Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 31 ssw - Gebärmutterhals verkürzt und Muttermund weich

31 ssw - Gebärmutterhals verkürzt und Muttermund weich

25. Oktober 2013 um 20:38

Wie oben schon geschrieben bin ich jetzt in der 31 ssw. Das ist meine 2. Schwangerschaft und heute beim Frauenarzt bekam ich den Befund dass mein Gebärmutterhals sich auf 3,5cm verkürzt hat und mein Muttermund weich ist.

Ich soll jetzt viel liegen und mich schonen.
Auf dem CTG war 60minuten lang keine einzige Wehe zu sehen.

Mein 1. Sohn wäre beinahe in der 32ssw wegen wehen gekommen und jetzt geht das theater schon wieder los...

EInerseits versuch ich es gelassen zu sehen andererseits bin ich echt beunruhigt, denn jetzt wäre eine Geburt einfach noch viel zu früh.

Ich nehme jetzt ab heute Magnesium und schon mich brav und hoff jetzt einfach dass sich das von alleine wieder beruhigt.

Hat irgendwer einen ähnlichen Befund bzw die selben Sorgen??

Liebe Grüße Marina mit Manuel und Prinzessin 30+1ssw

Mehr lesen

25. Oktober 2013 um 20:46


Nein also darauf kann ich gut und gerne verzichten.

Das war damals der Horror. Ich hab auch wehenhemmer bekommen und trotzdem hätte es bald nicht geklappt.

Zum Glück blieb er dann doch noch brav im Bauch.

Bis jetzt gings mir super gut und auch jetzt gehts mir total gut. Mir tut nichts weh ich fühl mich fit und auch sonst ist alles blendend aber der Befund ist halt einfach nicht so wunderbar.

Wenn sich daran jetzt nichts verändert dann passts ja auch, aber wenn er schlechter wird dann wirds halt wieder eng...

Und mit Kleinkind kann man sich halt auch schlecht ausruhen.

Ich wünsch dir dass bei dir alles stabil bleibt bis zum Schluss

Gefällt mir

25. Oktober 2013 um 21:20

...
Huhu

Mein zweites Kind kam am 30.8.13.
Ich lief seit der 30. Ssw mit einem sehr verkürztem Gmh rum und mein MuMu war bereits zu der Zeit 2cm auf. Ab der 35 Ssw sogar bei 3 cm ärztin und hebamme sagten mir das das bei der 2. Ss völlig normal und in Ordnung wäre. Da ich mein Bebi gerne zum ET am 25.8 haben wollte damit ich die einschulung meiner tochter nicht verpasse haben wir ab der 38 Ssw eipollösung, Wehencocktail und Nelkentampons versucht weil ich einen sehe geburtsreifen befund hatte...tja aber er wollte einfach nicht raus 40 5 kam er nach einem Wehenbelastungstest

Gefällt mir

25. Oktober 2013 um 21:35

..
3,5 cm ist doch okay. Ich hatte in der 27 ssw einen Gebärmutterhals von 2,3 cm und hab die Lungenreife bekommen und lag eine Woche an der Tokolyse und hatte null Wehen. Ich lief dann noch 8 Wochen mit einem Gebärmutterhals von 1,5 cm rum und mein FA hat nix gesagt nur das ich Magnesium nehmen sollte.
36+2 kam meine kleine dann zur Welt. Ich wurde eingeleitet aufgrund eines Blasenriss. Sie hatte allerdings ein Gewicht von 3330 g, also war egt wie ein Baby das zu Termin kommt.

Also bei 3,5 cm wuerde ich mir noch nicht so die gedanken machen.

Gefällt mir

25. Oktober 2013 um 22:18

So
ähnlich ging es mir auch nur halt erst in der 34 ssw.Habe dann Magnesium genommen und mich viiiel geschont.Bin jetzt 40+5 und trotz seeeehr reifem Befund will meine Kleine nicht raus.Es gehts also auch anders rum

Gefällt mir

26. Oktober 2013 um 8:22

Sei doch froh das
du noch 3,5cmm hast ist mehr als genug.

Ich bin in der 26ssw und habe nur mehr 2,5cmm.
Hatte bei meinen kleinen noch weniger in der 31ssw 2,8 und ich habe in 6tage später Entbunden.

Gefällt mir

26. Oktober 2013 um 9:24

Danke für eure lieben und aufmunternden Worte
Also das macht auf jeden Fall mut wenn man liest, dass hier einige sogar übertragen haben .

Ich hab am Anfang von dieser schwangerschaft gleich gesagt lieber kommt sie 2 Wochen nach ET bevor ich wieder das problem mit den vorzeitigen wehen habe.

Wehen hab ich zwar bis jetzt keine, aber liegen ist halt auch nicht soo toll mit Kleinkind. Und nerven tuts auch weil ich hummeln im Po habe....
Naja es hilft nichts und deshalb beschwer ich mich jetzt auch nicht solang es meiner kleinen gut geht.

Meine Frauenärztin ist generell sehr sehr vorischtig und deshalb verunsichert sie mich immer sehr mit ihren aussagen. Sie meinte wenn ich jetzt nicht nonstop liege dann lande ich bestimmt im Krankenhaus.
Das wäre mit meinem Sohn echt eine Katastrophe deshalb lieg ich halt jetzt hier rum.

Ob ihre Panik begründet ist werd ich dann auch wohl erst sagen können wenn ich entbunden habe .

Auf jeden fall stell ich mich jetzt mal auf langweilige Wochen ein...

Gefällt mir

26. Oktober 2013 um 12:13

Bei mir ist es auch die 2 ssw
Und bei 29+0 hatte ich einen gmh von 2,5cm. Bin jetzt 35+1 und mein gmh ist fast vollständig verstrichen und mumu Fingerdurchlässig... Hoffe ich halte noch bis 37+0 durch. Du musst dich halt extrem schonen und das ärztlich kontrollieren lassen. Habe mich extra damals ins Kh überweisen lassen um mir die Lungenreife spritzen zu lassen. Würde ich dir auch empfehlen.
LG vanny

1 LikesGefällt mir

26. Oktober 2013 um 21:57

Kleines Glück
Nein also ich komm jetzt dann in die 32ssw und die Lungenreife würd ich mir jetzt mit diesem Befund absolut nicht spritzen lassen wenn ich ehrlich bin.
Mein Gebärmutterhals ist ja doch noch recht lang und so ne Lungenreife hat ja doch nicht nur vorteile.

Da überhaupt keine Wehentätigkeit vorhanden ist geh ich jetzt mal davon aus, dass es nicht sooo akut ist.
Klar muss ich mich schonen und langsam machen, aber ich will jetzt nicht gleich den Teufel an die wand malen.

Ich werd jetzt abwarten und hoffen dass sich alles wieder stabilisiert.
Meine Hebamme meinte heute sogar, dasss der Befund völlig normal ist für die 31 ssw. Aber da soll noch ein mensch durchblicken wenn man auf einen befund zwei vollkommen verschiedene Meinungen zu hören bekommt.

Liebe Grüße

Gefällt mir

29. Oktober 2013 um 13:51


Naja mehr oder weniger.
Es steht schon alles bis auf das Beistellbettchen. Aber sonst ist halt noch gar nichts getan.
Das Zeug steht in dem Zimmer drinnen aber noch total chaotisch und die ganze Wäsche und das Bettzeug liegt auch noch verteilt, weil es einfach immer nur reingestellt wurde.

Hab jetzt am Sonntag schon mal die Babywäsche sortiert und eingeräumt. Sie muss zwar noch gewaschen werden aber immerhin hat es schon einen platz und es sind 3 Kartons weniger die rumstehen.
Gestern hab ich dann das Bettzeug gewaschen und langsam wird das chaos weniger.

Ich hab mich die letzte 3 Tage bewegt aber immer wieder geschont und mir gehts trotzdem super. Hab am Donnerstag wieder Termin und hoffe ganz ganz stark dass es entwarnung gibt.

Sollte das der Fall sein werd ich dennoch das zimmer langsam fertig machen. Wenn es keine entwarnung gibt werd ich mich in das Zimmer reinlegen und meinen Mann klare anweißungen geben wo was hingehört .

Dachte das eilt noch nicht weils mir ja im grund echt super geht, aber so schnell kann doch was kommen und man hat plötzlich keinen nerv mehr das zu erledigen.

Meine Hebamme hat ja gesagt der befund ist normal für diese Woche und ich soll weiterhin das tun was mir gut tut, aber wirklich beruhigt bin ich wohl erst wenn ich am donnerstag hoffentlich höre dass alles in Ordnung ist.

Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen