Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 33+0 SSW Herzrasen und Atemprobleme

33+0 SSW Herzrasen und Atemprobleme

13. September 2010 um 19:44

Hallo liebe Schwangere,

mein Problem steht ja schon in der Überschrift. Ich war heute bei meinem FA und habe ihm es auch erzählt. aber er war nicht besorgt.Er meinte er könnte mich ja zu EKG schicken aber meistens kommt dabei nichts raus und diese Beschwerden haben viele Schwangere etc.

Es ist aber echt unangenehm. Ich habe ständig Herzrasen und Luftnot. Bei Anstrengung noch mehr. Aber auch wenn ich zuhause sitze. Ich sprach heute am Telefon mit meiner Mutter und kam auser Atem.Sie meinte das ist nicht normal, sie bekam 3 Kinder und kannte sowas nie.Das hat mich nochmehr verunsichert.Ich mache mir Sorgen das mein Herz versagen wird.

Bin mit 160cm 104 kg. Hat es vielleicht damit zu tun? Kann mir jemand eine Rat geben? Gibt es andere die ähnliches durchmachen.Muss ich das bis zu Geburt ertragen.Habe Angst da mein Herz so pocht. sogar das 24 Std Sodbrennen ist mir lieber. Aber das Gefühl nicht genug Luft zu bekommen und Herzklopfen ist echt unangenehm.

Gruss

Nisan

Mehr lesen

13. September 2010 um 20:25

Ich
war heute auch bei meiner Gyn.ohne Termin.Bekomme auch seit einer Woche schlecht Luft ,ob im Liegen..Sitzen ...Stehen.Herzrasen hatte ich auch.Ich habe ,aber einen sehr niedrigen Blutdruck seit ein paarv Wochen.Habe mich heute besonders unwohl gefühlt,deshalb habe ich mich noch mal vorgestellt.Der Blutdruck war wie erwartet im Keller ,obwohl ich schon ein paar Becher schwarzen Tee getrunken hatte ...und sogar Cola light.Meine Gyn.hat mir Blut abgenommen um bestimmte Werte --u.A. Leber...Schilddrüse...Blutzuck er..Eisen zu kontrollieren...bekomme in 2 Tagen die ERgebnisse.Sie hat per Ultraschall nach dem Kind geschaut...herz war in Ordnung.Evtl.muss ich noch mal EKG machem lassen.Sodbrennen ...habe ich auch ständig!

LG Janet31+1SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 20:28


Will ja keinen angreifen, aber bei der Göße das Gewicht? Denk mal das der Arzt dir da nicht wirklich helfen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 20:36

Hallo liebe Nisan,
also ich bin 33+2 und hab das auch. Ich bin auch schon bei den kleinsten Dingen außer Atem. Bin 1,70 groß und hab jetzt 83 kg... ich glaube es liegt mit dem Gewicht auch zusammen. Denn ich hab bis jetzt ungefähr 10 kg zugenommen und ich merke wie mich das runterzieht.
Und außerdem sind die Babies jetzt schon so groß, die drücken auch ordentlich alles nach oben... Zwerchfell, Lunge usw... da kanns schon vorkommen das man da keine Luft bekommt.
Und das Herz pumt jetzt 1,5 l Blut mehr... meines hat ab und zu einen komischen Rythmus... da guck ich dann so ... da fühl ich mich wie eine Uralte Dampflock... .

Aber wenn dein FA das nicht so ernst nimmt dann wirds wohl noch nicht so schlimm sein. Vor allem da das mehrere schwangere haben...

Lg tina + maximilian 33+2...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 20:53
In Antwort auf oneida_11866695


Will ja keinen angreifen, aber bei der Göße das Gewicht? Denk mal das der Arzt dir da nicht wirklich helfen kann

Mein Gewicht kann ich im Moment nicht ändern
ausserdem war ich schon immer übergewichtig Auch vor der SS. Wollte halt mal wissen ob andere Schwangere ähnliche Probleme haben oder gehabt haben. Eine Kritik über mein Gewicht brauche ich nicht.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 20:57


Das ist keine Kritik aber man kann sich deine Frage doch selbst beantworten. Jede Schwangere hat gegen Ende Probleme mit dem Luft bekommen, ist ja auch normal weil das Baby gegen die Lungen drückt und kein Platz mehr ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2010 um 21:03
In Antwort auf oneida_11866695


Das ist keine Kritik aber man kann sich deine Frage doch selbst beantworten. Jede Schwangere hat gegen Ende Probleme mit dem Luft bekommen, ist ja auch normal weil das Baby gegen die Lungen drückt und kein Platz mehr ist

Dann würde es keine Foren geben wenn alles
so selbstverständlich wäre. Ich wollte einfach nur austauschen mit Frauen die ähnliches erleben. Klar kann sich jeder was vorstellen.Man will aber trotzdem austauschen..Sonst wärst du und alle anderen auch nicht hier..

Jeder könnte sich aus den Büchern und google schlau machen oder??

Sorry aber manchmal sollte man nicht antworten wenn man keine Meinung hat.ist nicht böse gemeint.Aber nicht jeder muss jedem Thread antworten.

Gruss

Nisan

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook