Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 34 Jahr, Pille abgesetzt, plötzlich Beziehungskrise

34 Jahr, Pille abgesetzt, plötzlich Beziehungskrise

12. Oktober 2015 um 13:50

Hallo,
Ich bin 34 Jahre und mein Freund 35 Jahre, wir sind seid 16 Jahren zusammen und nicht verheiratet.
Als ich im September letzten Jahres die Pille abgesetzt habe, sind wir in eine üble Beziehungskrise gefallen.
Der Grund ist das er sich nicht sicher wer ob er ein Baby haben möchte oder nicht. Ich konnte ihm nicht ganz folgen da wir beide einen guten Job haben und ein eigenes Haus und Finanziell gut da stehen.

Irgendwie hat das in mir vieles verändert ich habe vieles in Frage gestellt, und meine Gefühle passen auf einmal gar nicht mehr

Ich wünsche mir einen Partner der das "Baby machen" genau so will und genießt wie ich, vor allem fehlen mir aber die romantischen Gefühle dabei.

Ich habe das tiefe und innige Gefühl jemand neues kennen und lieben zu lernen, aber irgendwie sind da noch Gefühle für meinen Freund ????

Wie kann das sein?

Ich verstehe mich überhaupt nicht mehr, hätte gerne ein Baby, würde aber gerne jemand anders kennen lernen, aber zum trennen liebe ich meinen Freund noch.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht???

Mehr lesen

19. Oktober 2015 um 10:18

"ich bin mir nicht sicher"
oh mann, wenn ich das schon lese! ihr seid jetzt 16 jahre zusammen und er will dir ernsthaft erklären, dass er es in dieser zeit nicht geschafft hat, über zwei dinge nachzudenken:
1) möchte er kinder
2) möchte er kinder mit DIR

das ist hart und inakzeptabel. allerdings hast du jetzt ja die pille abgesetzt. verhütet ihr jetzt mit kondom oder schlaft ihr nicht mehr miteinander?

was deine eigenen gefühle betrifft. ja, es kann tatsächlich an der pille liegen, dass dein partner nicht mehr so anziehend auf dich wirkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper