Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

35 Tage bis zum ET, wer noch?

22. August 2014 um 15:45 Letzte Antwort: 24. August 2014 um 15:53

Habt ihr Lust euch auszutauschen? wie gehts euch? Habt ihr Angst vor der Geburt?

Mehr lesen

22. August 2014 um 23:15

Also ich habe auch langsam Angst...
Heute war ich zur Geburtsplanung da wo ich entbinden möchte und war schon ein komisches Gefühl. Bei 1sten Kind weiss man nicht was einen erwartet. Ich habe auch Angst davor, dass sich bei mir nix tun wird, denn bis jetzt hatte ich keinerlei Beschwerden. Hoffe dass die kleine vor dem ET kommt. Aber bis jetzt tut sich nix. Habe angefangen Himbeerblättertee zu trinken, hoffe dass es was bringt.

Gefällt mir

23. August 2014 um 11:35

Noch ein Monat
Hallo

Ich bin heute 35+5, müsste also einen Tag nach Villeneuve Termin haben
Angst habe ich keine vor der Geburt. Aber ich bin schon sehr gespannt wann es los geht. Und ich freue mich auf das aufregende Erlebnis. Bin da ganz optimistisch, dass alles gut gehen wird

Wie vertreibt ihr euch denn die Zeit bis es los geht? Habt ihr noch viel zu erledigen?

Ich habe von meiner Hebamme gehört, die Frauen, die ungeduldig auf die Geburt warten müssen am längsten warten. Bei den entspannten Frauen geht es öfters mal auch vor dem Termin los. Ich weiß, ist leicht gesagt... vor allem wenn der Termin sozusagen Deadline für den natürlichen Beginn ist.

Gefällt mir

23. August 2014 um 14:42

Ich bin auch seit kurzem im Mutterschutz.
Und würde auch lieber arbeiten gehen. So verging die Zeit wie im Flug und wenn man zu Hause hockt dann ist es wirklich langweilig. Klar man hat Zeit die Wohnung richtig zu putzen und alles zu vorbereiten aber ein Monat ist zu viel. Werde versuchen mich so gut wie möglich abzulenken und die Zeit zu nutzen um.mich zu entspannen. Bewegung soll wichtig sein wenn man zu Hause sitzt wird man fauler. Ich hatte generell auch keine Angst bis jetzt aber man weiss nicht was auf einen zukommt wie es sich anfühlt, ob man die Wehen rechtzeitig erkennt und unterscheidet. Freue mich aber riesig meine kleine bald in den Armen zu halten.

Gefällt mir

24. August 2014 um 15:53

Hi
@villeneuve: Ich finde es toll, dass sich dein Mann dann um euer Kind kümmern wird! Musst du denn dann vollzeit arbeiten? Das stelle ich mir nämlich schon heftig vor.
Wir wollen es so machen, dass ich nach dem Mutterschutz einen Tag pro Woche arbeite an dem sich dann mein Mann um unsere Kleine kümmert.

@Moniq: Was wurde denn bei der Geburtsplanung alles besprochen? Willst du in einem Krankenhaus entbinden?
Ich war zur Geburtsanmeldung im Krankenhaus aber da ging es eher um die Formalitäten (Krankenversicherung und Anästhesie) .

Was erhofft ihr euch eigentlich vom Himbeerblättertee und wie schmeckt der? Muss man das mit der Hebi/FA absprechen wenn man den nehmen will?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers