Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 38.SSW und extrem Juckreiz,wer kann mir helfen?

38.SSW und extrem Juckreiz,wer kann mir helfen?

28. Juli 2005 um 13:28

hallo Ihr lieben,

ich habe ein echtes Problem, bin in der 38.SSW und habe höllischen Juckreiz am ganzen Körper...ich ahbe seit 3 Tagen nicht mehr wirklich geschlafen,sondern nur gekratzt!
Vorige Nacht,bin ich sogar noch ins K-haus gefahren..allderings konnten die mir nicht weiterhelfen,ausser 1 Tablette,die nicht anschlug!
Gestern Morgen war ich dann nochmal beim Hautarzt, der mir eine 500ml Flasche mittelstarke Kortisonsalbe verschrieb...die aber auch nicht hilft!
Oh man,ich könnte durchdrehen..heute Nacht habe ich mich überall gekratzt,vorallem an den Füssen, Hintern und Armen..jetzt enstehen dadurch kleine Quaddeln ( es ist grausam)!

Ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Tipps geben..was kann das genau sein?
PUP-Syndrom? Nesselsucht?
Oder wegen der Gallenflüssigkeit?

Das es Psychisch ist(wegen der Geburt),schließen die Ärtze aus...!
Habe Gott sei Dank heute noch ein Termin bei meiner FA, aber die Hoffnung das sie mir helfen kann,hab ich aufgegeben!

Man entwickelt einen richtigen Hass gegen sich selbst..und möchte natürlich jetzt die letzten Wochen auch nicht mehr soviel Medikamente einnehmen,logisch!


Bitte Tipps, oder Erfahrungswerte!

Vielen Dank die Verzweifelte

Mehr lesen

28. Juli 2005 um 13:45

Hallo lovebabe
das hatte ich bei meinen sohn auch in der SS..konnte auf keiner deke liegen zum beispiel oder sitzen es hat nur gejuckt überall..habe mir dann immer wo ich sahs oder lag auch im bett..ein leinen tuch (oder von der babybettwäsche den deckenüberzug 100%bauchwolle) untermich getan so wars erträglicher.
bin auch bald blöde geworden.
hoffe konnte dir bischen helfen..versuche es mal.
lg muni

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 14:17
In Antwort auf neasa_12734959

Hallo lovebabe
das hatte ich bei meinen sohn auch in der SS..konnte auf keiner deke liegen zum beispiel oder sitzen es hat nur gejuckt überall..habe mir dann immer wo ich sahs oder lag auch im bett..ein leinen tuch (oder von der babybettwäsche den deckenüberzug 100%bauchwolle) untermich getan so wars erträglicher.
bin auch bald blöde geworden.
hoffe konnte dir bischen helfen..versuche es mal.
lg muni

Hallo
ich hatte das auch. Mein Bauch war feuerrot und voller Pickel. Ich konnte kein Tshirt mehr tragen und nix weil es höllisch gebrannt hat. Meine FÄ meinte damals, das es zum Ende der Schwangerschaft normal ist aber verschrieben hat sie mir auch nichts. Ich habe nachher Fenstil-Gel gekauft. Habe es dann vorher im Kühlschrank gelegt und dann am abend rauf gemacht. Hat ein wenig geholfen.

Ob Kortisonsalbe so gut ist, bezweifle ich.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 15:10

Gefunden
Am Schwangerschafts-Juckreiz sind nicht nur die Hormone schuld, sondern auch die Überdehnung der Haut, besonders in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft. Ausserdem wird die Haut durch die vermehrte Schweissbildung in den grossen Hautfalten gereizt, zum Beispiel unter den grösser gewordenen Brüsten oder in der Leistengegend. Trockene Haut ist besonders stark betroffen. Viele Schwangere bemerken auch, dass ihre Handflächen und Fusssohlen gerötet sind, brennen und jucken.

Das hilft gegen den Juckreiz:

* Tragen Sie bequeme Kleidung
* Ernähren Sie sich fettarm
* Trinken Sie Tee aus Schafgarbe, Tausendgüldenkraut oder Pfefferminze
* Schwimmen tut der gereizten Haut gut
* Verwenden Sie keine Seife, denn sie trocknet die Haut aus. Nehmen Sie eine Zeitlang nur klares Wasser zum Waschen.
* Benutzen Sie einen Badezusatz mit Meersalz, Kieselerde, Natron, Maisstärke, Molke oder Kleie oder ein spezielles Ölbad
* Reiben Sie sich nach dem Duschen mit einem in Apfelessig getränkten Waschlappen ab, brausen Sie sich dann entweder kurz ab oder lassen Sie den Essig auf der Haut.
* Cremen Sie sich nach dem Waschen sorgfältig mit einer harnstoffhaltigen Emulsion (Urea) ein
* Vermeiden Sie Bürstenmassagen, auch wenn dies für kurze Zeit Erleichterung bringt. Danach ist der Juckreiz umso stärker.
* Manchmal hilft eine Tannin- oder Ichthyol-Lotion oder Menthol-Salbe aus der Apotheke
* Antihistaminika-Gels (z.B. Dimetinden, Clemastin) können den Juckreiz lindern, aber auch eine Überempfindlichkeitsreaktion auslösen.

Sind diese Massnahmen nicht erfolgreich, kann auch eine vom Arzt oder von der Ärztin verschriebene mittelstarke Corticosteroid-Creme aufgetragen werden. In sehr schweren Fällen muss Cortison eventuell auch in Tablettenform gegeben werden. Kortison hilft meist sehr rasch und gut, erhöht allerdings leider die Wahrscheinlichkeit, Schwangerschaftsstreifen zu entwickeln.

Bei anhaltendem und grossflächigem Juckreiz mit Ausschlag und Wundsein sollten Sie auf jeden Fall Ihren Frauenarzt oder Ihre Frauenärztin informieren. Es kann sich um eine Allergie handeln. Zeigen sich auf der Haut juckende Quaddeln, Papeln oder Bläschen, leiden Sie wahrscheinlich an einer Schwangerschaftsdermatose. Unter entsprechender Behandlung (antihistaminhaltige Salbe oder mittelstarke Kortison-Creme) heilt sie schnell ab.

Möglicherweise liegt aber auch ein schwangerschaftsbedingter Gallenstau (Schwangerschaftscholestase) vor. Das ist eine seltene, aber schwere Leberfunktionsstörung, die nicht nur vorzeitige Wehen auslösen kann, sondern auch wegen der damit verbundenen Gerinnungsstörung das Risiko von starken Blutungen unter der Geburt vergrößert. Ob diese Komplikation vorliegt, lässt sich leicht anhand eines Bluttests feststellen. Eventuell wird Ihnen Ihr Arzt oder Ihre Ärztin dann gegen den Juckreiz das Medikament Cholestyramin verschreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2005 um 18:00

HI!!
Ich bin ebenfalls eine verzweifelte in der 38.SSW. Habe das jucken seit ca. 1,5 Wochen. Es ist wirklich ätzend. Der FA sagt das hängt mit den SS- Hormonen zusammen. Man kann nichts machen ausser das Kind gebären. TOLL
Was mir ETWAS hilft sind kühle Umschläge (Wascchlappen über die Füße ziehen) oder an den stellen immer wieder etwas Essig drauf tun. Manche schwören auf die Creme Optiderm, aber mir ist sie zu teuer und ich hab soviel ausprobiert und nihcts hat geholfen, deswegen kauf ich die erst gar nicht...
Schlafen ist bei mir auch unmöglich (letzte Nacht waren es 2 std) aber besser ist es dann erstmal aufzustehen sonst kratzt man sich verrückt und kann gar nicht mehr schlafen... Und leg dich am besten immer auf die couch und schlafe nachmittags oder so.. ist egal wann ich schlafe nun halt immer ne std oder so weil es ja Nachts nicht mehr geht wegen der SCH*** JUCKEREI.
Sorry tut mir leid das ich dich nicht so aufmuntern kann aber ich wollte ehrlich sein... Am besten wir machen alles was wehzenfördernd ist um das Kind zu bekommen, dann ist der Juckreiz nämlich schlagartig verschwunden.
Alles gute.. Wär nett wenn du dich melden würdest wenn du doch noch was gefunden hast

LG Svenja + Tim inside, 38.SSW

-

www.unserbaby.ch/timmyboy01

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 0:02
In Antwort auf rosita_12362049

HI!!
Ich bin ebenfalls eine verzweifelte in der 38.SSW. Habe das jucken seit ca. 1,5 Wochen. Es ist wirklich ätzend. Der FA sagt das hängt mit den SS- Hormonen zusammen. Man kann nichts machen ausser das Kind gebären. TOLL
Was mir ETWAS hilft sind kühle Umschläge (Wascchlappen über die Füße ziehen) oder an den stellen immer wieder etwas Essig drauf tun. Manche schwören auf die Creme Optiderm, aber mir ist sie zu teuer und ich hab soviel ausprobiert und nihcts hat geholfen, deswegen kauf ich die erst gar nicht...
Schlafen ist bei mir auch unmöglich (letzte Nacht waren es 2 std) aber besser ist es dann erstmal aufzustehen sonst kratzt man sich verrückt und kann gar nicht mehr schlafen... Und leg dich am besten immer auf die couch und schlafe nachmittags oder so.. ist egal wann ich schlafe nun halt immer ne std oder so weil es ja Nachts nicht mehr geht wegen der SCH*** JUCKEREI.
Sorry tut mir leid das ich dich nicht so aufmuntern kann aber ich wollte ehrlich sein... Am besten wir machen alles was wehzenfördernd ist um das Kind zu bekommen, dann ist der Juckreiz nämlich schlagartig verschwunden.
Alles gute.. Wär nett wenn du dich melden würdest wenn du doch noch was gefunden hast

LG Svenja + Tim inside, 38.SSW

-

www.unserbaby.ch/timmyboy01

Vielen lieben Dank für eure Beiträge...
..es ist aber wenigstens schonmal gut zu wissen, das man nicht ganz allein damit ist!
Ich sehe es heute Nacht wieder mal so kommen,das ich mir die 4 Nacht um die Ohren schlage!
Ich war heute nochmals im K-haus, sie tippen auf Schwangerschaftsdermatose ( PUP- Syndrom)..und haben mir auch solch eine Salbe mit etwas Kortison mitgegeben,allerdings bin ich davon wieder mal nicht begeistert..es brennt und juckt wahnsinnig!!Ich sehe so schlimm aus, vorallem die Füsse juckten letzte Nacht so schrecklich...ich bin echt fertig, mein Freund muss das ganze ertragen, war schon am weinen!!
Möchte doch nur das es verschwindet!!
Tja,die nassen Waschlappen habe ich auch gerad ausprobiert..es ist angenehm..aber um wirklich es zu lindern,müsste ich komplett den Körper damit einwickeln

Tja,meine FA sagt auch schon..ich bleibe von nichts verschont!!
Aber es wenigstens schön das es unserer Kleinen bestens geht
Ja ich wünschte die Kleine würde auch etwas früher kommen..!!

Heißt das jetzt das wir es bis zur Geburt aushalten müssen?Oder könnte es noch von selbst verschwinden?Ich muss doch irgendwann mal wieder richtig schlafen können..die Kraft für die Geburt tanken?=?


Hoffe auf Antwort von euch...

Lieben Gruss von uns 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 1:18
In Antwort auf avalon_12352813

Vielen lieben Dank für eure Beiträge...
..es ist aber wenigstens schonmal gut zu wissen, das man nicht ganz allein damit ist!
Ich sehe es heute Nacht wieder mal so kommen,das ich mir die 4 Nacht um die Ohren schlage!
Ich war heute nochmals im K-haus, sie tippen auf Schwangerschaftsdermatose ( PUP- Syndrom)..und haben mir auch solch eine Salbe mit etwas Kortison mitgegeben,allerdings bin ich davon wieder mal nicht begeistert..es brennt und juckt wahnsinnig!!Ich sehe so schlimm aus, vorallem die Füsse juckten letzte Nacht so schrecklich...ich bin echt fertig, mein Freund muss das ganze ertragen, war schon am weinen!!
Möchte doch nur das es verschwindet!!
Tja,die nassen Waschlappen habe ich auch gerad ausprobiert..es ist angenehm..aber um wirklich es zu lindern,müsste ich komplett den Körper damit einwickeln

Tja,meine FA sagt auch schon..ich bleibe von nichts verschont!!
Aber es wenigstens schön das es unserer Kleinen bestens geht
Ja ich wünschte die Kleine würde auch etwas früher kommen..!!

Heißt das jetzt das wir es bis zur Geburt aushalten müssen?Oder könnte es noch von selbst verschwinden?Ich muss doch irgendwann mal wieder richtig schlafen können..die Kraft für die Geburt tanken?=?


Hoffe auf Antwort von euch...

Lieben Gruss von uns 2

Nabend
Hi ihr 2,
schaut mal auf die Uhr.. Bin gerade wieder aufgetanden... lag seit halb 12 im bett, hab mich aber tot gekratzt, deswegen bin ich aufgestanden. Morgen muss ich um 7.50 aufstehen.. TOLL sag ich nur
Mein FA sagt das es bis zur geburt nicht weggehen würde. mein freund und ich haben uns heute schon über nen geplanten Kaiserschnitt unterhalten weil ich es echt nicht mehr aushalte und das würmchen würde dann nä. woche geholt. Ich wollte eigentlich auf jedenfall ne natürliche geburt. Aber unter diesen umständen bin ich echt hin u her gerissen. *kratz*
Wie gesagt, Kraft für die Geburt kannst du nur dann tanken wenn du dich auch tagsüber immer wieder hinlegst.
Ich habe die Hoffnung aufgegeben das irgendwas hilft.
LG Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 2:37
In Antwort auf rosita_12362049

Nabend
Hi ihr 2,
schaut mal auf die Uhr.. Bin gerade wieder aufgetanden... lag seit halb 12 im bett, hab mich aber tot gekratzt, deswegen bin ich aufgestanden. Morgen muss ich um 7.50 aufstehen.. TOLL sag ich nur
Mein FA sagt das es bis zur geburt nicht weggehen würde. mein freund und ich haben uns heute schon über nen geplanten Kaiserschnitt unterhalten weil ich es echt nicht mehr aushalte und das würmchen würde dann nä. woche geholt. Ich wollte eigentlich auf jedenfall ne natürliche geburt. Aber unter diesen umständen bin ich echt hin u her gerissen. *kratz*
Wie gesagt, Kraft für die Geburt kannst du nur dann tanken wenn du dich auch tagsüber immer wieder hinlegst.
Ich habe die Hoffnung aufgegeben das irgendwas hilft.
LG Svenja

Jaaaaa bin auch noch wach..*kratz*
Hallöö,

ich bin auch gerade aus dem Bett wieder herausgekrochen...mein Freund kann deswegen auch nicht mehr schlafen,habe wieder mal geweint!
Wir hatten nämlich auch gestern schon das Gespräch über einen Kaiserschnitt...ich wollte u möchte auch die kleine liebend gern per natürlicher Geburt zur Welt bringen...nur ich weiß das ich das in diesen Umständen nicht erreiche!
Wir haben gerade schon in meiner Klinik angerufen,was ich machen müsste,wenn ich mich jetzt für den Kaiserschnitt entscheide!!
Tja,auf gut Deutsch!! Morgen wieder zur FA es besprechen und eine Überweisung dafür holen!!

Ich kann mich tagsüber nicht hinlegen,es ist katastrophal...jucken,brennen,Quaddeln und dann wieder kratzen!!!
Damit mache ich mich noch Psychisch völlig fertig,die letzten Wochen werd ich so nicht überstehen,dafür habe keine Kraft mehr!

Aber es tut wenigstens sehr sehr gut,mit dir darüber zu sprechen,da es wohl nicht häufig diese Fälle gibt!

Wie wirst du dich entscheiden,Kaiserschnitt?

Was meinst du,ist es eigentlich schädlich,das Baby dann einfach früher zur Welt zu holen?


Weiß nicht,was ich jetzt noch machen soll..mein freund bleibt jetzt meinetwegen schon wach!!Und ich möchte eigentlich nur schlafen *kratz* *verzweifel*


Bis dann erstmal..freu mich auf Antwort!!

Grüße von uns 2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 4:54
In Antwort auf avalon_12352813

Jaaaaa bin auch noch wach..*kratz*
Hallöö,

ich bin auch gerade aus dem Bett wieder herausgekrochen...mein Freund kann deswegen auch nicht mehr schlafen,habe wieder mal geweint!
Wir hatten nämlich auch gestern schon das Gespräch über einen Kaiserschnitt...ich wollte u möchte auch die kleine liebend gern per natürlicher Geburt zur Welt bringen...nur ich weiß das ich das in diesen Umständen nicht erreiche!
Wir haben gerade schon in meiner Klinik angerufen,was ich machen müsste,wenn ich mich jetzt für den Kaiserschnitt entscheide!!
Tja,auf gut Deutsch!! Morgen wieder zur FA es besprechen und eine Überweisung dafür holen!!

Ich kann mich tagsüber nicht hinlegen,es ist katastrophal...jucken,brennen,Quaddeln und dann wieder kratzen!!!
Damit mache ich mich noch Psychisch völlig fertig,die letzten Wochen werd ich so nicht überstehen,dafür habe keine Kraft mehr!

Aber es tut wenigstens sehr sehr gut,mit dir darüber zu sprechen,da es wohl nicht häufig diese Fälle gibt!

Wie wirst du dich entscheiden,Kaiserschnitt?

Was meinst du,ist es eigentlich schädlich,das Baby dann einfach früher zur Welt zu holen?


Weiß nicht,was ich jetzt noch machen soll..mein freund bleibt jetzt meinetwegen schon wach!!Und ich möchte eigentlich nur schlafen *kratz* *verzweifel*


Bis dann erstmal..freu mich auf Antwort!!

Grüße von uns 2

Zurück nach 1 std schlaf...
So bin wieder da, habe von 2.15 bis 3.10 geschlafen seitdem kratz ich mir wieder nen wolf... Sitze hier auch und heule weil ich schlafen will aber nicht kann... Bei mir beginnt auch der Kreislauf drunter zu leiden. habe nun schon einige male fenistil tropfen genommen obwohl in der SS davon abgeraten wird. Aber ich kann nicht mehr echt!das wirst du sicher verstehen
Also nachts entscheide ich mich jedesmal für nen Kaiserschnitt und tagsüber dann natürliche geburt weils mir tagsüber etwas besser geht.
Meinten die du solltest dann direkt morgen dahin oser wie? wann hast du denn ET? Ich werde auf jedenfall noch bis nä. Woche warten mit KS wenn ich es überhaupt mache. hab nämlich schiss. Werde höchstens meine Hebi fragen wie es aussehen würde mit einleitungsversuch...
ich 3 std muss ich mich fertig machen und zum Amt. Hoffentlich schaff ich das in dem zustand. heute beim FA hab ich auch schlapp gemacht
Man wir sind 2 meckertanten
Ich hoffe du schläfst nun ein bissl . Ich werd auf die couch und fern schaun und es nachher nochmal ne std versuchen...
LG Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 6:42
In Antwort auf rosita_12362049

Zurück nach 1 std schlaf...
So bin wieder da, habe von 2.15 bis 3.10 geschlafen seitdem kratz ich mir wieder nen wolf... Sitze hier auch und heule weil ich schlafen will aber nicht kann... Bei mir beginnt auch der Kreislauf drunter zu leiden. habe nun schon einige male fenistil tropfen genommen obwohl in der SS davon abgeraten wird. Aber ich kann nicht mehr echt!das wirst du sicher verstehen
Also nachts entscheide ich mich jedesmal für nen Kaiserschnitt und tagsüber dann natürliche geburt weils mir tagsüber etwas besser geht.
Meinten die du solltest dann direkt morgen dahin oser wie? wann hast du denn ET? Ich werde auf jedenfall noch bis nä. Woche warten mit KS wenn ich es überhaupt mache. hab nämlich schiss. Werde höchstens meine Hebi fragen wie es aussehen würde mit einleitungsversuch...
ich 3 std muss ich mich fertig machen und zum Amt. Hoffentlich schaff ich das in dem zustand. heute beim FA hab ich auch schlapp gemacht
Man wir sind 2 meckertanten
Ich hoffe du schläfst nun ein bissl . Ich werd auf die couch und fern schaun und es nachher nochmal ne std versuchen...
LG Svenja

Na sowas,auch wieder wach
Morgen,

ich habe jetzt gerade mal 1,5 std geschlafen..(naja,besser als garnicht)..
hatte mir extra über nacht die Arme mit nassen Tuch umwickelt..ging auch,aber meine Füsse und Hintern machen es mir so schwer!
Ist es bei dir auch so schlimm,das Quaddeln enstehen?
Ich werd mir die Zeit jetzt noch vertreiben,dann werd ich meine FA sofort gegen 9 Uhr anrufen,und es Ihr verständlich machen,das ich nicht mehr so kann!!
Ich muss jetzt irgendwie handeln,mein Körper schmerzt schon richtig..hatte extra von meiner FA gestern noch Valium für die Nacht bekommen...Wirkung:0,00%..

Nimm du,aber ja nicht zuviel von dem Fenistil..

mein ET ist am 19.8.05 und bis dahin es noch auszuhalten unwarscheinlich..denn Kraft für die Geburt bräuchte ich schließlich auch sehr viel..woher soll ich die noch nehmen??

Ja klar,ich war von Anfang an gegen Kaiserschnitt( es sei denn,es lässt sich keinesfalls vermeiden)...wollte unbedingt eine natürliche Geburt,würd ja auch warten,wenn mir jetzt sofort dagegen geholfen werden kann...aber es gibt ja eben nichts!

Wie möchtest du es jetzt weiter laufen lassen?

Wünsche dir heute einen schönen und erträglichen Tag!

Bis dann erstmal

Lg Kerstin


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 8:20
In Antwort auf avalon_12352813

Na sowas,auch wieder wach
Morgen,

ich habe jetzt gerade mal 1,5 std geschlafen..(naja,besser als garnicht)..
hatte mir extra über nacht die Arme mit nassen Tuch umwickelt..ging auch,aber meine Füsse und Hintern machen es mir so schwer!
Ist es bei dir auch so schlimm,das Quaddeln enstehen?
Ich werd mir die Zeit jetzt noch vertreiben,dann werd ich meine FA sofort gegen 9 Uhr anrufen,und es Ihr verständlich machen,das ich nicht mehr so kann!!
Ich muss jetzt irgendwie handeln,mein Körper schmerzt schon richtig..hatte extra von meiner FA gestern noch Valium für die Nacht bekommen...Wirkung:0,00%..

Nimm du,aber ja nicht zuviel von dem Fenistil..

mein ET ist am 19.8.05 und bis dahin es noch auszuhalten unwarscheinlich..denn Kraft für die Geburt bräuchte ich schließlich auch sehr viel..woher soll ich die noch nehmen??

Ja klar,ich war von Anfang an gegen Kaiserschnitt( es sei denn,es lässt sich keinesfalls vermeiden)...wollte unbedingt eine natürliche Geburt,würd ja auch warten,wenn mir jetzt sofort dagegen geholfen werden kann...aber es gibt ja eben nichts!

Wie möchtest du es jetzt weiter laufen lassen?

Wünsche dir heute einen schönen und erträglichen Tag!

Bis dann erstmal

Lg Kerstin


Ihr tut mir echt leid..
Muss schlimm sein, wenn ihr ständig am KS denkt!

Und wenn ihr euch in der Badewanne voller lauwarmes Wasser legen würdet?

Und das habe ich noch gefunden, ich glaube sehr an diese Homöpatische mittel. Hier ist die Rede von Schüssler Salzen. 80 Tabletten Kosten ca. 3,40. (Silicea ist Kieselerde)

Juckreiz:
Nr. 7 Magnesium phosphoricum
im Wechsel mit dem Mittel Nr. 11 Silicea je nach Schwere des Falles
stündlich bis 6 täglich 1 Tablette

Vielleicht hilft es was!
LG,
Lucy(noch weit weg von der 38. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 10:54
In Antwort auf charla_11988703

Ihr tut mir echt leid..
Muss schlimm sein, wenn ihr ständig am KS denkt!

Und wenn ihr euch in der Badewanne voller lauwarmes Wasser legen würdet?

Und das habe ich noch gefunden, ich glaube sehr an diese Homöpatische mittel. Hier ist die Rede von Schüssler Salzen. 80 Tabletten Kosten ca. 3,40. (Silicea ist Kieselerde)

Juckreiz:
Nr. 7 Magnesium phosphoricum
im Wechsel mit dem Mittel Nr. 11 Silicea je nach Schwere des Falles
stündlich bis 6 täglich 1 Tablette

Vielleicht hilft es was!
LG,
Lucy(noch weit weg von der 38. SSW)

Falsche Info Lucy
sorry aber ich muss dich verbessern. habe mich auch mit den Schuessler salzen beschäftigt!Gegen den Jcukreiz in der SS soll man kalium sufuricum D6 nehmen das ist die nr. 6 . habe es ausprobiert. Erfolglos aber werde sie weiternehmen.
Meine hebamme und ich haben nun folgenden entschluss gefasst: ich gehe bis mi. zur Akupunktur die sie gegen den Juckreiz und für das schlafen macht. Wenn das nicht hilft werde ich ins KH eingewiesen und es wird eingeleitet.So habe ich eine natürliche Geburt und es ist ein Ende in sicht. Vielleicht ist nä. Woche um diese Zeit der Krümel schon da. ich bin nun etwasmotivierter und werde gleich nochmal versuchen ne std zu schlafen. Denn es juckt immer noch
Lucy vielen dank trotzdem für die Ratschläge. Echt lieb wie du dich bemühst. Wie gehts dir so? ich wünsche dir vom ganzen herzen eine schöne SS OHNE DIESEN VERDAMMTEN JUCKREIZ *argh*
Kerstin, ich habe am 13.8. Termin und ich hoffe das ich nicht übertrage. der KS ist aber erstmal aus der Welt. Denn diese 1 Woche schaffe ich jetzt auch noch.. ( Wenn Mi. eingeleitet wird schätz ich mal das ich eh mind. 2 anläufe brauche bei meinem Glück)
vielleicht solltest du auch mal mit deiner Hebi sprechen. hast du auch so nen ziehen und stechen am mumu und der kleine drückt nach unten. habe das seit ca. einer woche und die Hebi meint es ist ein sehr gutes zeichen das es vielleicht schon bald losgeht *spannend*

LG Svenja

-

www.unserbaby.ch/timmyboy01

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 17:13
In Antwort auf rosita_12362049

Falsche Info Lucy
sorry aber ich muss dich verbessern. habe mich auch mit den Schuessler salzen beschäftigt!Gegen den Jcukreiz in der SS soll man kalium sufuricum D6 nehmen das ist die nr. 6 . habe es ausprobiert. Erfolglos aber werde sie weiternehmen.
Meine hebamme und ich haben nun folgenden entschluss gefasst: ich gehe bis mi. zur Akupunktur die sie gegen den Juckreiz und für das schlafen macht. Wenn das nicht hilft werde ich ins KH eingewiesen und es wird eingeleitet.So habe ich eine natürliche Geburt und es ist ein Ende in sicht. Vielleicht ist nä. Woche um diese Zeit der Krümel schon da. ich bin nun etwasmotivierter und werde gleich nochmal versuchen ne std zu schlafen. Denn es juckt immer noch
Lucy vielen dank trotzdem für die Ratschläge. Echt lieb wie du dich bemühst. Wie gehts dir so? ich wünsche dir vom ganzen herzen eine schöne SS OHNE DIESEN VERDAMMTEN JUCKREIZ *argh*
Kerstin, ich habe am 13.8. Termin und ich hoffe das ich nicht übertrage. der KS ist aber erstmal aus der Welt. Denn diese 1 Woche schaffe ich jetzt auch noch.. ( Wenn Mi. eingeleitet wird schätz ich mal das ich eh mind. 2 anläufe brauche bei meinem Glück)
vielleicht solltest du auch mal mit deiner Hebi sprechen. hast du auch so nen ziehen und stechen am mumu und der kleine drückt nach unten. habe das seit ca. einer woche und die Hebi meint es ist ein sehr gutes zeichen das es vielleicht schon bald losgeht *spannend*

LG Svenja

-

www.unserbaby.ch/timmyboy01

Hey Svenja...na so ein zufall..
...ich bin gerade aus dem KH gekommen!
Nun muss ich mir heute Abend auch diesen Wehencocktail anrühren(mein Freund besorgt gerade noch Mandelmuß & Aprikosensaft dafür)..*lecker*
Es war schrecklich heut morgen, bin gleich zu meiner FA und habe Ihr davon berichtet(sie hat es ja auch an mir gesehen),das ich es 3 Wochen nicht mehr so durchhalte..jucken,brennen und kein Schlaf,das geht nicht!
Somit hat sie mich dann in mein KH verwiesen,einen Kaiserschnitt möchten sie erstmal ausschließen (auf einer Seite *freu*,andere seite wie lange wird es dauern bis dieser Cocktail bei mir anschlägt *grübel*)
Naja,wenn er nicht anschlagen sollte heute Abend oder Nacht,dann muss ich morgen um 8.00 Uhr im KH erscheinen,und es wird eingeleitet!!*hmmm*und dann abwarten!

Auf jedenfall ist es ein beruhigendes Gefühl,damit nicht mehr ganz so lange warten zu müssen..trotzalledem der JUCKREIZ ist noch schlimmer geworden...habe das Gefühl das die Kortison-Salbe das alles noch verschlimmert hat!!Aber das hat vielleicht schon bald ein Ende!
Und wie läuft es jetzt bei dir weiter??Hälst du es noch bis Mittwoch durch?
Oh man,wir zwei sind echt die Krönung hier!

heute Abend um 20 Uhr werde ich mir den Cocktail einflößen!!


Alles Liebe dir erstmal..

Lg Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 17:24

Hi Svenja
Silicea kann nicht falsch sein. Das ist gut für Haut & Haar. Aber ich lasse das jetzt!

Ich hätte eine Frage, ich glaube du hattest was von SS Diabetes erwähnt? Wenn ja, dann riecht (roch) deine Haut süsslich????

Hab irgendwie Angst. Weiss nicht seit wann (aber schon länger), mein Schweiß (oder nur die Haut) hat so'n süsslichen Geruch!

Danke, Luc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 17:57
In Antwort auf avalon_12352813

Hey Svenja...na so ein zufall..
...ich bin gerade aus dem KH gekommen!
Nun muss ich mir heute Abend auch diesen Wehencocktail anrühren(mein Freund besorgt gerade noch Mandelmuß & Aprikosensaft dafür)..*lecker*
Es war schrecklich heut morgen, bin gleich zu meiner FA und habe Ihr davon berichtet(sie hat es ja auch an mir gesehen),das ich es 3 Wochen nicht mehr so durchhalte..jucken,brennen und kein Schlaf,das geht nicht!
Somit hat sie mich dann in mein KH verwiesen,einen Kaiserschnitt möchten sie erstmal ausschließen (auf einer Seite *freu*,andere seite wie lange wird es dauern bis dieser Cocktail bei mir anschlägt *grübel*)
Naja,wenn er nicht anschlagen sollte heute Abend oder Nacht,dann muss ich morgen um 8.00 Uhr im KH erscheinen,und es wird eingeleitet!!*hmmm*und dann abwarten!

Auf jedenfall ist es ein beruhigendes Gefühl,damit nicht mehr ganz so lange warten zu müssen..trotzalledem der JUCKREIZ ist noch schlimmer geworden...habe das Gefühl das die Kortison-Salbe das alles noch verschlimmert hat!!Aber das hat vielleicht schon bald ein Ende!
Und wie läuft es jetzt bei dir weiter??Hälst du es noch bis Mittwoch durch?
Oh man,wir zwei sind echt die Krönung hier!

heute Abend um 20 Uhr werde ich mir den Cocktail einflößen!!


Alles Liebe dir erstmal..

Lg Kerstin

Hi!
woraus besteht dein cocktail??? Und ist dein Mumu schon auf? es heisst wen der net auf ist bringts wohl nicht viel. Wär ja echt toll
Wo bekommt man den Mandelmus??
Nein ich werde meiner Hebi Montag sagen das ich nicht mehr will und sie soll mich ans kh überweisen.
Ja wir 2 sind schon der burner. wer schafts wohl vor uns? Hab seit ca. 17 uhr einen TL rizinus nen bissl sekt und aprikosensaft in mir...
LG Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 18:10
In Antwort auf charla_11988703

Hi Svenja
Silicea kann nicht falsch sein. Das ist gut für Haut & Haar. Aber ich lasse das jetzt!

Ich hätte eine Frage, ich glaube du hattest was von SS Diabetes erwähnt? Wenn ja, dann riecht (roch) deine Haut süsslich????

Hab irgendwie Angst. Weiss nicht seit wann (aber schon länger), mein Schweiß (oder nur die Haut) hat so'n süsslichen Geruch!

Danke, Luc

Hey Lucy...
hab schon gelesen das du so gut duftest
Nein meine haut roch nicht anders. was das ist weiß ich nicht aber das hört sich nach keinem SS- Symptom oder so an sei froh das du nicht stinkst (wär ja bei dem Wetter kein wunder )
GLG Svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 21:27
In Antwort auf rosita_12362049

Hi!
woraus besteht dein cocktail??? Und ist dein Mumu schon auf? es heisst wen der net auf ist bringts wohl nicht viel. Wär ja echt toll
Wo bekommt man den Mandelmus??
Nein ich werde meiner Hebi Montag sagen das ich nicht mehr will und sie soll mich ans kh überweisen.
Ja wir 2 sind schon der burner. wer schafts wohl vor uns? Hab seit ca. 17 uhr einen TL rizinus nen bissl sekt und aprikosensaft in mir...
LG Svenja

Huhuuuu,so hab Ihn getrunken....
...WIDERLICH...PFUI!!!
Habe genau 30min gebraucht um das Glas einigermassen leer zubekommen,naja bei 500 ml...*schüttel immer noch*

Also,die Hebi im KH meinte heut,das mein Mumu,nicht viel geöffnet ist,allerdings hat sie Ihn irgendwie ein bisschen zu sich heran gezogen,was wohl etwas helfen soll!
So nun heißt es abwarten,brummeln tuts sich in meinem Bauch schon bisschen..aber warscheinlich weil die Kleine das zeug überhaupt nicht mochte!!

Mein Cocktail war aus, Eisenkraut, Rizinusöl, Mandelmuß,Aprikosensaft und Wasser....BÄHHHHH!!!Den Mandelmuß bekommt entweder bei Budni oder im Reformhaus!!Mein Freund hatte vorhin schon verzweifelt herum gesucht,gibts wohl nicht häufig!

Schade das das jucken nicht auch davon verschwindet
Sehe und fühle mich an wie ein Streuselkuchen!!

Na da,bin ich ja auch mal gespannt,wer von uns als erstes das Würmchen im Arm hält
Ich werd jetzt nochmal versuchen etwas zur Ruhe zukommen..war ja nicht viel die Woche!!

Also,wir hören wieder,ja??

Lieben Gruss
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2005 um 13:56
In Antwort auf rosita_12362049

Hey Lucy...
hab schon gelesen das du so gut duftest
Nein meine haut roch nicht anders. was das ist weiß ich nicht aber das hört sich nach keinem SS- Symptom oder so an sei froh das du nicht stinkst (wär ja bei dem Wetter kein wunder )
GLG Svenja

Hi Svenja
klar bin ich froh, dass ich nicht stinke! Aber niemand kann desselbe beobachten bei sich. Also hormonell ist es nicht.

Dann im Netz nachgeschaut, und da meinten sie, dass Zuckerkranke wg. zuviel Zucker im Blut süss riechen.

ICh möchte lieber nicht riskieren, wenn ich den blöden Test jetzt schon mache!

Es ist wirklich mein Schweiß.. ist doch nicht normal, oder?

Und wie geht es dir? Ist es bei euch auch weniger Heiss? Mich freut es sehr.. Max 24 Grad, haben sie gesagt!

LG, Lucy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2008 um 8:37

Pup syndrom
Hallo an alle Schwangeren,

ich war in der 41. Woche schwanger als ich diesen unerträglichen Juckreiz bekam. An diesem Tag begann die Geburt mit meinem 2. Sohn. Es fing mit einem Ausschlag am Bauch los, vertelte sich über meinen ganzen Körper und erreichte nahc 2 Wochen den Höhepunkt. Das permanente Jucken hielt mich 24 Stunden bei Laune und disem Zeitpunkt konnte ich jeden Hautallergiker verstehen. Der Hautarzt kannte die Ursache nicht und wollte mir eine Kortisonsalbe verschreiben. Ich lehnte ab, da ich mein Kind stille. Der Frauenarzt meinte, das evtl. der ganze Stress den ich in den Monaten zuvor hatte Auslöser sein könnte. Eine sehr gute Freundin empfahl mir eine tolle Paste - teuer aber wirkungsvoll: Von der Firma Dermatest, Adtop Creme aus der Apotheke. Die Ekzeme gingen nach einer Woche zurück, das Jucken wurde viel besser, ging leider bis heute nicht ganz weg. Es tritt willkürlich auf.
Ich würde mich über Erfahrungsberichte von euch sehr freuen!

erensilas

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

14. November 2008 um 13:41

Juckreiz
Hallo ihr Leidtragenden,

ich habe etwas neues ausprobiert; Meersalzbadezusatz vom toten Meer - habe ich beim Schlecker gekauft - knapp 2.- Ich bin mal gespannt ob mein willkürliches Jucken davon weggeht. Das Stechen, dass ich schon seit längerem habe ist bis jetzt nicht mehr aufgetreten. Und wenn das Jucken, das nach der Geburt noch anhält bleibt, habe ich vorraussichtlich Neurodermitis.
Ich wünsch euch was,

erensilas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 12:01

Juckreiz weg!!!
Hallo Muttis,
so ich bin zur zet mit meinem 2. Sohn Schwanger und hab wie auch in der letzten SS wieder extremes Hautjucken. Schlafen ist Luxus!!!
Nach vielen vielen dingen die ich ausprobiert habe hab ich gestern ENDLICH wohl was gefunden. Hab die letzte Nacht Prima geschlafen.
Bekommt man in jeder guten Drogerie oder reformhaus

SantaVerde (Naturkosmetik) aloe vera gel pur (ohne duft) 15,90
Ist nicht grade günstig aber mir hat es super geholfen, sehr ergibig ist es auch. Dazu habe ich mir ein Öl geholt
Primavera Mandelöl *Bio* 12

Also vielleicht testet ihr das ja auch und oh wunder das jucken geht weg!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper