Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 39. woche und plötzlich hoher blutdruck ok???

39. woche und plötzlich hoher blutdruck ok???

13. März 2009 um 12:00 Letzte Antwort: 13. März 2009 um 12:25

hey mädels,
morgen komm ich in die 40SSW und hatte heute ne hebammen-vorsorge. als sie den blutdruck gemessen hat traf mich fast der schlag:
135/85. ich hatte während der ganzen ss einen druck von ca 105-115/70.
was meint ihr, soll ich meiner ärztin bescheid geben? hattet ihr auch mal so ausreißerwerte drin und was hat die FÄ dazu gesagt??
ich hab schon immer einen echt niedrigen blutdruck und grad weil ich heute nacht kaum geschlafen hab, hab ich noch tiefere werte erwartet...hm....schwangerscha ftsvergiftung???
bin sehr dankbar über erfahrungen!!
lg, laura

Mehr lesen

13. März 2009 um 12:05

Ich würde
schon vorsichtshalber mal zur FÄ gehen. Ist halt ein Symptom für Gestose. Kann natürlich auch ein Ausreißerwert sein. Solltest Du Schmwerzen im Oberbauch bekommen halt Dich nicht mit dem FA auf, geh gleich ins KH.

LG
Morgaine

Gefällt mir
13. März 2009 um 12:10

Hi
so viel ich weiss ist hoher blutdruck erst bei 140 / 90
deins ist ja ok.

Aber ruf doch direkt mal beim FA und frag nach ob das zu hoch ist.

lg

Weisseschoki+prinzessin 18mon. &Babygirl inside 38.ssw

Gefällt mir
13. März 2009 um 12:25

Danke
ich will immer nie bei der FÄ anrufen und die mit meinen problemchen terrorisieren v.a. weil die hebamme nicht sonderlich aus der ruhe gebracht war durch den wert.
aber ich kenn mich doch: ich mach mich das ganze wochenende verrückt, wenn ich das jetzt nit kläre. hab also angerufen bei meiner FÄ.
die sprechstundenhilfe (!!!!ahhhhh!!!) meinte, sie hätten diese werte öfter und das sei kein gund zur beunruhigung. wenn was wär sollte ich am we ins kh gehen.
gut! ich danke euch für eure beruhigungen
viele grüße
laura

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen