Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 34.SSW und Kopf schon sehr weit im Becken

34.SSW und Kopf schon sehr weit im Becken

30. September 2008 um 10:05

Guten Morgen zusammen,

der Kopf meines Kindes ist wohl schon sehr tief und fest im Becken und drückt schon auf den Muttermund.
Wehen hab ich noch keine, aber meine Hebi und mein FA meinten unabhängig voneinander das das Kind wohl früher kommen wird deshalb.
So ca. in der 37. Woche geschätzt.

Bei wem war der Kopf auch schon so weit unten und wann kamen eure Kinder dann tatsächlich???
Ich hab so das Gefühl, dass ich eher übertrage

Gruß Verena und Krümel 33+5

Mehr lesen

30. September 2008 um 10:29

Hi Blonderine
danke für deine Antwort!

Bin seit gestern auch total neben der Spur- irgendwie bekomm ich grad Panik, hab so das Gefühl noch nicht so weit zu sein Mutter zu werden.
Hatte mich irgendwie völlig fest darauf eingestellt jetzt noch 6- 7 Wochen Zeit zu haben, völlig bescheuert eigentlich, aber

Ich werd jetzt doch auch mal sicherheitshalber die Kliniktasche packen, wenigstens hat mein Kind schon geschätze 2.800gr kein Thema also zum Glück von der Seite her.

Naja, ich lass mich mal überraschen wann es wirklich so weit ist- vielleicht sollt ich doch mal so langsam mit Dammmassage anfangen, dachte ich komm noch ne Weile drumrum

Wünsch euch alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 10:52

Huhu
Hab dazu auch ne kurze frage: hast du das denn irgendwie gespürt/bemerkt das das köpfchen schon so tief und fest im becken sitzt Bin jetzt in der 36ssw und bei mir tut sich irgendwie gar nix

LG Toertchen

35+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 11:01

Bei mir wars ganz anders.
Mir hat man auch gesagt, dass meine Kleine wahrscheinlich 2 Wochen eher kommt, da ich schon recht früh (Senk-)wehen hatte.

Jetzt bin ich ET-2 und warte immer noch Hat also nicht UNBEDINGT was zu sagen, würde es mal als Tendenz ansehen.

LG Utchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 11:02

Oh naja...
dann bin ich ja mal gespannt was meine ärztin morgen sagt Hab nämlich auch noch nix gepackt...hm irgendwie geh ich immernoch davon aus, das meine maus länger drin bleiben möchte. Aber darf man sich wohl wirklich nicht drauf verlassen . Man diese ungewissheit und die warterei die letzten wochen sind ja echt schlimm...man man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2008 um 11:18

Senkwehen
hab ich noch gar keine und die müssen auch nicht sein.
Bei mir hieß es das, weil eben der Kopf schon fest und sehr tief im Becken liegt und auf den MuMu drückt.
Klar muss es deswegen nicht früher losgehen, aber die Wahrscheinlichkeit ist wohl gegeben.

Merken tu ich das nicht, ausser ab und ein Stechen in der Scheide, aber das hat glaub jeder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram