Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 37.ssw und verkalkte plazenta

37.ssw und verkalkte plazenta

8. Oktober 2007 um 18:32

hallo leute,wollt nur wissen ob das normal ist oder mit dem rauchen zu tun hat.

lg

Mehr lesen

8. Oktober 2007 um 19:33

Hallo
es ist bewiesen worden das Rauchen die Plazenta verkalkt, normal ist es nicht, wieviel rauchst du denn am Tag?

LG Charline 38SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 19:36

Hallo!
Natürlich kann das auch bei nichtrauchenden Schwangeren passieren, aber wenn man raucht und die Plazenta verkalt, besteht höchstwahrscheinlich ein Zusammenhang.

LG, Mela (38. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 19:37

Ich rauche
etwa 3-5 am tag..*schäm*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 19:41

IS ja grad noch
so akzeptabel (nur 3 am Tage währe besser ), hät jetzt nicht gedacht das sie bei der menge verkalkt, naja bist ja eh schon am Ende und solange dein Baby zeitgerecht entwickelt ist, ist es nicht so schlimm.

LG Charline 38SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 19:54

...
Diejenigen die NICHT rauchen und trotzdem eine Plazentaverkalkung oder anderes haben werden sofort bemitleidet.
Eine die das bekommt und raucht, und seien es nur 2/3 Zigaretten am Tag, diejenige ist die Blöde und wird mit erhobenem Zeigefinger mit Vorwürfen übersät.
Klar ist Rauchen in der SS schlecht, aber ob das dann wirklich vom Rauchen kommt, das kann keiner beweisen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook