Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 35+2 und keine Lust mehr

35+2 und keine Lust mehr

18. Mai 2005 um 23:46

Hallo,

wollte mal nachfragen wer noch so weit ist wie ich. So langsam aber sicher kann ich nicht mehr und will meinen kleinen Engel endlich in den Armen halten. Bin so gespannt wie sie aussehen wird und hoffe das sie gesund ist. Der Arzt meinte heute, wenn sie in den nächsten drei Wochen nicht selbst kommt, möchte er versuchen die Geburt einzuleiten, weil ich Diabetis habe und Insulin spritzen muss.Ich hab große Angst davor, aber irgendwie kann ich es auch kaum abwarten. Wie geht es euch?

Mehr lesen

19. Mai 2005 um 11:03

Mir ging es genauso!
Und bestimmt vielen anderen auch. Habe die letzten Wochen als ziemlichn ätzend empfunden. Die Zeit wollte einfach nicht vergehen.
Aber versuch das mal positiv zu sehen. Schlaf Dich nochmal richtig aus. Damit ist es dann nämlich schlagartig vorbei. Das haben mir auch alle geraten und ich hab das gar nicht für voll genommen. Jetzt weiß ich, was sie meinten. Bei mir geht nachts in sachen Schlaf nix. Und auch tagsüber ist es ne echte Herausforderung.
Aber: wir sind überglücklich. Und das wirst Du auch sein.
Aber nutze die Zeit noch für etwas Entspannung.
fixundfoxy + Lilly Fabienne *04.05.2005

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2005 um 11:07

Mir geht es auch so
Ich bin jetzt in der 33 Woche +6 Tage und kann es kaum noch erwarten, auch wenn ich ein wenig Angst habe. Das wie sie aussieht frage ich mich auch immer und wie sie wohl so ist. Habe ja noch zwei Woche mehr als du und die Zeit will einfach nicht vergehen. Kann kaum noch schlafen weil ich mir überalles Gedanken mache.

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2005 um 15:27

Mh
es ist vollkommen normal, dass es dir so geht.
vielleicht hilft es dir zu lesen, wie es mir ergangen ist:
ich war fast 43 ( 42+6 )wochen schwanger, weil der zwerg nicht rauskommen wollte und dann wegen seiner größe auch nur noch per kaiserschnitt geholt werden konnte, aber irgendwie ging es mir gut. vielleicht ist das ganze auch eine kopfsache, weil ich mir gesagt habe, dass sich mit geburt des babys ja so vieles ändert und ich einfach über jeden tag froh war, an welchem ich mich einfach noch mal so treiben lassen konnte. selbst als ich zu ner einleitung 3 tage im krankenhaus war und dann doch wieder nach hause geschickt wurde ( in der 42.ssw ), hab ich das nicht so dramatisch gesehen.
versuch doch einfach,dir noch ein paar ruhige tage zu machen und es dir so weit wie möglich gut gehen zu lassen ( viel schlafen z.B, insofern möglich )...das baby kommt so oder so
und auch wenn der dicke bauch zusehends am nerven ist: es ist etwas einmaliges, so ein kleines wesen in sich zu spüren und auch wenn die neugier und vorfreude groß sind, es in den armen zu halten - so ein zustand kommt so schnell nicht wieder.
ach so..ich hatte mich ab der 35 ssw von ner hebamme akkupunktieren lassen, ab da hab ich nachts supergut geschlafen, obwohl ich ab beginn des mutterschutzes eher zur nachtschwärmerin geworden war. eventuell machst du ja sowas auch.

ich wünsche dir alles gute und drücke dir die daumen, dass alles gut geht.

lieber gruß
ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2005 um 20:52

Heute 35+2
Hallo minacita,
wie gesagt, ich bin heute 35+2. Und ich kann Dich sehr gut verstehen.
ir ging es bis vor einer Woche genau so. Dann bin ich mit Muttermundsöffnung und Wehen ins Krankenhaus gekommen. Glaub mir, das hat meine Meinung geändert. Im Kh haben sie mich 2 Tage an eine Infusion gelegt um die Geburt aufzuhalten...
Hat Gott sei dank geklappt.
In der Zeit hatte ich grosse Angst, das unser Sohn zu früh kommt, evtl. dadurch Schäden davon trägt etc.
Mittlerweile denke ich, dass es gut ist wenn der kleine Zwerg noch etwas in meinem Bauch bleibt. Erstens finde ich das es ein super schönes Gefühl ist den Kleinen zu spüren und ich muss ihn noch nicht teilen. Wenn er erst mal da ist, wird sich so viel verändern und Zeit alleine mit meinem Mann werde ich auch kaum noch haben.
Ich wünsche Dir und allen anderen für die letzten Wochen alles Guteund viel Kraft.

Lg Kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2006 um 14:17

Hast es jetzt wohl geschafft!!!
Hallo,

nun wird deine kleine Maus wohl da sein oder?
Ich sitze hier in der 39/2 Wo. und weiß mich nicht mehr zu lassen. Das Wetter macht mich fertig und der Bauch schränkt ein.
Die Neugierde auf den Kleinen wird jeden Tag größer!
Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper