Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 34ssw und ich kann einfach nicht mehr

34ssw und ich kann einfach nicht mehr

19. Oktober 2008 um 19:40

hab schon einmal hier geschreiben und "gejammert", aber seit 4 tagen geht irgendwie nix mehr....

ich vertrage kaum noch was zu essen...ständig wird mir wieder übel...leider unter heftigsten rückenschmerzen...( hatte einen Bandscheibenvorfall in der brustwirbelsäule)mein brutkorb fühlt sich an wie zugeschnürt....wirbel renken sich aus, rippen verdrehen sich....der druck auf den magen wird stärker als sowieso schon.....

mir wird langsam mehr und mehr klar, bis zum schluss, also 7 wochen halte ich es nicht mehr aus....(auch wenn das hier einige nicht verstehen werden...
ich hab soviel durchgemacht in der ss und hab langsam das gefühl ich vegetier nur noch vor mich hin......

augenflimmern, magenschmerzen im oberbauch kommen auch noch dazu,.....

zur zeit ist alles kacke und ich kann mich einfach nicht mehr freuen.....

ich will dass endlich alles vorbei ist.....

einen wks kann ich ab mitte november machen lassen, aber eigentlich möchte ich eine natürlich geburt....
meine fä ist sowas von gegen einen wks.....obwohl ich denk es ist sache der schwangeren.....zudem kommt, sie wird mich eh nicht entbuínden da ich in eine andere klinik fahre......

welche möglichkeiten haben ich

Mehr lesen

19. Oktober 2008 um 19:51

DANKE
du bist mein erster lichtblick......

denke mal nach meinen besuch morgen beim frauenarzt werde ich es entscheiden.....denn so ist es ja auch kein zustand mehr....

lieben dank für deine antwort und vorallem für dein verständnis.....viele machen einem ja nur noch mehr vorwürfe wenn man so denkt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 9:03

Mir gehts...
genauso und ich versteh dich total, ich kann eigentlich schon ab anfang der SS nciht mehr.
Ich hab gekotzt was das zeug hielt, bis jetzt immer noch jeden früh, kreislaufprobleme, herzrasen, heisshungeranfälle, müdigkeit, ich kann nicht schlafen..

Zum glück bin ich jetzt schon bei 36+5 und heut in 2 wochen ist der KS. Ich kann auch nicht mehr und ich mag auch nicht mehr.
So schlimm wie es klingt, du musst da irgendwie durch, zumindst bis 37+0, dann ist es kein frühchen mher.
Ich hab es auch geschafft bis hierher, du schaffst das auch, ganz sicher!!!!!!

Ich weiss auch das einige denken wir jammern nur rum aber es ist halt net jede SS so toll und so super, bei mir wars von anfang an ne katastrophe...

lg

hannah

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 9:29

Vielleicht gibt es andere Möglichkeiten
zunächst einmal: Ich kann dich sehr gut verstehen. Auch meine Schwangerschaft war/ist -- um es mal ganz deutlich zu sagen -- die Hölle. Ich komme morgen in die 40. Woche und habe das Gefühl, auf die längsten neun Monate meines Lebens zurückzublicken. Am Anfang die Übelkeit, die Müdigkeit, die Erschöpfung, hinzu kamen Traurigkeit, depressive Verstimmungen, bevor es dann im 7. Monat losging mit den körperlichen Beschwerden und Schmerzen: in den Beinen, dann in den Armen und Händen, ich habe nächtelang heulend und gehend verbracht, weil ich mich weder hinsetzen und erst recht nicht hinlegen konnte. Ärzte, die keine Ahnung hatten und mir nicht helfen konnten. Tage, während derer ich so verzweifelt war, schon allein wegen der Übermüdung und aus Angst vor der nächsten Nacht. Hinzu kam Migräne, gegen die ich keine Medikamente nehmen konnte. Ein Kaiserschnitt wäre für mich nicht in Frage gekommen, also war klar, dass ich irgendwie aushalten musste, und so habe ich mir selbst immer wieder gesagt, dass mein Baby früher kommen wird.
Schließlich hat mich meine Ärzte-Odyssee zu einer Ärztin für traditionelle chinesische Medizin geführt und sie hat sofort mit Akupunktur angefangen. Und siehe da: die Schmerzen (nein, sie sind nicht weg, aber nahmen ab, nach einer Woche konnte ich nachts wieder schlafen (mit Unterbrechungen, aber zwei Stunden am Stück, und das kam mir schon vor wie das Paradies ...). Heute kann ich wirklich die Nächte zählen bis zum voraussichtlichen ET, es sind keine Wochen mehr, sondern noch sieben Tage, und die schaffe ich jetzt auch noch.
Was ich dir sagen will: Gerade bei deinen Beschwerden, Bandscheibe, Augenflimmern (hatte ich auch, im Zusammenhang mit der Migräne) ... gibt es Möglichkeiten. Akupunktur, auch Physiotherapie, Craniosacraltherapie. All das kann dir Linderung schaffen, falls du dein Kind lieber doch auf natürlichem Weg bekommen möchtest.
Ich wünsche dir, dass du einen Weg für dich findest!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 9:57

Hallo
Wer behauptet eigentlich, dass eine SS immer wundervoll abläuft???Ich kriege auch oft zu hören, dass dijenige lieber schwanger wäre, ist doch was wunderschönes.........darüber kann ich dann oftmals nur lächeln. Aber teilweise genießen aufgrund von Schmerzzuständen kann ich meine SS nicht immer, klar gibt es auch momente in denen ich mal ohne Symptome bin. Das ist dann wirklich wie das Paradies.
Überlege Dir bitte mal, für wen Du das alles aushälst! Schmerzen können mit der Zeit mürbe machen, aber das darf auch sein, ich kenne das. Mir hilft die Vorfreude auf den Zwerg oftmals dabei.
In Dir wächst ein neues Leben heran.

Ich finde die Akupunktur und Physiotherapie eine gute Alternative um die Geburt noch ein wenig hinauszuzögern.
Ich bin prinzipiell gegen einen WKS, vielleicht wegen medizinischer Vorbelastung - ich bin Pflegekraft!
Du solltest Dich aber jetzt in der Klinik Deiner Wahl zur Geburt anmelden und die weitere Vorgehensweise mit dem dortigen Gynäkologen/ Hebamme besprechen. Vielleicht werden sie dort Deinem Wunsch nach einem baldigen Kaiserschnitt nachkommen?
Wünsche Dir alles Liebe und Gute.

LG Ina

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 11:29

Hey süße
lass dich mal lieb drücken! hört sich echt schwierig an, was du zur zeit mitmachen mußt...
schade, dass du dich nicht mehr bei mir gemeldet hast, hab auf post von dir gewartet...

bin ja auch seit heut in der 34.ssw und hatte am wochenende totale bauchkrämpfe. aber ich tröste mich damit, dass es ja nicht mehr sooo lange ist bis zur geburt, zumal ich eh nen KS kriegen werd wegen abwechselnder QL und BEL des kindes seit über 10 wochen...
hab mir das auch anders vorgestellt, aber lass den kopf nicht hängen, an weihnachten ist das alles längst vergessen und wir haben das schönste geschenk bekommen, dass wir uns nur wünschen konnten

lg
marleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 11:34


..mal ganz ehrlich: die mädels im kinderwunschforum wären froh eure "probleme" zu haben...immer dieses gejammer von schwangeren, sorry, aber das geht gar nicht...

man weiß doch vorher das eine schwangerschaft eine massive belastung für den körper ist, oder nicht ??
es gibt frauen die würden sonstwas dafür geben eine schwangerschaft erleben zu dürfen....

nadine und finn (*08.09.08)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 11:36

Ohne worte srnad
vielen dank für deinen produktiven beitrag er hat uns alle sehr viel weiter gebracht!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 13:17

Hi mummy und @snerd oder so
ich habe schonmal auf Dein erstes Posting geantwortet, glaube ich.

Ich weiss, wie Du Dich fuehlst, bei mir laeuft auch alles schief, was nur irgendwie schieflaufen kann... ich bin jetzt 30+4 und komme weder die Treppe hinauf, kann mich um den Kleinen nicht kuemmern und verlasse mich derzeit komplett auf meinen Mann, was den haushalt angeht. Der ist mittlerweile auch ganz schoen ausgebrannt und wenn ich in sein abgespanntes Gesicht schaue, fuehle ich mich um so mieser.
Dazu, SS-Diabetes, Gerinnungsstoerung mit taeglichen Spritzen, vorzeitige Wehen, Dauerueblekeit, Schilddruesenunterfunktion, falsch positives Ergebnis beim Down-Screening, alle paar Wo Blutungen... alles mal abgesehen von den Rueckenschmerzen, Kraempfen...

Letztendlich gibt es aber eben keine Alternative, da geht das Kind eben einfach vor. Wenn Du wirklich einen WKS moechtest, hast Du meines Wissens aber die Moeglichkeit, Dir ein KH zu suchen, das um die 37. Woche herum eine Entbindung vornimmt . Abhaengig ist dies in erster Linie von den jeweiligen Vorgaben des KH, die sehr unterschiedlich sein koennen.

@snerd
Komm mal von Deinem hohen moralischen Ross!!!!
Was sollen denn hier ueberhaupt die Vergleiche mit den Frauen im KIWU Forum? Die Probleme dort sind komplett anders gelagert und ueberhaupt nicht vergleichbar! Schwierigkeiten bei der Empfaengnis sind einer koerperlich anstrengenden, schmerzhaften oder schlicht gefaehrlichen SS doch nicht moralisch ueberlegen!? Was fuer ein Unsinn!

Ich hatte selber 3 FGs und genuegend Probleme danach eine SS auszutragen- und trotzdem gibt es ganz viele Tage an denen ich einfach nicht mehr kann. Bin ich durch die Probleme bei der Empfaengnis jetzt "moralisch geadelt" und darf mich darueber beschweren, ueber die Probleme waehrend der SS, die ich als viel schwerwiegender empfinde (auch das gibt es !!!!) aber nicht????

LG
DH

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2008 um 14:22
In Antwort auf jovana_12315318

Hi mummy und @snerd oder so
ich habe schonmal auf Dein erstes Posting geantwortet, glaube ich.

Ich weiss, wie Du Dich fuehlst, bei mir laeuft auch alles schief, was nur irgendwie schieflaufen kann... ich bin jetzt 30+4 und komme weder die Treppe hinauf, kann mich um den Kleinen nicht kuemmern und verlasse mich derzeit komplett auf meinen Mann, was den haushalt angeht. Der ist mittlerweile auch ganz schoen ausgebrannt und wenn ich in sein abgespanntes Gesicht schaue, fuehle ich mich um so mieser.
Dazu, SS-Diabetes, Gerinnungsstoerung mit taeglichen Spritzen, vorzeitige Wehen, Dauerueblekeit, Schilddruesenunterfunktion, falsch positives Ergebnis beim Down-Screening, alle paar Wo Blutungen... alles mal abgesehen von den Rueckenschmerzen, Kraempfen...

Letztendlich gibt es aber eben keine Alternative, da geht das Kind eben einfach vor. Wenn Du wirklich einen WKS moechtest, hast Du meines Wissens aber die Moeglichkeit, Dir ein KH zu suchen, das um die 37. Woche herum eine Entbindung vornimmt . Abhaengig ist dies in erster Linie von den jeweiligen Vorgaben des KH, die sehr unterschiedlich sein koennen.

@snerd
Komm mal von Deinem hohen moralischen Ross!!!!
Was sollen denn hier ueberhaupt die Vergleiche mit den Frauen im KIWU Forum? Die Probleme dort sind komplett anders gelagert und ueberhaupt nicht vergleichbar! Schwierigkeiten bei der Empfaengnis sind einer koerperlich anstrengenden, schmerzhaften oder schlicht gefaehrlichen SS doch nicht moralisch ueberlegen!? Was fuer ein Unsinn!

Ich hatte selber 3 FGs und genuegend Probleme danach eine SS auszutragen- und trotzdem gibt es ganz viele Tage an denen ich einfach nicht mehr kann. Bin ich durch die Probleme bei der Empfaengnis jetzt "moralisch geadelt" und darf mich darueber beschweren, ueber die Probleme waehrend der SS, die ich als viel schwerwiegender empfinde (auch das gibt es !!!!) aber nicht????

LG
DH


...ich bin ganz sicher nicht auf dem moralischen ross- zumal ich ne pferdehaarallergie habe.....

zum thema: das ist halt meine meinung - und die darf man haben......soll nur jede hier vielleicht ein bißchen dankbarer über ihre schwangerschaft sein.....und bekannt ist eigentlich auch das die gebärmutter zwischen der 34 und 36 ssw den höchststand hat und daher die übelkeit und magenschmerzen kommen.....aber für solche antworten ist hier ja kein platz weil ja jede noch weiter rumnöllt......und DU machst mich doch auch nur an weil Du frust hast...von daher...so long

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 8:38

@srnad
wahnsinn frau srnad hats voll drauf hier......
logisch gibts immer schlimmere dinge im leben als die eigenen, davon spricht sich hier auch niemand frei.....
aber wir diskutieren ja im ss-forum und nicht im kiwu-forum......

und ehrlich ich wünsch dir für diese oder die nächste ss echt alle probleme die wir hier haben, dann emrkst du vielleicht man was für einen dünnschiss du hier von dir gibts....

nebenbei gemerkt...ich wollte keinen wks machen, und schon gar nicht sofort, die rede war von einer einleitung ab der 37 ssw in der zeit werden die kleinen nämlich nur noch dick aber sind idr fertig.....wer lesen kann ist also klar im vorteil...und jeder geplante kaiserschnitt bei einer frau wird idr VOT dem ET termin gemacht.....geh doch einfach mal ins KH und diskutieren mit den ärzten über deine meinung......

außerdem wenn du doch so schlau bist, soltest du mal drüber nachdenken welchem baby dabei geholfen ist, wenn die mutter bei der entbindung ein nervliches wrack ist und keine kraft mehr hat diese durchzuhalten.......und wer nur noch liegt die letzten wochen hat nunmal einn erheblichen muskelverlust.......

also ich denk mal wir überlesen hier infach mal ihre kommentare und versuchen uns darauf zu konzentrieren, wie es uns besser gehen kann und nicht noch schlechter.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 11:47

@srnad
wie bist du denn drauf???

nur weil man beschwerden hat in der ss heißt das noch lange nicht, dass man undankbar ist!!!

das hier ist ein forum für frauen, die sich über ihre ss austauschen, tips erfahren und einfach quatschen möchten...und falls es dir noch nicht aufgefallen ist, ALLE, die hier reinschreiben haben irgendein anliegen, ängste, schmerzen oder sonstwas...

daher ist es einfach nur lächerlich, was du von dir gibst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Oktober 2008 um 12:31

Ich finde....
es UNMÖGLICH das immer jemand hier ankommt mit so sahcen, die frauen aus dem kinderwunschforum würden sich freuen diese probleme zu haben wenn sie doch nur schwanger wären.
ES IST NCIHT UNSERE SCHULD DAS DIESE FRAUEN NCIHT SCHWANGER WERDEN UND DAS IST AUCH KEIN TROST WENN ES EINEM MIES GEHT!!!!!!

JEDEM DER HIER SO EINEN MIST VON SICH GIBT WÜNSCH ICH 10 MONATE LANG KOTZEN BIS ZUM ABWINKEN!!!
MAL SEHEN OB IHR DIE SS DANN AUCH NOHC GENIESST!!!!!!!!!!!

Nicht jeder ist gleich und manchen geht es halt schlecht und auch für mich ist eine SS die hölle auf erden, mir ging es in 38 wohcen sS bisher nicht EINEN TAG GUT!!
Mal sehen wer sich dann noch an dem zustand SS erfreut!

UND JETZT AUF GEHTS, GEHT WEITER AUF UNS LOS!!

Hannah 38 woche

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest