Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 30. Woche - Wer noch?

30. Woche - Wer noch?

29. März 2016 um 8:56

Holla

Wer hat Lust die letzten Wochen ganz ungezwungen noch ein wenig zu "teilen"?

VG

Mehr lesen

29. März 2016 um 12:14

Huhu
Bin schon 31. Woche. Wär gern dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 12:26

Hallo ihr beiden
Stadtaffe: wahrscheinlich weiß ich es schon, aber das wievielte ist es bei dir? Ich bin so vergesslich!
Darkangel: Bei uns ist es auch Nr. 3 - der dritte Junge

Wie geht es euch denn insgesamt so? Und könntet ihr euch schon auf einen Namen einigen? Ein leidiges Thema hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 12:37

Auch das dritte
Der Name stand bei uns schon fest bevor ich überhaupt schwanger war. Wir überlegen noch für einen Zweitnamen aber da passt irgendwie keiner dazu.
Zurzeit gehts mir so lala. Schlag mich mit einer blöden Erkältung rum. Darf sonst nur liegen und das wird echt langweilig.
Wie gehts dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 12:50

Stadtaffe...
Mensch, hat mein Hirn sich doch nicht geirrt! Auch das dritte
Nur liegen stell ich mir super anstrengend und schwierig vor, vor allem - wie machst du das mit den anderen beiden?
Aber... Die Zeit läuft ja in dem Fall für dich. Ewig ist es nicht mehr und es wird ja auch immer "ungefährlicher" fürs Baby! Aber ein bisschen Zeit muss es sich noch lassen

Seit 2-3 Wochen geht's mir endlich mal so, dass ich die Schwangerschaft etwas bewusster genießen kann.
Vorher war immer irgendwas.. Entweder mit den Kindern oder mir ging es gesundheitlich bescheiden.
Nun hoffe ich, dass bis zum Schluss nichts mehr vorfällt!!

Morgen werden wir schon mal zur Anmeldung ins KH fahren. Geht ab der 30. Woche und sind ja gerade Ferien, da wirds abends nicht so stressig wenn wir die Kinder mitnehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 13:02

Die meiste Arbeit hat mein Freund, der arme
Der Große versteht das schon ganz gut und hilft auch viel mit und beschäftigt seine kleine Schwester. Die versteht das ganze noch nicht so, sie denkt das Baby ist in ihrem Bauch.
Dann kommt die Oma noch vorbei und hilft bei der Wäsche und beim putzen, sie nimmt sie dann noch mit und geht mit ihr spazieren.
Hier darf jeder mal was tun.
Ab und zu muss ich aber halt auch mal aufstehen.
Ich bin aber froh wenn ich wieder alles so machen kann wie ich möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 13:59

Hallo, darf ich mich bei euch anschließen?
bin ab Do in der 30 Woche. hatte am Anfang der ss eine Gruppe hier aber die hat sich dann leider aufgelöst. .. ihr seid ja alle schon erfahrene muttis. für mich ist es die erste ss und es wäre toll wenn ich mich die letzten Wochen ein bißchen austauschen könnte. zwickt ja jetzt jeden Tag woanders . LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 15:03

Klar Junikäferchen...
Immer hereinspaziert
Dass es jeden Tag woanders zwickt kennt hier wahrscheinlich jeder
Das wird auch irgendwie nicht besser.

Stadtaffe: Respekt, dass du das so locker siehst.
Klar, was will man auch machen?! Aber ich bin jemand, ich kann mir keine Arbeit abnehmen lassen
Mein Haushalt ist mein Haushalt!

Wie alt seid ihr eigentlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 16:41

Locker^^
So locker bin ich eigentlich auch nicht. Ich muss ganz oft extra wegschauen. Sonst würde ich mir zu viel Stress machen. Und dann muss ich wieder ins KH, da mag ich keinesfalls hin. Wenn das Baby da ist mach ich erst mal Großputz. Hab hier schon n Kilometer to-do-Liste.
Ich werde im Mai 25.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 18:57

Ab morgen 30. woche
auch mit dem 3.
ich lieg auch fast nur rum...hab symphysenlockerung und mir tut jeder schritt vorne am schambein weh
seit paar tagen drückt es mir an den rechten rippen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 20:28

Dann weiß ich wer du bist
Ruhig in der WA Gruppe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 20:29

Bin jetzt schon 36
bei uns hat es lange nicht geklappt mit dem schwanger werden. dafür freuen wir uns jetzt um so mehr. wow 25 und schon das 3 Kind? wann hast du dein erstes bekommen ? wie heißen denn eure Kinder? bin noch auf der suche nach einem jungen Namen. also rufname steht aber hätte gern noch einen zweiten weil unser Nachname kurz ist. .. kommen gerade vom Krankenhaus. da war heute infoabend mit Kreißsaal Führung. mein mann war ganz happy. er hat sich das immer wie einen op vorgestellt . ich bin eigentlich soweit noch ganz fit. nur etwas langsamer geworden. .. und am Fr muss ich zum internisten weil der große zuckertest gemacht wurde und die Werte leicht erhöht waren. ich hoffe aber er gibt Entwarnung. hat jemand von euch Erfahrungen mit ss Diabetes? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 20:39

Stadtaffe...
Also innerlich doch nicht so locker
Wie ist denn der Stand zur Zeit mit dem Gbh? Wenigstens gleichbleibend?

Phacelia: Also mit der Symphyse das stell ich mit auch echt schmerzhaft vor
Hätte da zum Glück bis jetzt bei keinem der drei Probleme.
Aber unter die rechten Rippen steckt mein Bauchzwerg auch ständig irgendwelche Körperteile, so dass man nicht sitzen kann.

Junikäferchen: Ich musste in meiner ersten Schwangerschaft zum Diabetologen, weil meine Werte grenzwertig waren, musste dann messen, war aber alles okay. Also viel heiße Luft um nichts. Auch gut!
Ach das erste Kind.... Da ist ja alles noch ganz neu und spannend.
Kreißsaal hab ich mir auch nochmal angeguckt, morgen meld ich mich zur Geburt an. Da werden glaub ich schon mal Wünsche dokumentiert
Aber kommt eh immer anders als man denkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2016 um 23:27


Bisher war der Gmh stabil bei 2 cm. Durch das gehuste im Moment hab ich aber wenig Hoffnung dass das so bleibt. Muss bestimmt bald nochmal ins KH.
Mein erstes Kind hab ich mit 16 bekommen. Dann reicht es aber erstmal.^^ Vielleicht in 10 Jahren oder so nochmal ein Nachzügler. Aber wer weiß, vielleicht ist meine Geduld bis dahin schon aufgebraucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 8:37

Guten morgen
nur 2cm gmh. oh je meiner ist glaub ich 5 cm. dann geht die Geburt aber bestimmt mal schnell oder? also da hab ich höchsten Respekt davor wenn jemand so früh ein Kind bekommt und versorgt. wie sind eigentlich eure Nächte so? auch so kurz wie meine? ich war heute wieder ab 4 wach weil der kleine in meinem Bauch Party gemacht hat. davor alle zwei Stunden aufs Klo. aber ich kann mich ja jederzeit nochmal hinlegen. wie macht ihr das dann mit euren Kindern geht das ja bestimmt nicht. .. meine Hunde sind zum Glück geduldig schmerzen: ich weiß ehrlich gesagt gar nicht was das für schmerzen bei mir immer sind. kommen aber meistens von den kindsbewegungen. am schlimmsten ist es wenn er mit schmackes ganz unten in die Mitte tritt. da zuck ich immer richtig zusammen.... wünsch euch nen schönen Tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 8:47

Ach ja
und wegen dem Diabetes reg ich mich nicht mehr auf. hab seit gestern das Ergebnis vorliegen und ist wirklich nur 1 wert von 3 etwas erhöht. hab mir gleich ein Messgerät ausgeliehen und bis jetzt hatte ich super Werte. .. ich denke ich war am Mo beim Frauenarzt und am Wochenende hab ich viel geschlemmt wegen einem runden Geburtstag und deswegen hab ich Zucker im Urin gehabt. am Dienstag bei dem großen test hab ich nur 2-3 Std geschlafen und davor die tage auch. hab gelesen das sich das auch auf die Insulin Produktion auswirkt. .. aber es wird einem echt gleich ein schlechtes Gewissen gemacht und sorgen verbreitet. darüber ärger ich mich jetzt schon weil ich ja so lange kinderwunsch hatte und ich mich super gesund ernähre. .. naja ich berichte euch nach dem Besuch beim internisten. ..LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 19:05

Also
schwangerschaftsdiabetis hab ich auch das dritte mal...aber alles im Rahmen...man soll halt nicht naschen...Baby ist aber normal groß und auch nicht zu viel Fruchtwasser oder so...alles top

bei mir wird es der dritte Kaiserschnitt die ersten beiden lagen verkehrt herum und bei 2 Kaiserschnitten kann man wohl nicht mehr normal entbinden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 20:30

Wann haben sie den diabetes bei dir festgestellt?
musstest du auch zum internisten/Ernährung Beratung? weil mich würde mal interessieren was die an dem ersten Termin machen. .. nehmen die nochmal Blut ab oder eine andere Untersuchung oder nur Gespräch? ?? heute mittag hab ich ne große Pizza verdrückt und der Wert war trotzdem einwandfrei. .. also trotz vieler Kohlenhydrate. .. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 20:31

Baby
ist bei mir auch zeitgerecht entwickelt und gab noch keine Auffälligkeiten. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 21:39

Sagt mal...
Hat hier noch jemand so ein extrem aktives Kind?
Ich meine nicht das treten, sondern das ständige Gedrehe.
Der Zwerg ändert gefühlte 50x am Tag seine komplette Position. Kopf oben, Kopf unten, rechts, links und vor allem ständig quer.
Das ist teilweise echt nicht angenehm.
Selbst während des Ultraschalls dreht er sich 3x.
Das macht mich verrückt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2016 um 23:50


Bei mir dreht sich nichts mehr. Der Kopf drückt schon sehr nach unten. Denke nicht dass sich das nochmal ändert. Aber sonst die Tritte sind echt heftig, und manchmal fühlt es sich so an als drücke er mit den Ellbogen meine Hüfte auseinander. Er räumt nochmal um. Kenne das so gar nicht aus den anderen beiden Schwangerschaften.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 6:32

Ich wäre froh wenn er
sich mal für eine Position entscheiden würde
Der erste lag seit jeher in SL, der zweite eigentlich auch, drehte sich aber in der 37. Woche in BEL um sich nach einer Woche wieder in SL zu drehen - aua!
Das was da jetzt abgeht kenne ich auch gar nicht. Ich weiß echt nie wie er liegt! Er rumpelt da was rum, hat gefühlt überall Arme und Beine.
Wie würdet ihr das denn machen wenn das Kind in BEL liegt? Kaiserschnitt oder normale Entbindung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 7:36

Meiner ist auch sehr aktiv
ich hab das Gefühl er macht manchmal flic flacs in meinem Bauch also wechselt auch ständig die Position. deswegen tuts auch ständig woanders weh. .. aber heute Nacht war mal Ruhe. juhu hab so gut geschlafen schönen tag euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 8:15

BEL
Ich würde eine spontane Geburt immer vorziehen. Ich hatte schon Angst weil er die ganze Zeit in Querlage lag. Vor einem Kaiserschnitt hab ich Angst. Aber das liegt bestimmt daran weil ich noch nie operiert wurde. Alle meine Freundinnen und Bekannte hatten Kaiserschnitte und die waren nach den Geburten nie so fit wie ich, das schreckt mich auch etwas ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 15:57

Junikäfer...
ich musste beim frauenarzt dieses Glukosegesöff trinken auf nüchternen magen und dann wurde nach 1 und 2 h Blut abgenommen, und eingeschickt. die werte waren grenzwertig. ich wurde dann zur diabetologin überwiesen und die hat nochmal blut abgenommen um den langzeitzucker zu messen. der war bei mir allerdings ok.....ich messe jetzt ab und zu selber mein blutzucker und solange es im rahmen ist- alles gut.

meine beiden lagen in bel und ich habe kaiserschnitt gehabt. ich muss sagen ich hatte keine probleme. bin am selben tag aufgestanden und es ging von den schmerzen her....allerdings kann man sein baby am anfang nicht richtig halten und mit dem stillen ist es da schwierig... aber ich habe ja jetzt keine andere wahl mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 22:21

Danke
für die Info. so ähnlich hab ich mir das schon gedacht. .. komme grade vom geburtsvorbereitungskurs. mich würde mal interessieren ob ihr irgendwas auch tatsächlich angewandt habt was ihr da gelernt habt. .. ??? ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das mir dann in dem Moment einfällt wie ich jetzt atmen muß usw. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 22:33

Nur kurz...
Ich würde, wenn alles optimal ist, auch eine natürlich Geburt aus BEL vorziehen.
Ich will echt keinen Kaiserschnitt

Geburtsvorbereitungskurs habe ich beide Male und auch dieses Mal keinen gemacht. Ist nicht so meins
Hab beide Kinder problemlos rausbekommen und die Hebammen sind ja auch dabei
Also da braucht man keine Angst haben etwas zu vergessen

Trinkt wer von euch Himbeerblättertee? Also ab etwa der 34. Woche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2016 um 23:27

Himbeerblättertee
haben wir heute gelernt ab der 35 Woche soll man 1-2 Tassen täglich trinken. denk schon das ich das machen werde. trinke sowieso gern Tee. außer er schmeckt eklig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2016 um 7:24

Ich
würde den tee auch trinken wenn ich normal entbinden würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2016 um 11:33


Ich hab auch keinen Geburtsvorbereitungskurs gemacht. In keiner Schwangerschaft. Sehe das wie kekslosedose
Himbeerblättertee werd ich nicht trinken. Ich bin froh wenn das Baby drin bleibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2016 um 13:35

Termin beim internisten
also war erst bei der ernahrungsberaterin und die war ganz begeistert von meinem essen und werten. zur Sicherheit soll ich bis zur 35 Woche noch einmal die Woche messen und die Ergebnisse per Mail schicken. ich hatte an dem tag als der test gemacht wurde einfach nur einen schlechten Tag. .. dann war ich noch 2 min beim doc. der hat das ganze nochmal bestätigt. .. also viel Wind und Aufregung um nix ich weiß auch noch nicht ob ich jedes mal zum Kurs gehe weil glaub auch das man in dieser Ausnahmesituation sowieso anders reagiert wie sonst. .. allerdings ist mein mann schon fast mehr aufgeregt als ich und deswegen werd ich sicher zu den partner Abenden gehn. wie geht's euch sonst so? ich hab heute Nacht nur 3 Std geschlafen. .. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2016 um 17:13


Wie geht's euch?

Ich schlag mich seit Freitag Abend mit Magenschmerzen rum
Hatten uns so eine leckere Pizza bestellt und danach das...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2016 um 19:42

Oh du arme
hast du immer noch schmerzen? mir geht's super. hatte gestern einen tollen Mädels abend und heute haben wir das erste mal gegrillt und das schöne Wetter genossen. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2016 um 21:26

Gute Besserung keks
Hoffe dir gehts bald wieder gut.

Mir gehts so naja. Komm ja nirgendwo mehr hin und mir fällt so langsam die Decke auf den Kopf. Wir haben gestern auch endlich mal wieder gegrillt. Leider hatten wir hier keine Sonne. Könnte azch mal ein bisschen Sonnenschein gebrauchen. Wenigstens vom Balkon aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 20:33
In Antwort auf stadtaffe0815

Gute Besserung keks
Hoffe dir gehts bald wieder gut.

Mir gehts so naja. Komm ja nirgendwo mehr hin und mir fällt so langsam die Decke auf den Kopf. Wir haben gestern auch endlich mal wieder gegrillt. Leider hatten wir hier keine Sonne. Könnte azch mal ein bisschen Sonnenschein gebrauchen. Wenigstens vom Balkon aus.

Ich wäre auch für mehr Sonne...
Aber wird ja ab übermorgen wieder kühler oder?
War heute beim Gyn, hätte morgen eh regulär Termin gehabt zum dritten Screening.
Die Leberwerte wurden gleich mal überprüft. Schmerzen sind seit heute aber so gut wie weg, nur heute morgen wars noch blöd.
Naja. Babylein liegt jedenfalls zur Zeit mal mit dem Kopf nach unten!! Juhu!
Alles zeitgerecht. Etwa 1500-1600g auf 42cm.
Und er rumpelt in meinem Bauch rum - Wahnsinn.

Unser zur Zeit noch Jüngster bereitet mir auch etwas Kopfzerbrechen.
Er ist seit Oktober im Kindergarten und redet und spielt dort nicht
Sie haben echt schon alles versucht. Auch einfach nur dass er mal nur mit der Erzieherin spielt, echt tolle Sachen, ihn einzubinden... Nichts. Er sitzt oder steht nur da und macht nichts
Ohne jegliche Mimik oder Reaktion.
Vorhin wurde mir im Kindergarten berichtet, dass das einzige mit was mein Kind dort jemals "gespielt" hat ein Spiegel war, den man hin und her wippen kann (denke mal eine Art Schminkspiegel).
Den hat er ewig hin und her gewippt und das beobachtet.
Er redet ja generell nicht mit fremden Menschen.
Auch spielt und spricht er nur mit seinen Omas, nicht mit den Opas
Sein großer Bruder ist Asperer Autist - man sagte uns schon, dass sowas familiär gehäuft auftritt

Das dritte Kind darf dann bitt ganz normal werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 20:44
In Antwort auf die2tekekslosekeksdose

Ich wäre auch für mehr Sonne...
Aber wird ja ab übermorgen wieder kühler oder?
War heute beim Gyn, hätte morgen eh regulär Termin gehabt zum dritten Screening.
Die Leberwerte wurden gleich mal überprüft. Schmerzen sind seit heute aber so gut wie weg, nur heute morgen wars noch blöd.
Naja. Babylein liegt jedenfalls zur Zeit mal mit dem Kopf nach unten!! Juhu!
Alles zeitgerecht. Etwa 1500-1600g auf 42cm.
Und er rumpelt in meinem Bauch rum - Wahnsinn.

Unser zur Zeit noch Jüngster bereitet mir auch etwas Kopfzerbrechen.
Er ist seit Oktober im Kindergarten und redet und spielt dort nicht
Sie haben echt schon alles versucht. Auch einfach nur dass er mal nur mit der Erzieherin spielt, echt tolle Sachen, ihn einzubinden... Nichts. Er sitzt oder steht nur da und macht nichts
Ohne jegliche Mimik oder Reaktion.
Vorhin wurde mir im Kindergarten berichtet, dass das einzige mit was mein Kind dort jemals "gespielt" hat ein Spiegel war, den man hin und her wippen kann (denke mal eine Art Schminkspiegel).
Den hat er ewig hin und her gewippt und das beobachtet.
Er redet ja generell nicht mit fremden Menschen.
Auch spielt und spricht er nur mit seinen Omas, nicht mit den Opas
Sein großer Bruder ist Asperer Autist - man sagte uns schon, dass sowas familiär gehäuft auftritt

Das dritte Kind darf dann bitt ganz normal werden

Hey
ich hab viele Jahre im Kindergarten und die letzten paar jahre in der Krippe gearbeitet. spricht dein kleiner mit dem Personal auch nicht? Oder nur mit bestimmten Personen? ist er Zuhause dann eher das Gegenteil? wie alt ist er denn jetzt genau? vielleicht kann ich dir einen Tipp geben. ich hab schon viele auffällige Kinder gehabt. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 20:50
In Antwort auf die2tekekslosekeksdose

Ich wäre auch für mehr Sonne...
Aber wird ja ab übermorgen wieder kühler oder?
War heute beim Gyn, hätte morgen eh regulär Termin gehabt zum dritten Screening.
Die Leberwerte wurden gleich mal überprüft. Schmerzen sind seit heute aber so gut wie weg, nur heute morgen wars noch blöd.
Naja. Babylein liegt jedenfalls zur Zeit mal mit dem Kopf nach unten!! Juhu!
Alles zeitgerecht. Etwa 1500-1600g auf 42cm.
Und er rumpelt in meinem Bauch rum - Wahnsinn.

Unser zur Zeit noch Jüngster bereitet mir auch etwas Kopfzerbrechen.
Er ist seit Oktober im Kindergarten und redet und spielt dort nicht
Sie haben echt schon alles versucht. Auch einfach nur dass er mal nur mit der Erzieherin spielt, echt tolle Sachen, ihn einzubinden... Nichts. Er sitzt oder steht nur da und macht nichts
Ohne jegliche Mimik oder Reaktion.
Vorhin wurde mir im Kindergarten berichtet, dass das einzige mit was mein Kind dort jemals "gespielt" hat ein Spiegel war, den man hin und her wippen kann (denke mal eine Art Schminkspiegel).
Den hat er ewig hin und her gewippt und das beobachtet.
Er redet ja generell nicht mit fremden Menschen.
Auch spielt und spricht er nur mit seinen Omas, nicht mit den Opas
Sein großer Bruder ist Asperer Autist - man sagte uns schon, dass sowas familiär gehäuft auftritt

Das dritte Kind darf dann bitt ganz normal werden

Google
mal "selektiver mutismus" das ist mir spontan dazu eingefallen. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 20:52
In Antwort auf eszti_12545369

Hey
ich hab viele Jahre im Kindergarten und die letzten paar jahre in der Krippe gearbeitet. spricht dein kleiner mit dem Personal auch nicht? Oder nur mit bestimmten Personen? ist er Zuhause dann eher das Gegenteil? wie alt ist er denn jetzt genau? vielleicht kann ich dir einen Tipp geben. ich hab schon viele auffällige Kinder gehabt. ..


Also er spricht dort echt mit niemandem.
Nicht mit den Erzieherinnen und mit den Kindern schon gar nicht.

Zuhause ist er das absolute Gegenteil.
Er hat schon viele Eigenheiten die in die Richtung des großen Bruders gehen, aber er ist zuhause definitiv ganz anders.
Schon als Baby fand er es unerträglich wenn jemand anderes in den Kinderwagen geguckt hat, als er dann sitzen konnte und ich hab mich unterwegs mal mit wem unterhalten musste ich ihn wegdrehen, sonst ist er heulend in seiner Jacke versunken
Er wird im Juli 4 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 20:57
In Antwort auf eszti_12545369

Google
mal "selektiver mutismus" das ist mir spontan dazu eingefallen. ..

Ja das kenne ich...
Kam mir auch schon in den Sinn, weil es ja von Anfang an sehr auffällig ist, dass er in solchen Situation null spricht.
Wenn ich dabei bin und ihn etwas frage antwortet er mir auch, aber auch wenn sich dann wer von außen unauffällig einbringen will, er reagiert nicht auf die andere Person. Das ist ganz komisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2016 um 21:38
In Antwort auf die2tekekslosekeksdose

Ja das kenne ich...
Kam mir auch schon in den Sinn, weil es ja von Anfang an sehr auffällig ist, dass er in solchen Situation null spricht.
Wenn ich dabei bin und ihn etwas frage antwortet er mir auch, aber auch wenn sich dann wer von außen unauffällig einbringen will, er reagiert nicht auf die andere Person. Das ist ganz komisch.

Was vermuten denn die erzieher dort?
es ist ja schon ein langer Zeitraum das er dort ist. also manche Kinder schauen auch tatsächlich viele Wochen bzw Monate nur und das reicht ihnen erstmal. aber sooo lange habe ich das noch nicht erlebt. gibt es in der Einrichtung die Möglichkeit das jemand von der früh Förderung ihn vor Ort mal beobachtet? finde es immer besser als wenn man jetzt z.b. zu einem Psychologen geht und dem Kind noch eine fremde Person vorstellt mit dem er wahrscheinlich sowieso auch nicht spricht. ich würde auf jeden Fall nicht mehr lange warten und mit den Erziehern gemeinsam besprechen was man tun kann. .. drück dir die Daumen das ihr einen guten Weg für den kleinen findet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 8:01

Guten morgen
oh man hab ich einen scheiß geträumt heute Nacht. furchtbar. .. habt ihr auch so realistische träume?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 8:38

Guten Morgen
ich träume auch verdammt viel Schwachsinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 9:45

Guten Morgen
Alle Kinder abgeliefert und Einkäufe erledigt - Wetter wird gleich nochmal zum grillen genutzt.

Wie geht's Euch?

Hin und wieder träume ich auch so komische Sachen.
War aber in allen Schwangerschaften so.

Junikäferchen: Es ist demnächste ein Elterngespräch mit den Erzieherinnen geplant.
Mal sehen was dabei rumkommt. Die Erzieherinnen finden es eben auch schon auffällig.

Stadtaffe: Hast du eigentlich absolute Schonung verordnent bekommen?
Darfst du dich irgendwann wieder etwas mehr bewegen?

Wann wascht ihr eigentlich die Babysachen durch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 9:58

Absolute Schonung hatte ich in der letzten Schwangerschaft
Da durfte ich nur aufstehen um aufs Klo zu gehen.
Zur Zeit darf ich immerhin noch duschen
Ich darf nicht baden, schwimmen, nicht in die Sauna, nichts heben, keinen Geschlechtsverkehr, keine Treppen steigen, nicht spazieren. Und sonstiges was anstrengend ist...
Da bleibt nicht mehr viel übrig.^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 10:00
In Antwort auf stadtaffe0815

Absolute Schonung hatte ich in der letzten Schwangerschaft
Da durfte ich nur aufstehen um aufs Klo zu gehen.
Zur Zeit darf ich immerhin noch duschen
Ich darf nicht baden, schwimmen, nicht in die Sauna, nichts heben, keinen Geschlechtsverkehr, keine Treppen steigen, nicht spazieren. Und sonstiges was anstrengend ist...
Da bleibt nicht mehr viel übrig.^^

Babysachen sind schon zum großteil gewaschen
Meine Mutter hat das für mich gemacht.
Ist jetzt eigentlich nur noch der Bezug vom Maxi Cosi und ein paar Kleinigkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 10:07

Achso vergessen
Mein Gedächtnis ist wie ein Sieb. Ich weiß nicht ob ich irgendwann mal wieder was machen darf. Vllt in den letzten drei Wochen wenn das Baby kein Frühchen mehr ist... Sollte ich so lange schwanger sein. Ich weiß nur dass man bis 34+0 die Geburt aufhalten würde, oder es versuchen zumindest. Und so lange soll ich auch das Progesteron nehmen, ab da wird es abgesetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 10:20

Da ist duschen ja schon ein Fortschritt!
Und der ist ja echt luxuriös auf deine Situation bezogen.
Ach wie gemein.
Und denkt ihr an ein ein vierters?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 10:53

Gewaschen hab ich schon lange alles
hab viele Klamotten geschenkt bekommen und hab die dann immer gleich aussortiert gewaschen was ich behalten wollte und eingeräumt. hab vor ein paar Wochen schon voll den nestbautrieb gehabt und das Kinderzimmer fertig gemacht. .. wobei das Baby erstmal bei uns im beistellbett schlafen wird. wie macht ihr das eigentlich? oh man das ist echt saubld das du gar nix machen kannst. .. ich bin echt froh das ich so fit bin und meine Hunde allein versorgen kann. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2016 um 12:34

Na dann fang ich die Tage auch an
alles zu waschen
Man weiß ja auch nie was auf den letzten Metern passiert.
Baby schläft, wie die anderen beiden die erste Zeit (über 2 Jahre ) mit bei uns im Bett
Beim zweiten hatten wir ein Beistellbett, aber Baby lag immer IM Bett und das Bettchen war maximal ein Parkplatz für meinen Hintern
Daher sparen wir uns das Bettchen dieses Mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2016 um 19:55

Schmerzen
hey ich hab heute ziemlich viel gemacht. geputzt und im Garten Blumen eingepflanzt und sowas. war dann auch ziemlich ko und lieg so seit 2 Std auf der Couch. jetzt hab ich seit einer Std ca rücken schmerzen und immer wieder mal wie Regel schmerzen. hab auch länger schon so Übung swehen aber die waren bisher immer nur etwas unangenehm nicht schmerzhaft. jemand eine Idee was das sein könnte? soll ich mal ein warmes Bad nehmen? morgen hab ich sowieso einen kontroll Termin. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen