Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 38. SSW ~ nicht im Becken, wer kennt das?

38. SSW ~ nicht im Becken, wer kennt das?

28. Dezember 2013 um 13:41 Letzte Antwort: 28. Dezember 2013 um 19:19

Huhu,

wollte mal fragen ob hier noch jemand Erfahrung damit hat, dass das Baby sich zum Ende hin noch nicht senkt und sehr weit oben liegt.
Ist natürlich auch sehr beschwerlich, mein kleiner ist schon 49 cm lang und das spürt man natürlich in den Rippen & von dem schrecklichen Sodbrennen mag ich gar nicht erst anfangen.
Habe auch Angst das er das nicht mehr rechtzeitig schafft mit dem senken und das Köpfchen (wird jetzt schon auf 34-35 cm geschätzt) nicht mehr richtig passt.

Kann mich jemand beruhigen? So lange habe ich ja nicht mehr.

LG

Mehr lesen

28. Dezember 2013 um 13:45

Bei einer freundin
Ist der kleine erst 3 tage vor der geburt bei 41 1ssw ins becken gerutscht. Mein kleiner liegt dagegen schon seit der 28ssw fest im becken. Denke das ist unterschiedlich. Wünsch dir eine tolle geburt

Liebe grüße Heidi und Sam 34 5ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2013 um 14:01

Ja
Unsere Maus wollte sich auch nicht nach unten begeben

Senkwehnen hatte keine, und erst in der 40ssw ist sie ins becken fest gerutscht. Und so mit auch der Bauch erst auch

Bei ET plus 10 wurde sie dann eingeleitet ... Weil sie auch da noch nicht raus wollte ....

Viel glück - ich denke nach meiner Erfahrung hast du noch paar Wochen Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2013 um 14:05

Meine
beiden Jungs haben sie beide erst unter der Geburt gesenkt.
Der große kam 8 Tage nach Et und der kleine 1 Tag nach Termin. Ich hatte aber bei beiden auch keinerlei Probleme. Nur mein erster hat beim sitzen immer unter die rechte Rippe gedrückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2013 um 19:19


Hab dir ja schon gesagt das sogar meistens ab dem 2. kind das ins becken rutschen nicht so ist wie beim 1. !
Alles normal sagt meine Hebamme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club