Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 30. Woche - Wer noch?

30. Woche - Wer noch?

6. April 2016 um 20:22


Junikäfer, baden kann helfen. Ich würd mich ausruhen und Magnesium nehmen.

Ich war ja heut bei der Ärztin und sie hat gleich das 3. Screening mitgemacht obwohl ich den Termin erst nächste Woche hätte.
Baby wiegt 1700g und liegt damit auf der 33. Perzentile. Sonst alles unauffällig und zeitgerecht entwickelt. Ctg war auch unauffällig. Gebärmutterhals ist wieder etwas länger 2,8 cm. Ich hab bisher 8 kg zugenommen. Alles top.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

6. April 2016 um 20:48

Das hört sich ja gut an
ich hatte jetzt auch noch Durchfall. aber Wanne hat gut getan. .. ich hoffe es beruhigt sich jetzt bald wieder. .. mal schauen was meine Ärztin morgen spricht. .. ich werde berichten dann wünsch ich euch ne gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2016 um 22:10

Also alles supi
gbh ist bei 4,5 cm und Mumund ist zu. der kleine wiegt ca 1500 Gramm und auch sonst sieht alles gut aus ich hab von einer op Narben im Unterleib und die haben wahrscheinlich gestern weh getan weil das Kind drauf gedrückt hat. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2016 um 7:54

Schön
Auf gehts zum Endspurt. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2016 um 16:39

Hey wie geht's euch?
mir geht's soweit gut. brauche zwar immer öfters ein päuschen aber es geht alles. .. hab im Moment wieder so eine Futter-phase könnte immerzu was essen. .. heute Nacht um 3 hab ich auch Brotzeit gemacht und danach konnte ich erst wieder einschlafen. wie geht's euch so? ?? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2016 um 7:13

Guten Morgen
Mir gehts ganz gut, konnte gestern endlich mal ein bisschen Sonne tanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2016 um 10:01

Hallo
Und schon wieder ist Montag
Sonne? Beneidenswert! Sowas gibt es hier nicht
Babysachen bis auf Kinderwagen und Babyschale sind gewaschen und gebügelt im Schrank.
Also ab jetzt alles entspannt

Wie haltet ihr das eigentlich nach der Entbindung wenn alles optimal läuft?
Gleich nachhause, also ambulant, oder wollt ihr ein paar Tage bleiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2016 um 10:11

Hey
also heute ist bei uns auch Sonnenschein aber trotzdem noch recht frisch draußen... weil es ja mein erstes Kind ist plane ich da nicht groß wie ich es handhaben will. aber auf jeden Fall bleib ich eine Nacht im Krankenhaus und dann geh ich heim je nachdem wie es mir geht. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2016 um 11:55

Ambulant entbinden
Also ich weiß gar nicht ob das geht mit Frühchen, glaub eher nicht... Ich würde mich das auch irgendwie gar nicht trauen.
Wenns jetzt länger im Bauch bleibt müsste ich mir das nochmal überlegen, weiß aber nicht ob ichs mich dann trauen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 11:40

Mit Frühchen
kann man nicht gleich nachhause, das ist klar.
Mein erster wurde ja nach der Entbindung auf unseren Wunsch verlegt, weil die Ärzte und Schwestern absolut inkompetent wirkten und im anderen KH wurde er dann sofort notoperiert. Da war er keine zwei Tage.
Da waren wir also ein paar Tage im Krankenhaus, er auf der ITS, ich auf der Kinderchirurgie.
Mir fehlte da so ein bisschen der Start und auch der Start zuhause.
Daher hatte ich mich beim zweiten entschieden ambulant zu entbinden.
Hat auch alles super geklappt - kurz vor 22 Uhr eingeleitet, kurz vor halb fünf war er da und halb acht hab ich meinen Mann angerufen, dass er mich abholen kann
Hatte keiner damit gerechnet, dass überhaupt etwas passiert in der Nacht
Dieses Mal würde ich auch gern ambulant entbinden.
Also hoffe ich mal, dass es passt

Wie geht's euch sonst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 13:20

Keks
das hört sich ja echt aufregend an mit eurem ersten Kind. ich denke auch das man sich da immer auf sein bauchgefuhl verlassen kann. hoffe aber natürlich das bei uns alles normal verläuft. in mein Wunsch Krankenhaus darf man erst ab der 36 Woche. falls es vorher losgeht muss ich in ein anderes kh mit Kinderkrankenhaus nebendran. aber es sieht ja alles gut aus das er normal kommt. ich bin manchmal etwas genervt obwohl es mir eigentlich gut geht. alles geht so langsam und immer wieder muß ich mich ausruhen. .. aber das ist echt jammern auf hohem Niveau ich weiß. aber ich bin immer sehr aktiv gewesen und langweile mich so langsam Zuhause. und immer nur Haushalt und so erfüllt mich eben nicht. .. aber mein Körper signalisiert mir ganz klar meine Grenzen und das ist auch gut so. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 18:31


Wurde ins KH eingewiesen. Gmh weiter verkürzt. Erst hieß es Tokolyse, dann doch nicht. Sollte nur da bleiben und rumliegen. Hab mich dann auf eigene Verantwortung selbst entlassen. Geh dann die Woche nochmal zur Gyn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 19:34

Stadtaffe
was ist denn tokolyse? oh man ich hör jetzt sofort zu jammern auf. ich bin jetzt einfach froh das ich nix hab. .. wie geht's dir jetzt Zuhause? hast du Beschwerden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 19:43

Durch die Tokolyse
Bekommt man durchgehend Wehenhemmer intravenös. So ähnlich wie ne Infusion.
Mir gehts aber ganz gut. 1000x besser als im KH. Hab dort die ganze Zeit nur geweint. Die Ärztin im KH war auch sehr unfreundlich. Ich hab keine Wehen und dem Baby gehts auch gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 19:45
In Antwort auf stadtaffe0815

Durch die Tokolyse
Bekommt man durchgehend Wehenhemmer intravenös. So ähnlich wie ne Infusion.
Mir gehts aber ganz gut. 1000x besser als im KH. Hab dort die ganze Zeit nur geweint. Die Ärztin im KH war auch sehr unfreundlich. Ich hab keine Wehen und dem Baby gehts auch gut.

Ihr dürft aber auch jammern
Wird ja alles immer beschwerlicher. Hab da schon Verständnis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 19:51


Uh... Wie ist denn der Stand jetzt? Wie weit bist du genau?
Ich hätte es sicher genauso gemacht und mich entlassen
Schön liegen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 20:13


Bin heute bei 32+2. Gmh ist jetzt nur noch 1,5cm. Unter 2cm muss man ins KH. Aber der Muttermund ist noch zu und auch keine Trichterbildung. Wenns jetzt halt schlimmer wird geh ich ins KH, klar. Aber so... Die Ärzte wollen ja schon seit 6 Wochen dass ich ins KH gehe. Lungenreife hab ich ja auch schon vor Wochen bekommen. Irgendwie ist das nur Geldmacherei, finde ich. Zuhause kann ich auch liegen und bin nicht allein. Alleine sein ist total schlimm für mich. Außerdem gibts hier besseres Essen. Hoffe das wird wieder, die Ärzte haben mir ein total schlechtes Gewissen gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 20:29

Kopf hoch
es kommt wie es kommt und ich würde auch nicht freiwillig im kh bleiben. .. vielleicht kann ich dich aufbauen. meine Freundin durfte sich bis zur 25 Woche nicht freuen weil sie immer dachten das Baby schafft es nicht. dann hat sie in der 29 Woche wehen gehabt ist ins kh wehenhemmer und Lungen reife bekommen. dann ist sie heim und es sollte laut Ärzten jeden Moment losgehen. gbh wsr auch von Anfang an zu kurz. das ende vom Lied war das der kleine 3 Tage nach et kam und vorhin war er bei mir im Garten und hat ein Eis gegessen also verlass dich ruhig auf dein Gefühl als Mutter... ich hab zwar noch keine Erfahrung aber da würde ich mir auch nicht reinreden lassen. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 21:11

Wenn die jetzt da irgendwas machen würden ok
Dann würde ich das noch verstehen. Bei meiner Tochter hatte ich eine Trichterbildung und das Köpfchen drückte auch viel doller. Dann warn da Wehen auf dem ctg die ich nicht gespürt habe. Da hab ich dann auch gleich das volle Programm bekommen, Tokolyse, Antibiotika usw. Hab mich aber auch da nach 10 Tagen selbst entlassen. Sie kam dann wie mein Sohn bei 36+1.
Ich denke so in dem Dreh wird auch der Zwerg kommen.
Im Kreißsaal heute meinten sie, wenn das Baby jetzt kommt hat es vermutlich nicht viele Start Schwierigkeiten weil ich ja die Lungenreife schon bekommen hab. Und die haben mich mehr gefragt wie mein Gefühl so ist und wie es mur so geht. Die Ärztin, auf die musste ich total lange warten, die hat noch ihr essen geholt und war dann genervt dass sie nicht essen konnte, sie hat beim Ultraschall ihr Ding durchgezogen ohne was zu sagen. Und als ich dann sagte dass ich lieber heim will wurde sie voll biestig und meinte ich soll mich aber nicht beschweren wenn ich heute Nacht mit Frühchen im Arm komme was dann Hirnblutungen hat. Da musste ich erstmal schlucken.
Beim letzten mal im KH, war da ein sehr freundlicher Arzt, der zeigte uns dass es darauf ankommt wie man den Gmh misst und hatte 3 Messungen mit Unterschied von über 1 cm. Der sagte dann dass sich die anderen Ärzte halt damit abfinden müssen dass der Gmh bei mir nicht länger ist. Und so lange der Mumu zu ist und keine Wehen da sind kann man nichts machen außer liegen.
Die Geschichte von deiner Freundin macht mir Mut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2016 um 21:25

Die ärzte sind halt nicht alle gleich
und sicher haben die auch mal nen schlechten Tag. ich hab mich mit meiner Ärztin letztes mal etwas länger unterhalten. sie hat zu mir gemeint wenn es morgen bei mir losgehen würde würde man nichts mehr aufhalten. höchstens noch einen tag wegen Lungen reife. sie ist sehr erfahren. könnte schon in Rente sein. .. sie sagt es kann jetzt in dem Zeitraum nur noch sehr sehr selten irgendwas schief gehen. mich hat das sehr beruhigt. .. jetzt hoffe ich Du kannst ein wenig entspannen und am besten gut schlafen meld dich doch morgen mal wie deine Nacht war. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2016 um 7:42

Guten Morgen
Die Nacht war ganz okay, Baby ist noch im Bauch.
Allerdings hab ich von der Ärztin geträumt. Darauf hätte ich lieber verzichtet.
Bei euch auch alles gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2016 um 8:09

Super
das freut mich für dich! ich hatte gestern Abend noch ordentlich bungswehen obwohl ich mich gestern eigentlich nicht übernommen habe. .. naja wahrscheinlich muß ich mich daran gewöhnen. .. zum Glück war die Nacht dann trotzdem einigermaßen gut. .. bubi ist grad auch schon wieder sehr aktiv. die Drehungen merk ich mittlerweile seeehhr deutlich (aua). aber da weiß ich auch das es ihm gut geht. ..heute soll das Wetter bei uns wieder schlechter werden. .. schade der Garten war so eine schöne Abwechslung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 12:32

Ich geh gleich mal zur Gyn
Glaub aber nicht dass mein Gmh wieder länger geworden ist von einen Tag liegen. Bekomme bestimmt wieder eine Einweisung ins KH.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 15:16

Ich mach mir unheimlich Vorwürfe
Gmh 1,3cm Mumu 1cm offen. Bekomme jetzt Wehenhemmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 15:37

Aber letze messung war 1,5
können die wirklich sooo genau messen? ?? hast du denn wehen? oder wird das prophylaktisch verabreicht? tut mir leid. ich hätte es mir anders für dich gewünscht. .. blöd aber mach dir keine Vorwürfe das zieht dich doch nur noch mehr runter. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 15:49

Nur prophylaktisch
Nein den Messungen kann man nich 100%ig trauen kommt auch darauf an wie der Arzt den Ultraschall hält.
Ich hoffe der Kleine bleibt noch etwas drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 16:13

Oh nein
Das hört sich ja nicht schön an.
Bist jetzt also stationär? Und bleibst dort wohl auch bis das Baby kommt oder?
Hat deine Frühgeburttendenz eigentlich einen Grund?

Ach Mensch... Kopf hoch! Jeder Tag zählt, aber du bist ja auch schon Mitte 33. Woche - das ist doch schon gut!
Und Vorwürfe musst du dir auch nicht machen - mehr als liegen geht ja nun nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 18:49

Ja stationär jetzt
Die wollen das jetzt ein paar Tage beobachten. Wenns gut geht, kann ich 34+? Nach Hause.
Woran es liegt dass meine Kinder immer zu früh kommen kann man nicht genau sagen, liegt vermutlich hauptsächlich am Gebärmutterhals/ Muttermund. Eine Hebamme meinte mal dass es sein kann dass die Kinder bei mir eben so kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 22:37

Wie geht's jetzt?
hoffe du kommst ein wenig zur ruhe. .. das klingt jetzt vielleicht blöd aber versuch einfach das beste draus zu machen. .. hoffe die blöde Ärztin hat demnächst keine Schicht alles gute Wünsche ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 7:47


Das hoffe ich auch... ^^
Konnte kaum schlafen heute Nacht. Ich hoffe die Zeit hier geht schnell vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 8:13

Keks wie geht's eigentlich dir?
stadtaffe durchhalten! wir hatten gestern partner abend beim gvk. oh man ich bin echt gespannt wie mein mann sich dann letztendlich verhält. .. klar zum ende hin ist es einem eh egal aber die ersten Std. .. warn eure Männer bei den ersten Geburten dabei? erzählt doch mal. .. sonst geht es mir zum Glück gut. gestern hatte mein mann Geburtstag und am Samstag bekommen wir dann ein paar Gäste. .. muss heute also schon anfangen ein wenig zu putzen und einkaufszettel schreiben und so. .. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 12:29

Hallo
Stadtaffe: ich hoffe es ist alles ruhig bei dir.
Ich muss mal doof fragen - es gibt doch die Möglichkeite einer Cerclage. Wieso wurde das bei dir nicht in Betracht gezogen?

Junikäferchen: mach dir keinen Stress am Wochenende und lass dir fleißig helfen
Bei der ersten Geburt war mein Mann dabei. Ich bin aber eher der Typ der lieber allein "leidet"
Ich muss gestehen, ich fand es relativ anstrengend ihn da eher hilflos dabei zu haben.
Aber das ist ja wirklich Typsache! Die meisten brauchen ihren Partner, ich habe beim zweiten Mal "verzichtet" und dieses Mal eben auch. Er braucht das auch nicht, daher sind wir uns da einig
Sonst geht's mir soweit gut. Es zieht und ziept eben hier und da, aber alles im Rahmen
Ich hoffe diesmal wirklich, dass der Zwerg sich nicht sooo viel Zeit lässt, also quasi nicht lange über Termin.
Bin tgl. mind. 8km zu Fuß unterwegs um die Kinder zu bringen und zu holen Oft noch mehr, wenn Ergotherapie oder sonst noch was ist.
Und so langsam bzw. tageweise finde ich es recht anstrengend, aber ich will mich mal nicht beklagen.
Wie geht es dir körperlich?
Find ja, es wird mit jeder Schwangerschaft anstrengender - oder es liegt am Alter?!

Ende Mai hab ich jetzt einen Ersttermin beim KJP bekommen für den Kleinen aufgrund seiner "Auffälligkeiten".
Hatte mir der KiÄ und einer Psychologin telefoniert, die meinten beide ich solle ihn in einer Autismusambulanz vorstellen - die sind aber so voll, dass sie keine Patienten mehr annehmen, weil sie Wartezeiten über ein Jahr hätten
Wir kennen es ja vom Großen, allerdings hat man da "nur" ein 3/4 Jahr gewartet.

So, dann wünsch ich euch mal einen schönen Freitag Nachmittag - ich werd in einer Stunde in die Kita schwimmen den kleinen abholen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 13:33

8 km ist ganz schön viel
was du da leistest. Respekt! ich geh ja auch jeden Tag mit meinen Hunden laufen aber schätze mal das sind so um die drei bis vier km... seit 2 Wochen meide ich auch eine Strecke mit Berg da musste ich schon ordentlich schnaufen. .. hab ein wenig geputzt und mach aber immer wieder ein bisschen Pause. heute Abend gehe ich mit meinem Mann dann schon mal einkaufen dann brauch ich morgen nur noch ein bisschen was vorbereiten und die Hunde ausführen. .. ich wollte eigentlich auch was backen aber hab jetzt keine Lust mehr. es gibt dann einfach Eis als Nachtisch. gut ist wenn wir Zuhause sind kann ich mich auch mal ne halbe Std aufs Sofa legen weil langes sitzen ist für mich unangenehm. freu mich auf die Feier und auch das ich unser schönes Kinderzimmer zeigen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 20:12

Stadtaffe alles in ordnung? ?
lass doch mal von dir hören. hab schon an dich gedacht heute. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2016 um 21:11

Ja alles gut
Bisschen depri hier. Ich hasse das KH, weine fast den ganzen Tag nur.
Wegen der Cerclage - also das machen die Ärzte hier nicht gern wegen der Infektionsgefahr und bei so fortgrschrittener Schwangerschaft erst recht nicht mehr. Der Mumu war ja die ganze Zeit noch verschlossen. Bin mal gespannt wann ich wieder untersucht werde und wie es dann aussieht. Jeder sagt nur das kann man nicht abschätzen muss man warten und sehen. Wehen hab ich keine das ist gut, morgen wollen sie den Wehenhemmer runter dosieren aber noch nicht ganz ab machen.
Ich wünsch euch eine Gute Nacht. Ich hoffe ich schlafe diesmal länger als drei Stunden. *gähn*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 20:07

Hallo Ihr Lieben
Wie seid ihr übers Wochenende gekommen?
Juni, wie war die Feier?
Stadtaffe, wie geht es dir? Ich hoffe es ist nicht allzu schlimm und langweilig im Krankenhaus!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 20:31

Hallchen
Feier war sehr schön und lustig. heute hab ich aber einen richtig blöden Streit mit meinen Eltern gehabt. hab viel geweint und hab echt lange gebraucht bis ich mich wieder beruhigt habe. bin aber immer noch traurig und wütend deswegen. ich geh gleich in die Wanne und hoffe das ich mich etwas entspannen und später schlafen kann. .. Keks ich wollte noch wegen deinem großen sagen das ich gut finde das ihr einen weg gefunden habt wie man damit am besten umgeht. .. die Wartezeiten sind natürlich ätzend. das die nicht gerade bei Kindern eine kürzere Wartezeit hinkriegen ist echt ärgerlich. ist sein Verhalten unverändert in der kita? wehrt er sich auch dort hin zu gehen oder fügt er sich, oder. .? stadtaffe wie geht's? hoffe du darfst vielleicht doch bald wieder heim. .. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2016 um 20:40

Juni...
Ach je... Streitigkeiten in der Familie sind nie schön.
Ich hoffe ihr könnt euch bald aussprechen und das Thema kommt vom Tisch.
Immerhin kommt doch auch bald Ihr Enkelchen zur Welt und das ist doch was schönes

Das mit dem Termin für den Kleinen Ende Mai ist total klasse!
Ich war so erfreut am Telefon, da hat die Dame am anderen Ende sich schon gewundert
Fachärzte sind leider immer voll - das kennt man ja von sich selbst.
Nur, dass wir, wo wir beim Großen dann ein 3/4 Jahr auf den Ersttermin gewartet hatten, auch noch echt unzufrieden waren zum Schluss
An seinem Verhalten hat sich nichts geändert... Mal sehen was die Wochen bis Ende Mai noch so mit sich bringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2016 um 8:44

Guten Morgen
Ich schreib ausführlicher wenn ich wieder zu Hause bin. Mein Datenvolumen schafft das sonst nicht. ^^
Wurde eben vom Wehenhemmer befreit.
Morgen werd ich nochmal untersucht.
Meld mich dann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2016 um 20:39

Heute gyn
war heute zur Untersuchung und dem kleinen geht's gut. er wiegt jetzt ca 1600 und ist damit im normbereich. das hat mich echt aufgebaut heute. Ärztin ist sehr zufrieden. Keks ich drück die Daumen das du kompetente Ärzte erwischst. wie geht's dir sonst so? stadtaffe das hört sich ja nach Entlassung an oder? ?? leider gab es noch keine Aussprache und es herrscht noch dicke Luft aber ich bin auch noch zu verletzt zum reden. .. das dauert denk ich noch ein Weilchen bis ich das verdaut habe... und grade weil ich hochschwanger bin, bin ich so enttäuscht. das man da auch keine Rücksicht nehmen kann. sehr traurig. .. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 14:41

Hallo ihr beiden
Wie geht's euch?
Juni, das hört sich doch alles super an!
Diese Messungen können durchaus sehr ungenau sein
Meine Ärztin erzählte immer ich würde riesige Kinder bekommen - beide wogen um die 3500g auf 52cm - also totaler Durchschnitt.
Wie auch immer...

Stadtaffe: Sag wenigstens mal piep... Darfst du bald nachhause? Ist alles okay bei dir?

Morgen schon 34. Woche - Wahnsinn!!
Mein Großer hängt total durch heute, hat Durchfall und der Bauch rumpelt
Ich hoffe mal, dass es nichts merkwürdiges ist, er ist ja ein Darmkind, und dass sich nicht noch wer ansteckt hier

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 19:32

Entschuldigt, ich war zu müde zum schreiben
Bin seit Dienstag wieder zu Hause. Seit dem kann ich nur noch essen und schlafen. Sie wollten mich gar nicht gehen lassen. Gestern war ich dann zur Kontrolle bei der Ärztin. Plötzlich hatte mein Gebärmutterhals über 3 cm. Morgen bin ich bei 34+0 wenn ich jetzt ins KH geh dann zur Entbindung. Die Geburt wird man nicht mehr aufhalten. Ab morgen muss ich auch kein Progesteron mehr nehmen. Ab und zu hab ich mal eine Wehe. Ich muss jetzt erst wieder nächsten Freitag zum Arzt und nach dem Gmh wird jetzt auch nicht mehr geschaut. Muss mich aber noch schonen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 21:08

Hallo ihr beiden
stadtaffe das sind ja super Nachrichten! alles wird gut jetzt. freut mich sehr. mein Bauch hat sich etwas gesenkt. hat heute auch eine Freundin gleich gesagt die mich das letzte mal vor 2 Wochen gesehen hat. ich hab es auch schon gedacht aber ich seh meinen Bauch ja auch jeden Tag. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht... bald haben wir unsere Babys im arm. ich weiß noch wie ich dem positiven sstest nicht glauben konnte LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2016 um 21:10

Gute besserung keks
hoffe du und deine restliche Familie bleiben verschont. bei Magen Darm hab ich auf Arbeit immer hier geschriehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2016 um 17:49

Huhu
Ich bin heute 30+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2016 um 7:38

Wie gehts euch?
Bei mir gibt es nichts neues. Mir tut die Hüfte weh, ich kann kaum noch laufen. Baby ist auch noch im Bauch.
Leider haben wir wohl ein Betreuungsproblem, alle lassen uns im Stich. Auch wenn sie schon fest zugesagt haben. Irgendwie spinnen die alle plötzlich.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2016 um 16:02

Hallchen
was meinst du mit Betreuung? also wenn es losgeht sozusagen? und fur die ersten tage? wäre aber echt gemein. .. hoffe du bekommst noch zuverlässige Hilfe. man weiß gar nicht mehr was man dir wünschen soll wenn es dir so schlecht geht. ich kann wieder nur auf hohem Niveau jammern hab Wasser in den Händen bekommen. das ist sehr unangenehm aber geht schon. gestern gab es ein klärendes Gespräch mit meinen Eltern und es ist jetzt wieder alles gut. bin total froh und erleichtert darüber. ich glaube ich hatte auch schon senkwehen und mein Bauch ist schon etwas nach unten gerutscht. ist das bei euch auch so? wie fühlen sich die senkwehen bei euch an? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2016 um 16:53

Ja, bei mir ist irgendwie immer was^^
Es geht eigentlich nur um die Zeit während der Geburt. Danach kümmert sich mein Freund um die beiden. Entweder sind die Leute total unzuverlässig und nie/kaum zu erreichen. Oder brauchen zu lange bis sie dann da wären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2016 um 18:34

Oh man
das ist aber echt blöd. habt ihr auch niemanden von der Familie in der Nähe? das ist doch wirklich eigentlich kein Problem. echt traurig. .. also musst du dann evtl mit dem Taxi in die Klinik. das ist echt hart. .. hoffe du findest doch noch eine andere Lösung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2016 um 7:34


Meine Familie wohnt zu weit weg, das würde zu lange dauern bis jemand da ist. Außerdem pflegt meine Mutter meine Oma, da kann sie nicht immer einfach so weg.
Die Familie von meinem Freund wohnen alle um uns verteilt. Die fangen jetzt an zu spinnen, wollen nicht mehr auf die Kinder aufpassen oder reden plötzlich nicht mehr mit uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen