Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 32+5 frühchen

32+5 frühchen

19. Februar 2015 um 6:56 Letzte Antwort: 19. Februar 2015 um 7:13

Halli hallo ihr lieben
ich habe ja die letzten wochen immer mal wider fragen gestellt weil ich mich nicht so gut gefühlt habe und mir wurde auch sehr geholfen
Danke an dieser stelle
nun ist es so das ich bei 32+1 mit vorzeitigem blasensprung in die klinik gekommen bin, ais der ich erst wenige Tage zuvor entlassen wurde (war dort weil der schleimpropf sich gelöst hat).
Die erste nacht hatte ich leichte wehen und hattr 8 stunden ctg
am tsg darauf ging es mir supi, naja das.liegen war nervig aber notwendig
der folgetag war enenfalls super bis um 19 uhr.
ich hab im 10 minuten Rhythmus wehen bekommen und kam sofort ans ctg
auf einmal wurde ich in den kreissaal geschoben und bekam alle 5 min wehen
dann alle 3....
die aÄrztin untersuchte mich und war erschrocken das sie den kopf meines babys schon merkt.
da er sehr angestrengt war machten sie dann alles op berreit
ich wollte nicht mehr jnd war einfach total fertig mit den nerven
ich hatte angst und schmerzen und wünsche keinem in solch eine Situation zu kommen
mein mann war auch schon da und machte sich op feritg.
naja das war um sonst denn nach dem 5. Versuch ne pda zu legen bekam ich ne vollnarkose, was in dem moment auch das beste war.
mein mann hörte die ersten schreie des kleinen der dann immerhin mit etwas mehr als 2000g zur welt kam.
ich hab nach dem ich wach was auch sofort ein buld bekommen und wurde auch bald zu ihm auf die neonatologie geschoben und durfte eine stunde kuscheln
er kann alleine atmen aber brauchte noch etwas sauerstoff
gestern dann haben sie den zusätzlichen sauerstoff weg gemacht und er kann das ganz gut.
er hat eine magensonde aber das ist ja normal da er ja das drinken erst lernen muss, was er als ich ihm die erst flasche gestern gegeben hab ganz toll gemacht hat.
ganze 8ml
Pipi und kaka kann er auch und wenn es so weiter geht darf er bald auf die normale frühchen station.

Das abpumpen will noch nicht so richtig aber jeder.tropfen zählt
gerade waren es 0.2 ml aber das reicht um dem kleinen den Mund auszuwaschen
um 11 wird dann wider gekuschelt

Der grund wieso ich das schreibe ist einfach deR

Wenn ihr meint es stimmt irgend etwas nicht dann geht leiber gleich zum arzt denn ich hatte Glück das ich 8 tage davor die lungenreife bekommen habe
und zum anderen will ich euch mut machen das die kleinen stärker sind als man denkt

Klar kann immer ein Rückschlag kommen aber ich denke einfach positiv und hoffe das er balds dann nach hause darf

Noch bin ich ja auch da aber ich werde sonntag warscheinlich entlassen und dann wird das ganz schön stressig

Liebe grüße
minimee mit baby Boy 2 tage alt

Mehr lesen

19. Februar 2015 um 7:13

Alles
Liebe und eine tolle kennenlernZeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club