Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 33. ssw, müde, lustlos, schlecht gelaunt....HILFE

33. ssw, müde, lustlos, schlecht gelaunt....HILFE

8. Januar 2016 um 17:54

Hallo ihr lieben...
Ich bin nun in der 33. Ssw. und bin ständig nur noch müde, lustlos, antriebslos und schlecht gelaunt.
Pause gönnen ist so gut wie gar nicht, habe eine 4 jährige Tochter und im April schreibe ich meine Abiprüfungen. Mutterschutz etc. ist da nicht. Die Tatsache bringt mich oft zum heulen. Ich weiß, ich bin selber Schuld an dieser Situation und sollte mich nicht beschweren.trotzdem. ..ich weiß grad einfach nicht weiter.
Habt ihr Tips für mich?

LG

Mehr lesen

8. Januar 2016 um 18:05

Mein tipp
sei stolz auf dich und erkenne einfach mal an, was du gerade leistest, das würden viele andere in deiner situation gar nicht schaffen
und solange es deinem kind und deinem abi so kurz vor der prüfung nicht schadet, gönn dir deine auszeit...
du musst nicht nonstop vollgas geben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 18:24

Ahmatata
Danke das ist lieb von dir.
Es ärgert mich momentan einfach nur, weil es mir extrem im Weg steht und mir alles schwerer macht als sowieso schon. Aber ich kann es wohl leider nicht ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 18:33
In Antwort auf laurel_12077031

Ahmatata
Danke das ist lieb von dir.
Es ärgert mich momentan einfach nur, weil es mir extrem im Weg steht und mir alles schwerer macht als sowieso schon. Aber ich kann es wohl leider nicht ändern.

Ach weist du
ich hatte zwar damals meine erste schwangerschaft und hatte den umgekehrten fall... pünktlich zu den abiprüfungen habe ich erfahren, dass ich schwanger war und hatte gut mit übelkeit und kreislauf zu kämpfen...
aber die schwangerschaft hat mir den nötigen antrieb gegeben so kurz vorm ziel einfach durchzuhalten.....
ich hätte am liebsten alles hingeworfen

ich war sogar so durcheinander
ich brauchte nur noch einen punkt in mathe dann wre ich quasi durch gewesen weil meine vornoten gut waren
und nach 30 minuten bin ich obwohl ich selten heule zur aufsicht nur mit dem namen auf dem bogen und hab gesagt ich geb ab
mathe war immer lieblingsfach
zum glück hat mein lehrer mich doch überedet
er sagte mensch du musst nur ableiten nicht mal rechnen und bist durch gibst du jetzt so ab musst du in die nachprüfung
zusammengerissen und doch noch gepackt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 18:39

Ahmatata
Wow respekt! Ich glaube ich muss mich da etwas mehr reinhängen. Freut mich, dass es bei dir so gut gelaufen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 19:22

Ach was...
das schaffst du auch
nur nicht unter druck setzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 19:31


Lol hab nach den schriftlichen Abitur efagren dass ich schwanger war
Das geht schon.
Du glaubst garnicht, was mama's für eine Energie haben.
Später mit baby studiert... Klar war ein kampf, aber es ist machbar... Hab mir die nächte um die Ohren gehauen und mich gefragt, warum ich mir die Mühe mache, weil ich sowieso nochmal in die prüfung muss
Hab mir damals alles auf einen mp3 player gesprochen
Das schaffst du! Ausserdem sehen die Lehrer ja deinen zustand. Vielleicht drücken die ja ein Auge zu wegen babybonus

Viel glück und daumen sind gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 19:44

Hab mein abi...
...im 8ten Monat gemacht. Hab die Matheklausur etwas vergeigt, aber war wurscht. War damals übrigens mit dem dritten Kind schwanger. Es ist echt hart, aber schaffbar. hab auch so oft keine Lust mehr gehabt. Hat sich aber gelohnt. und danach ist ja vlt etwas Ruhe! Versuch dir etwas Raum zu schaffen, in dem du ruhen kannst. Und wenn es nur 15 Minuten baden ist. Das tut gut! und erwarte keine Wunder von dir selber! Du musst nicht zusätzlich noch n schnitt von 1,0 schaffen du schaffst das !!! bist ja schon so weit gekommen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
14 Tage nach GV (zyklusmitte) und Pille danach, Test sicher?
Von: ngai_12739923
neu
8. Januar 2016 um 19:04
Diskussionen dieses Nutzers
37.ssw, Senkwehen, Muttermundbefund? Selbst ertasten
Von: laurel_12077031
neu
5. Februar 2016 um 21:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest