Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 33Ssw und Schmerzen....

33Ssw und Schmerzen....

19. August 2013 um 19:21 Letzte Antwort: 19. August 2013 um 20:27

Hallo ihr lieben, bin in der 33 Ssw und habe einen Dauerschmerz im Unterleib (seit heute Morgen). Kann schlecht laufen , Beine heben oder Aufrichten. Im Ruhezustand ist es besser! Ist total unangenehm , weiß jmd was das sein könnte bzw hat jmd ähnliche Probleme?
Liebe Grüße

Mehr lesen

19. August 2013 um 19:39

Danke
Also brauche ich nicht zum FA gehen ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2013 um 20:16

Symphyselockerung?
ist es nach langem sitzen und langem liegen schlimmer?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2013 um 20:20

Ja viel schlimmer
Und wenn ich dann etwas Laufe wird's besser aber schmerzfrei bin ich nie, außer ich beweg mich gar nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2013 um 20:25

Klingt nach ner symphyselockerung
vllt googlest du mal und liest dir das durch.

also es ist normal und hat jede schwangere. doch bei den einen lockert es sich zu stark und sie haben viel schlimmer damit zu kämpfen als andere. vor allem dann, wenn das köpfchen schon draufdrückt und überhaupt.

ich hatte das auch und es ist wirklich schrecklich. mein allertiefstes mitgefühl, aber halte durch!

du kannst deinen fa nach einem stützgurt fragen. der macht es erträglicher, aber nicht weg. für die geburt ists prinzipiell gut dein becken kann sich gut weiten. aber ist halt schmerzhaft.
ich erzähl dir lieber nicht von meinen erfahrungen..

eines kann ich dir aber sagen, unter der geburt schmerzt es nicht, es ist ziemlich bald danach weg und das durchhalten lohnt sich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. August 2013 um 20:27

Oh je
Und das bleibt bis zur Geburt ,das sind ja noch 6/7 Wochen , puuh..... Das ist so unangenehm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club