Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 34+5 ssw ck nur noch 21,5mm

34+5 ssw ck nur noch 21,5mm

9. Juni 2009 um 19:10 Letzte Antwort: 10. Juni 2009 um 9:36

Hallo zusammen, wie oben beschrieben geht mein MuMu immer weiter zurück, am 29.05 war er auf 29mm am 05.06 auf 24,1mm und heute bei 21,5mm meine FÄ meinte ich müsse damit rechnen das meine kleine früher kommt, denn in der 35 ssw würde man keine Wehen hemmenden Mittel mehr geben. Kennt das vielleicht jemand von Euch? und wie ist es bei Euch ausgegangen habe wirklich einen riesen Schreck bekommen denn dann währe meine kleine ja ein Frühchen oder? Ab wann ist sie kein Frühchen mehr, muss Sie dann im KH bleiben oder darf Sie mit mir Heim?
Über Eure Antorten währe ich sehr froh.

Bis bald Steffi

Mehr lesen

9. Juni 2009 um 20:24

Keine Panik
Hallo Steffi,

mein Gebährmutterhals war und ist auch verkürzt. In der 31. SSW war er bei mir schon bei 2,1 cm. 4 Wochen davor noch bei 3 cm.
Der FA hat mich auch total verunsichert und gemeint, die Kleine kommt sicher früher. Dafür spricht auch, dass sie schon relativ fest im Becken liegt. In Startposition sozusagen

Ich bin nun in der 33. SSW und nichts ist bisher passiert. Ich habe bei der Hebame nachgefragt, sie hat gesagt solange er über 2 cm ist, gibt es überhaupt keine Grund zur Beunruhigung, ausserdem erholt sich der GMH wieder, schonen und einen Gang zurückschalten.

Alles Liebe

Gefällt mir
9. Juni 2009 um 20:33

Hallo
mach dir mal keine sorgen ich hatte ab der 26 ssw einen gebärmutterhals von 2,6 cm..musste dann liegen ,zwischendurch hat er sich wieder verlängert auf 3 cm...meine kleine kam dann 34+4 auf die welt...erst ab 36+0 ist es kein frühchen mehr..meine kleine durfte ich nach 9 tagen mit nach hause nehmen..
lg tanja

Gefällt mir
9. Juni 2009 um 21:16

Vielen Dank für Eure Antworten
meine Nachbarin meinte auch ich soll mich nicht verrückt machen ( leichter gesagt als getan) vielleicht sind die Ärzte auch sehr vorsichtig, denn immer hin haben die ja verantwortung für 2 Nun hoffe ich das meine kleine noch ein weilchen in meinem Bauch aushart bis es dann so weit ist. Etwas mulmig ist mir schon bei dem Gedanken das es bald losgeht aber ich freue mich auch tierisch auf sie, bin gespannt wie sie aussieht!!!
Ich wünsche Euch allen noch alles gute.

Liebe Grüße Steffi

Gefällt mir
9. Juni 2009 um 21:27

Ich
kann jetzt so gar keine produktive Antwort geben, aber beim lesen hab ich mir grad die Frage gestellt, wann der Gmh eigentlich vermessen wird. Mir ist noch nie irgendein Wert genannt worden und auch der MuMu wurde noch nicht untersucht. Jetzt bin ich in der 35.SSW, soll in 2 Wochen mal zum CTG zur Hebamme und in 4 Wochen erst wieder zum FA, wenn ich dann 39.SSW bin. Ich mein, ich mach mich ja net weiter verrückt, aber irgendwie find ich das jetzt zum Ende hin a weng wenig, oder kommt mir das nur so vor?

lg Katrin

Gefällt mir
10. Juni 2009 um 9:36

Nein.
Meine FA sagt, dass ein vaginaler US nicht unbedingt notwendig wäre. Also sie misst halt Blutdruck, untersucht Blut und Urin und stellt mich auf die Waage. Vorgestern hatte sie dann mit dem US noch die Kindslage überprüft. Aber mehr als ein CTG wird ja jetzt bis zur 39.SSW nicht mehr gemacht. Und da meinte sie, wird auch wieder nur das gemacht wie oben. MuMu würde sie einfach so nicht untersuchen...Es sei denn ich hätte Wehen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers