Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 37. SSW und KEIN Bock mehr!

37. SSW und KEIN Bock mehr!

2. November 2008 um 17:43

Hey Ihr, ich muss mich nur gerade mal ausheulen... sorry
Mir tut es eigentlich nur noch überall weh. Die Kleine rumpelt schon den ganzen Tag in meinem Bauch, tritt mir in die Rippen und presst den Kopf in meine Harnröhre, dass es tierisch brennt. Keine Lage ist bequem, weder sitzen, noch stehen noch liegen... Ich bin sooo froh, wenn sie da ist, denn ich mag nicht mehr Danke für's Zuhören

lg Estrella 37. ssw

Mehr lesen

2. November 2008 um 17:53

Klar...
das stimmt schon! Die momentane Ruhe ist schon schön, aber wenigstens kriegt danach auch mal der Papa ein paar Tritte ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 11:18

Hey
fühle mit dir....
bin jetzt 36ssw aber krieg in 2 wochen eine einleitung, weils einfach nicht mehr geht...
mein maus drückt ihre rübe auch auf die blase in der ich zusätzlich seit wochen schon ne entzündung hab die nicht weggeht...dazu ein nierenstau...toll...warte nur noch drauf dass die bakterien hochsteigen ....

seit 4 wochen starke senkwehen und vorz.wehen seit der 27 ssw....(war im Kh)

schlafe seit wochen nicht mehr....auf der seite darf ich nicht....wg der niere und auf dem rücken kann ich nicht.....

wie siehts denn bei dir so aus vom mumu her?schon weich und verkürzt????hast denn hoffnung dass es bald los geht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 11:57

Die letzten 3 Wochen
waren für mich die schlimmsten der ganzen Schwangerschaft Ich hab so rumgejammert wie du...am ET hat mich mein Sohn dann "erlöst" und ist geschlüpft.

Noch länger hätte ich auch nicht mehr gemocht. Aber komischerweise,nach der Entbindung hat mir mein Bauch monatelang gefehlt. Kam mir so leer vor. Na...waren sicher auch die Hormone schuld.

lg
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 12:57

So gehts mir auch
bin 38+ 4, hab schon 7 Tage Einleitungsversuch ohne Erfolg hinter mir und bin psychisch und körperlich nur noch am Ende!
Hab einen sehr heftigen Nierenstau und extremste Wassereinlagerungen weshalb der Kleine sich langsam auf den Weg machen sollte, da es langsam lt. Urologe für meine Niere kritisch wird.
Mein FA möchte jetzt noch mal bis Freitag zu warten und dann evt. erneute Einleitung am Wochenende, wobei ich nicht weiß ob ich mir diesen Frust noch einmal antun werde!?
Durch das Wasser kann ich nicht mal mehr Hausschuhe tragen, rausgehen ist also nicht mehr, schlafen kann ich wegen den Schmerzen kaum noch und die Nächte sind wirklich die Hölle.
Tagsüber wechsel ich vom liegen auf der linken Seite zum etwas umher laufen,... um einigermassen die Schmerzen in den Nieren auszuhalten.
Ich bin nur noch fix und fertig und psychisch, auch durch den Einleitungsversuch, völlig am Boden!
Mein MuMu ist zwar schon 3 cm auf und mein Schleimpfropf vor 5 Tagen abgegangen, aber ich habe noch keine einzige Wehe auf dem CTG...

Gruß und alles Gute von der völlig deprimierten

Verena und Krümel, der einfach nicht kommen will!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club