Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 30. ssw - vorzeitige wehen

30. ssw - vorzeitige wehen

16. Januar 2011 um 22:00

hallo ihr lieben,

will euch mal von meiner ersten begegnung mit wehen berichten und gleichzeitig euch mit auf den weg geben, die letzten wochen einer schwangerschaft lieber etwas kürzer zu treten!

denn ich bin nun seit nach knapp 1 1/2 wochen krankenhaus endlich wieder zuhause... ich hatte bei 29 + 2 ssw vorzeitige wehen... bin nachts aufgewacht, und plötzlich gings los... erst ein übelstes ziehen im rücken und dann wurde der bauch in immer kürzeren abständen hart und hat gezogen... habe das knapp drei stunden ausgehalten und dann schatzi geweckt und ab gings ins krankenhaus... auf der station stand gleich am eingang "kreißsaal"... oh gott war mir schlecht... hab ja noch zehn wochen zeit gehabt!!!!

das ctg hat dann auch wehen angezeigt... nach zahlreichen untersuchungen die entwarnung - mein gebährmutterhals war zum glück noch bei 5,1 !!! daraufhin wurde ich "nur" an die tokolyse (wehenhemmender tropf) angeschlossen... schrecklich!!! von diesem zeug hat man eine totale innere unruhe, schlafstörungen, zittern, kopfschmerzen, herzrasen und fühlt sich wie ausgek****

aber "das zeug" hat gott sei dank geholfen und ich konnte nach 5 tagen mit strengster bettruhe (lediglich toilettengang und kurz waschen war erlaubt!!!) auf ein wehen hemmendes pflaster umgestellt werden.

nun bin ich wieder zuhause, und das war mir wirklich eine lehre... wir stecken nämlich mitten im umzug... aber ich werde jetzt wirklich nur noch "anweisungen" geben und mich so gut es nur geht schonen.

kann nur jeder mitkuglerin hier empfehlen, schont euch wann immer ihr nur könnt!!! ich habe mich vor diesem erlebnis auch pudelwohl gefühlt und überhaupt nicht gemerkt, wie sehr ich mich eigentlich übernommen hatte!

passt schön auf euch auf damit eure kleinen diesen stress nicht mitmachen müssen....

lg candice + inside ian finlay 32. ssw

Mehr lesen

16. Januar 2011 um 22:12

Ohhh
hallo erstmal^^

das hört sich ja alles ziemlich heftig an , bin nämlich auch nächste woche in der 30 ssw. und wir sind auch dabei umzuziehen und dazu kommt noch meine prüfung im februar.^^
werde mir da aber auch nicht all zu viel stress machen...und beim umzug auch nur anweisungen geben^^
da bin ich ja mal gespannt

Danke für die vorwahrnung

alles gute!

Lg pucki 29 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2011 um 22:20
In Antwort auf pucki21

Ohhh
hallo erstmal^^

das hört sich ja alles ziemlich heftig an , bin nämlich auch nächste woche in der 30 ssw. und wir sind auch dabei umzuziehen und dazu kommt noch meine prüfung im februar.^^
werde mir da aber auch nicht all zu viel stress machen...und beim umzug auch nur anweisungen geben^^
da bin ich ja mal gespannt

Danke für die vorwahrnung

alles gute!

Lg pucki 29 ssw


das ist ein guter vorsatz! schon dich so gut es nur geht... gerade bei umzugsstress hat man schnell mal einen lappen in der hand und will irgendwas sauber machen und und und... meine ärzte haben mir das nun strikt verboten... aber bin froh, dass ich das olle krankenhausbett wenigstens gegen mein eigenes und die couch eintauschen durfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2011 um 11:08
In Antwort auf jeana_12481144


das ist ein guter vorsatz! schon dich so gut es nur geht... gerade bei umzugsstress hat man schnell mal einen lappen in der hand und will irgendwas sauber machen und und und... meine ärzte haben mir das nun strikt verboten... aber bin froh, dass ich das olle krankenhausbett wenigstens gegen mein eigenes und die couch eintauschen durfte.


hehe kann ich mir vorstellen ^^ zu hause ist es ja doch schöner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook