Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 36.SSW + Blutung! Mache mir sorgen

36.SSW + Blutung! Mache mir sorgen

11. Januar 2008 um 10:37

Hallo,
allmählich mach ich mir etwas gedanken, war am mittwoch früh beim doc weil ich leichte blutung hatte und er sagte mir Muttermund ist etwas geöffnet und Gebärmutterhals verkürzt, soll mir keine Gedanken machen, nur wenn es stärker blutet. Abends dann das gleiche wieder, blutung wieder mit viel schleim vermischt (sorry für die details), bauch ständig hart, somit sind wir ins krankenhaus gefahren, die sagten mir das muttermund fest verschlossen ist u. Gebärmutterhals aber bei 23 mm kurz ist. Und es hat stark geblutet, konnte mir aber keiner sagen woher es kommt. Nun hab ich seit gestern früh ständig rückenschmerzen, das ich mich manchmal kaum bewegen kann und ich blute immernoch..
Mach mir echt gedanken ohne ende, man blutet doch nicht ohne grund????? und was soll ich glauben zwecks muttermund?
Morgen früh muss ich wieder zum arzt, und mach mir aber solche gedanken.. hatte von euch jemand auch solche erfahrung??

Danke im voraus
Lg Kathrin + Babyboy

Mehr lesen

11. Januar 2008 um 10:44

Also
ich würde zum fa oder ins kh fahren!
sicher ist sicher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 10:50
In Antwort auf zilpah_12148129

Also
ich würde zum fa oder ins kh fahren!
sicher ist sicher.

Da war ich doch
Da war ich doch, und die sagen soll mir keine gedanken machen, aber irgendwie kann ich die nicht abschalten, frag mich nur woher das kommen soll. und vor allem wem ich glauben soll, dem arzt der sagt das mumu geöffnet ist, oder der klinik die sagen das er fest verschlossen ist. mein arzt meinte ja auch das es nicht mehr lange dauert, er schätzt so ne woche, und die im krankenhaus sagen was andres. bin echt am verzweifeln, man blutet doch nicht einfach?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 11:37
In Antwort auf muna_12327845

Da war ich doch
Da war ich doch, und die sagen soll mir keine gedanken machen, aber irgendwie kann ich die nicht abschalten, frag mich nur woher das kommen soll. und vor allem wem ich glauben soll, dem arzt der sagt das mumu geöffnet ist, oder der klinik die sagen das er fest verschlossen ist. mein arzt meinte ja auch das es nicht mehr lange dauert, er schätzt so ne woche, und die im krankenhaus sagen was andres. bin echt am verzweifeln, man blutet doch nicht einfach?????

Sehr
komisch! gerade ein kh muss dich eigentlich bei blutungen da halten! zur beobachtung!

jetzt weiß ich auch keinen rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 11:39

Ab in ein anderes KH!!!
Also ich soll sofort ins KH kommen bei Blutungen, binb zwar weiter als du, aber wie du schon gesagt hast, es muss doch Gründe haben!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 11:43

Wir
wir haben hier leider nur dieses eine krankenhaus, ich werd jetzt halt doch abwarten bis morgen früh, wenn ich nochmal zur kontrolle zu meinem frauenarzt muss. ich hab mir vorgenommen ihn morgen mal zu fragen ob er nicht nen tip für mich hat das es schon bald los geht, mach mich nervlich echt fertig mit der blutung und diese rückenschmerzen die bis in die oberschenkel ziehen.. mein zwerg bewegt sich ja ganz gut, von daher hab ich nicht sooo grosse angst um ihn..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 13:03

Hallo!
Ich spreche aus Erfahrung! Ich bin mit Zwillingen schwanger. Hatte am 30.12. in der 31. SSW mega starke Blutungen. Ging wirklich gar nicht. Hört sich jetzt eklig an, aber mir lief es so raus. An den Beinen runter und so. Bin dann direkt ins KH gefahren. Mit den Zwergen war alles in Ordnung, Gott sei Dank! Man weiss nicht, woher es kam. Evlt. ist ein Gefäss geplatzt. Ich wurde aber direkt im KH behalten. Bin am Wehenhemmer gekommen und hatte strikte Bettruhe. Verstehe nicht, warum du nicht stationär aufgenommen wurdest. Du hast ja schliesslich noch 4 Wochen. Wurde dir gesagt, warum du nicht da bleiben musst?
Lg
Trinchen+2 Krümelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook