Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 39.woche - mega- steißbein-hüftschmerzen....

39.woche - mega- steißbein-hüftschmerzen....

8. Februar 2006 um 11:14 Letzte Antwort: 8. Februar 2006 um 17:23

kennt das jemand von euch? habe seit drei tagen einseitig totale schmerzen, die durch nichts weggehen - t.w. sogar ins bein ziehen- hebamme meinte, das läge an den aufgelockerten bändern und co.- aber so extrem? geht das wieder weg? es zieht und sticht unaufhörlich...
danke für eure erfahrungen....

Mehr lesen

8. Februar 2006 um 14:12

Hi sowas ähnliches hatte ich auch
Natürlich weiss deine Hebi besser..

Bei mir war es aber so, dass ich kaum vor Schmerzen gehen konnte, weil das rechte Bein so geschmerzt hatte an der Hüfte.

Die Hebi fragte, ob da ein Knochen rausstehen würde an der seite? War aber nicht so.

Also: ist es der Ischiasnerv gewesen. Dafür ist wärme gut (Heiss duschen oder Baden), Salziges und Eiweiss essen, viel trinken. Kälte und Zug natürlich meiden.

Also wenn es bei dir ähnlich ist, sollte das helfen.

LG,
Lucy (ET heute)

Gefällt mir
8. Februar 2006 um 17:23

34. woche und hab auch Schmerzen
Ich habs aber nich einseitig und wie hier schon gesagt wurde, bereitet sich alles auf die Geburt vor.
Dein Becken dehnt sich schön auseinander und das schmerzt. Hinzu kommt Hohlkreuz und das Gewicht.
Hast du zu haus so einen Gymnastikball zum Sitzen? Hab mir einen besorgt und das lindert die Schmerzen, wenn du kreisende Bewegungen usw. drauf machst!

Ansonsten halt durch. Hast ja nich mehr lang!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers