Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 32.ssw Femur zu kurz, Trisomie 21?

32.ssw Femur zu kurz, Trisomie 21?

4. Mai 2011 um 8:13 Letzte Antwort: 10. Mai 2011 um 17:49

Hallo,

ich bin in der 32.SSW und der Femur beträgt nur 52,0mm somit 2 Wochen zurück. Mein Arzt meinte zu mir, dass es ein hinweis auf Trisomie 21wäre. Alle anderen Werte sind in Ordnung und es gibt keine weiteren Auffälligkeiten. Jetzt liege ich im Krankenhaus weil ich ein Gebärmutterhals schwäche habe. Der Zervix ist komplett verstrichen und der Muttermund ist schon 4mm geöffnet. Das heißt die kleine wird in den nächsten Tagen kommen. Jetzt habe ich aber Angst, das sie Trisomie 21 hat zwecks der Femurlänge. Kennt das jemand von Euch. Kann sie nicht trotzdem gesund sein??? Im Krankenhaus meinten sie noch, dass die Arme im Verhältnis der Beine sind.

Mehr lesen

4. Mai 2011 um 8:35

Trisomie
Haben das selbe durch! Bis zur 26. Ssw riet man uns zur abtreibung, da verdacht auf trisomie 21 durch verkürzte femurlänge! Entschlossen uns schliesslich doch zur fu, einfach um zu wissen was uns erwartet und wir uns darauf einstellen können! Was soll ich sagen? Unser kind wird kein riese sein ( wie auch, wenn die eltern selber keine sind?), aber er ist kerngesund
Lass dich nicht beirren, höre auf dein bauchgefühl und um die restl ss noch etwas geniessen zu können lass die fu machen!

Drück dir fest die daumen!

Lg, nicole und baby ian noch inside et 1

Gefällt mir
4. Mai 2011 um 8:47
In Antwort auf immortalitas1811

Trisomie
Haben das selbe durch! Bis zur 26. Ssw riet man uns zur abtreibung, da verdacht auf trisomie 21 durch verkürzte femurlänge! Entschlossen uns schliesslich doch zur fu, einfach um zu wissen was uns erwartet und wir uns darauf einstellen können! Was soll ich sagen? Unser kind wird kein riese sein ( wie auch, wenn die eltern selber keine sind?), aber er ist kerngesund
Lass dich nicht beirren, höre auf dein bauchgefühl und um die restl ss noch etwas geniessen zu können lass die fu machen!

Drück dir fest die daumen!

Lg, nicole und baby ian noch inside et 1

.
Eine FU ist bei mir nicht mehr möglich, sagen die Ärzte. Es ist die schlimmste Schwangerschaft (die 3.te) Das erste habe ich in der 10.ssw verloren und das zweite in der 20.ssw. Jetzt liege ich schon seid 4 Monaten im Bett und darf nur zur Toilette wegen dem Muttermund. Jetzt aktuell bin ich im KH und warte was passiert. Bei der Nackenfaltenmessung war noch alles super. Trisomie 21 war 1:2679

Gefällt mir
4. Mai 2011 um 9:13
In Antwort auf gaynor_12082944

.
Eine FU ist bei mir nicht mehr möglich, sagen die Ärzte. Es ist die schlimmste Schwangerschaft (die 3.te) Das erste habe ich in der 10.ssw verloren und das zweite in der 20.ssw. Jetzt liege ich schon seid 4 Monaten im Bett und darf nur zur Toilette wegen dem Muttermund. Jetzt aktuell bin ich im KH und warte was passiert. Bei der Nackenfaltenmessung war noch alles super. Trisomie 21 war 1:2679


Stimmt, ich vergass das du schon in der 32.ssw bist!
Bei uns ergab die nfm damals ein risiko von 1:27
Und du siehst daran das es auch gut ausgehen kann! Was ich dir natûrl von herzen wünsche! Gerade bei dieser vorgeschichte!
Bitte verlier nicht die hoffnung, auch ärzte sind nur menschen und können irren!

Lass bitte weiterhin von dir hören!

Gefällt mir
4. Mai 2011 um 10:11

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es nicht so ist
Versuch positiv zu denken auch wenn es schwer fällt.
Vielleicht ist doch alles ok

Gefällt mir
4. Mai 2011 um 10:36

.
Hallo bentje,

ich bin 1,63 und mein Mann 1,80. Meine Mutter ist nur 1,60 und meine Oma sogar nur 1,50. Also ich hoffe wirklich das es nur kurze Beine sind. Sie wiegt ja auch nur 1500g aber das sei wohl noch okay. Ich habe schon viel zu viel gelesen zecks Trisomie 21 und das bei vielen auch der Femur zu kurz war und sie leider auch ein behindertes Kind bekommen haben.

Gefällt mir
4. Mai 2011 um 10:48

Hey,
ich kann Dir nur sagen wie es in meiner letzten SS war..
Ich bin schon bei einem Spezialisten für Pränataldiagnostik, also er ist mein ganz "normaler" Frauanarzt - längere Vorgeschichte.. AAABBBBER was ich eigentlich sagen wollte, bei uns war es auch immer so, dass bei unserem Sohn die Femurlänge im Verhältnis zum Kopf nie gestimmt hat.. Der Kopf war immer 1 oder 2 Wochen weiter und die Femurlänge immer 2 Wochen zurück, hat also im Verhältnis überhaupt nicht gestimmt.. Mein FA hat dann damals noch Nasenrücken etc. vermessen, sind ja alles so Feinmarker.. Er meinte unser Sohn - hat übrigens mir in der 13. SSW das Geschlecht schon sagen können, er ist wirklich genial auf seinem Gebiet - hätt halt nen Dickkopf und wird nicht gerade riesig und so war es auch..
Kam mit 3916kg auf die Welt, KU 38,5cm und eine Länge von 51cm.. Er ist jetzt 18 Monate alt und bis heute immer noch der Kleinste, aber sehr gut im SChnitt, ist kerngesund etc.. Mama und Papa sind ja auch net die Riesen...
Ich hab mich damals auch in der SS verrückt gemacht, obwohl ich wusste ich bin beim besten FA für Geburtsheilkunde in unserer Umgebung. Ich habe leider in der Vergangenheit schlechte Erfahrung gemacht und hab ihm deswegen ab und zu nicht vertraut, wobei er mit ALLEM immer REcht hatte, sogar das geschätzte Geburtsgewicht.. Der Mann ist der Hammer.. Also aufgrund meines Mißtrauen bin ich auch 2x ins KKH und hab dort nochmal Ultraschall machen lassen, mein Arzt war zwar nicht verärgert, hat es sogar verstanden aufgrund meiner Vorgeschichte.. und was war?!?!?
Die im KKH haben mich beide Male verrückt gemacht wegen der Femurlänge und des Kopfes wegen Vd auf Trisomie 21!!
Mein ARzt hat nur gemeint, ich soll einfach immer nur zu ihm kommen wenn ich Ängste hätt.. auf gut Deutsch net zu irgendwelchen Nacht - und Notdiensten fahren, die im Prinzip sich eh nur oberflächlich auskennen und nach Schema F verfahren..
Diese Sache mit der Femurlänge und Kopf muß überhaupt nichts heißen... Sind denn alle Menschen gleich groß?? Gleich dick? Gleich großen Kopf??
Nein, laß Dich nicht von irgendwelchen Ärzten die es vielleicht selber noch nicht so lange praktizieren oder überhaupt nicht spezialisiert sind auf Ultraschall, verrückt machen... Nicht jeder Frauenarzt ist gleich ein super Ultraschaller bzw kennt sich gut in Pränataldiagnostik aus.. Dafür gibt es dann Spezialisten die auch den Titel dafür haben..
Freu Dich auf Deinen Zwerg... vertrau Deinem Kind.. Bald darfst es in den Armen halten!!
Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Deine Maus nicht zu schnell kommt und noch eine WEile in ihrem Nest bleibt..
Glg

Gefällt mir
4. Mai 2011 um 11:14

.
Sonst ist alles okay. Ich werde mich jetzt auf die Aussage von dem Spezialisten versteifen. Der ist der beste Arzt von Berlin und seine Praxis macht nur FD und Genetik. Er hat mir in der 22.ssw gesagt, dass meine kleine gesund ist und nix hat. Auf die anderen 4 Ärzte will ich jetzt einfach nicht vertrauen. Mein Gefühl sagt mir eigendlich das die kleine gesund ist. Sie ist auch extrem mobil, manchmal denke ich sie kommt gleich raus, so stark sind die Bewegungen. Ich habe auch gelesen, dass bei Kinder mit Trisomie 21 die mobilität nicht so stark ist, da diese Kinder wohl schwächer wären. Ich hoffe ich komme jetzt noch bis zur 35 ssw. dann bin ich schon ersteinmal froh. Gestern wurde mir nämlich schon die Intensivstation für Früchen gezeigt. Das möchte ich der kleinen eigendlich ersparen. Aber es sieht eher schlecht aus. Als ich am Samstag in KH gekommen bin war der Zervix noch bei 1cm. 3Tage später war er komplett verstrichen und 0,4cm offen. Die Fruchtblase ist jetzt auch schon nach unten gerutscht und liegt im Trichter. Ich bin aber schon sehr froh das meine kleine eine Überlebenschance hat. Noch ein Kind verlieren würden meine Nerven nicht verkraften. Zwei Kinder waren schon viel zu viel und jetzt beschützen sie ihre kleine Schwester.

Gefällt mir
10. Mai 2011 um 17:49


hi, wollte euch nur berichten, dass meine kleine heute morgen geholt worden ist 32+6 . sie ist kern gesund und hat halt nur kurze beine und arme. bin jetzt echt froh, sie ist in einem sehr guten zustand. sie benötigt keine beatmung und trinken tut sie auch fleißig. 10/10 also bestnote, die ärzte waren echt begeistert, dass die kleine schon alles kann und das alle werte so gut sind. das gibt es wohl nicht oft bei den früchen. vielen dank an alle die mir mut gemacht haben. lg melli

2 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers