Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 31.SSW - Luftnot und hoher Puls....

31.SSW - Luftnot und hoher Puls....

24. Oktober 2005 um 15:07

Hallo...hab mal ne Frage! Bin jetzt in der 31.SSW und soll von meinem FA aus 3xtgl. Blutdruck messen. Dabei ist mir aufgefallen das mein Puls fast nie unter 90 ist , eher so 98 oder auch 100...ist das normal? Ausserdem hab ich auch des Öfteren Probleme mit der Luft; also ich kann zwar atmen, hab aber immer das Gefühl es kommt nich genug Sauerstoff rein. Kennt das jemand?
Gruß, Marry

Mehr lesen

24. Oktober 2005 um 17:34

Ja, ja...
...ich bekomme dann manchmal richtig die Panik, wenn ich merke, dass mein Puls so schnell ist. Habe auch Werte um die 80-90, also von 70 weit entfernt. Letztes Mal sogar 128!!! Die Atemnot kenne ich auch, habe mich dann einfach hingelegt, so gut es möglich ist bei einer aktiven Tochter von 2 Jahren, aber ich habe es auch auf die Strapazen der SS zurückgeführt. Ich habe ansonsten nie Herzprobleme etc gehabt, auch sonst eher zu niedrigen BLutdruck. Ich glaube, dreimal Messen bringt einem nur noch mehr "Herzklopfen". Schon dich, dann sinkt der Puls!
Ich bin übrigens in der 32.SSW.
Wie geht es dir sonst? Alles ok mit dem Baby?
Liebe Grüße, ULLI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 17:56
In Antwort auf mde_12278244

Ja, ja...
...ich bekomme dann manchmal richtig die Panik, wenn ich merke, dass mein Puls so schnell ist. Habe auch Werte um die 80-90, also von 70 weit entfernt. Letztes Mal sogar 128!!! Die Atemnot kenne ich auch, habe mich dann einfach hingelegt, so gut es möglich ist bei einer aktiven Tochter von 2 Jahren, aber ich habe es auch auf die Strapazen der SS zurückgeführt. Ich habe ansonsten nie Herzprobleme etc gehabt, auch sonst eher zu niedrigen BLutdruck. Ich glaube, dreimal Messen bringt einem nur noch mehr "Herzklopfen". Schon dich, dann sinkt der Puls!
Ich bin übrigens in der 32.SSW.
Wie geht es dir sonst? Alles ok mit dem Baby?
Liebe Grüße, ULLI

Hi Ulli,
ich versuche auch, mich hinzulegen wenn ich merke das mein Herz rast aber das geht ja eben nicht überall! Ansonsten bin ich doch ziemlich ungeduldig...kann nachts schlecht schlafen und spüre jeden Tritt meiner Maus. Desweiteren kommt so langsam die Angst vor der Geburt. Wie gehts Dir bzw. Euch? Und wann ist dein ET??
Viele Grüße, Marry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2005 um 22:44

Mein Puls...
ist momentan (23. Woche) auch erschreckend hoch - bei 90 in Ruhe - neige sonst auch eher zu niedrigem Puls - letzte Woche hatte ich ein paar Tage totales Herzklopfen, aber das EKG hat beim Herzen keine Auffälligkeiten ergeben - trotzdem macht mich dieses Klopfen, das ich besonders am Hals spüre, schon ängstlich - auch der neuerdings hohe Puls- liegt das schon an der fortgeschrittenen SS?? Muss ich mir SOrgen machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 1:43

Ich auch
also ich hab das auch mit dem puls im ruhigen zusatnd ist der auch zwischen 90-105.auch diese atemnot kenn ich all zu gut dazu habe ich so ein würgen drücken im hals(globusgefühl) habe schon alles untersuchen lassen, liegt angeblich an der schilddrüse aber durch medikamente wurde da auch nichts besser..fühle mich doch leicht verarscht von den ärzten habe das so zu anfang der schwangerschaft bekommen..kennt dieses auch jemand mit dem würgen im hals??
natalie 22ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 13:52

32. SSW hoher Puls
Hallo, ich bin in der 32. SSW und habe auch einen hohen Puls so um die 90 - 110. Dabei habe ich aber einen recht niedrigen Blutdruck so zwischen 99/65 und 117/?. Luftnot habe ich aber eigentlich keine.

Ich bin auf der Suche nach Infos, warum dass so ist und was man dagegen tun kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook