Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 31 + 4 ssw

31 + 4 ssw

5. Februar 2013 um 15:45

Mein Baby wiegt nur 1222g und ist knapp 40 cm! Hilfe... Aber Doppler und der Rest ist laut FA alles in Ordnung! Muss ich mir sorgen machen? Wem geht es genau so?

Mehr lesen

5. Februar 2013 um 16:09


ja war sogar im Spital bei der Feindiagnostik. Die Versorgung ist gut. Blutbild auch. Lunge Niere und Herzschlag super! Die Ärzte finden nichts beunruhigendes ausser das Gewicht. Aber es lässt mich halt trotzdem nicht schlafen nachts. Mache mir solche sorgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2013 um 21:08

...
Jedes Kind ist anders das kann man nicht vergleichen... Meine hatte bei 30+5 983gramm... Und bei 33+? 1629 ...( habs damals festgehalten per tagebuch) bei der geburt 41+1 hatte sie perfekte 3300 &50 cm das kommt noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 10:40

Immer diese Richtwerte..
Mein Baby ist auch voll die zarte Maus. Wog bei 29+5 1200g und war 37 cm gros.

Sie ist ein mega aktives Baby die ich mehr oder weniger Tag und nach spüre. Organe entwickeln sich einwandfrei.

Ich selber war bei der Geburt 2990g und 49cm bei einer Woche nach ET.
Dauer der Geburt 17 Std. Ambulant entbunden und nu bin ich fast 26 Jahre alt und eine kleine powerfrau von 1,58 m

Mein Partner wog bei der Geburt 4100g und war 52cm groß.
Heute ist er kein Riese mit 178cm

Macht euch alle nicht verrückt. Es gibt kleine und große, dicke und dünne Menschen.
Und dann gibts diese Richtwerte. Die sind dann "normal" aber was ist "normal"

Wenn eine zarte Asiatin mit einem schmalen Becken ein Baby von 3750g und 51 cm bekommt oder eher ein knirps von 2700g und 48cm....?!

Es gibt auch kräftige frühchen mit großen anpassungsstörungen und kleine winzlinge die brüllen wie am Spieß und kaum anpassungsprobleme haben.


Vertraut euch auch selbst etwas und spürt ruhig mal in euch rein....spührt ihr, da ist alles ok oder, irgendwas stimmt seit ein paar tagen nicht.
Jede Mutter weiß am ehesten wie es dem Baby geht.

Noch ein letztes Beispiel dazu. Ich war bei 27+2 SSW sehr krank. Mit Fieber, Husten und dickem Hals.
Fieber war immer knapp unter 39C ich habe nichts eingenommen.
Am Wochenende bin ich ins Krankenhaus weil ich so rasende Kopfschmerzen hatte und gliederschmerzen. Zusätzlich trat mich mein Baby alle naselang in die Seite.
Im Krankenhaus wurden entzündungswerte im Blut überprüft und nach meinem befinden gefragt. Man sagte mir ich dürfte paracetamol nehmen.
Dann wollte man mich auf die gyn schicken um zu gucken ob mit dem Baby alles ok sei. Wartezeit ca 4-5 Std.
Ich sagte der ärztin, ich bin mir sicher der kleinen gehts gut! Und ich werde mir jetzt keine 5 Std warten geben.
Die ärztin musste das im Bericht vermerken.

"Mutter macht sich keine Gedanken ums Kind, glaubt es sei alles in Ordnung"

Ich war noch weitere 4 tage krank und habe nach wie vor nichts eingenommen weil ich das Gefühl hatte, das packst du und der kleinen gehts besser one Mamas medicin.

Jetzt bin ich 32+0 und uns gehts prima!
Man darf einfach auch auf sich und sein Baby hören!

Noch eine schöne Kugelzeit und auf viele, dicke, dünne, kleine und große Babys!

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 14:45
In Antwort auf zareen_12529676

...
Jedes Kind ist anders das kann man nicht vergleichen... Meine hatte bei 30+5 983gramm... Und bei 33+? 1629 ...( habs damals festgehalten per tagebuch) bei der geburt 41+1 hatte sie perfekte 3300 &50 cm das kommt noch


wooooow deine hat in 3 Wochen 700g zugenommen??????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2013 um 15:30

Jap
Hat sie war zwsr immer noch weniger als andere aber jeder mensch hat ja ein anderes Gewicht also mach dich nicht verrückt selbst wenn dein Knubbel keine 3300 gramm wiegt ist es halt so Wird schon werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram