Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 37+4 und total Angst vor vorz. Blasensprung

37+4 und total Angst vor vorz. Blasensprung

31. Oktober 2011 um 19:22

Kennt sich jmd. aus?
IM GVK werden wir echt panisch gemacht.
Habe total Angst dass ich einen Blasensprung bekomme und grad im Auto sitze oder beim Einkaufen bin.
Auch zu Hause...wie soll das aussehen??
Meine Tochter ist 20 Monate und wenn ich grad im Bett liege und kein Telefon zur Hand habe was mache ich dann??
Dann muss ich ja aufstehen um jmd. zu rufen...
Habe ja nicht ständig das Handy in der Hand.

Hatte das jmd. von Euch?

Mehr lesen

31. Oktober 2011 um 19:51


also erstmal ... liegt dein kleines noch nicht fest im becken ? lso mir wurde von der fa bestätigt dass das kleine fest liegt .. schon in der 36 woche .. in der 38 hatte ich dann ein blasen*riss* und ich bin erst 6 stunden später ins kh gefahren durfte mir dabei aber auch zeit lassen also hatte die bestätigung selber aus dem kh bekommen hatte da angerufen gefragt ob ich sofort kommen sollte... und kurz aufstehen darfst du doch ? du sollst ja nur nicht ein marathon laufen oder joggen gehen damit und liegend ins kh fahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2011 um 19:52
In Antwort auf becka_12078340


also erstmal ... liegt dein kleines noch nicht fest im becken ? lso mir wurde von der fa bestätigt dass das kleine fest liegt .. schon in der 36 woche .. in der 38 hatte ich dann ein blasen*riss* und ich bin erst 6 stunden später ins kh gefahren durfte mir dabei aber auch zeit lassen also hatte die bestätigung selber aus dem kh bekommen hatte da angerufen gefragt ob ich sofort kommen sollte... und kurz aufstehen darfst du doch ? du sollst ja nur nicht ein marathon laufen oder joggen gehen damit und liegend ins kh fahren

Aschso moment
hast du angst wegen der sachen mit balsensprung und nabelschnur um hals wickeln oder wegen dem aufstehen allgemein ? ich bin 6 stunden damit rumgelaufen wehen ? die kamen erst 2 tage später per einleitung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2011 um 11:46

Nicht fest m Becken
mein Kind liegt sehr weit oben, deshalb hab ich Angst wegen Nabelschnurvorfall.
Und wenn die Tür zu ist und keiner zu Haus, wie soll ich dann die Tür aufmachen? Ich muss 2 lange Treppen runter um die Leute reinzulassen.
Da mach ich mir die ganze Zeit Gedanken drüber.

Bei meiner 1. Tochter hatte ich auch zuerst Blasensprung und die haben m ich im KKH rumlaufen lassen und die Nabelschnur war dann auch um den Hals gewickelt obwohl ich mehrmals nachgefragt hatte ob ich laufen darf. Obs dann daran lag keine Ahnung.

War aber eine Einleitung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2011 um 11:53

Mir
ist auch die FB geplatzt - was eine Sauerei ... Das war morgens um 8, mein Freund hat dann im Kreissaal angerufen, weil wir auch nicht wußten, ob das Köpfchen fest ist, musste dann mit dem KTW ins Krankenhaus - wie sich rausstellte völlig umsonst, aber gelaufen bin ich trotzdem, ich musste mir ja was anderes anziehen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram