Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 30+5 und keine Lust mehr - Schmerzen ohne Ende

30+5 und keine Lust mehr - Schmerzen ohne Ende

20. Februar 2011 um 22:16

Ach Mädels...

Ich muss mich auch mal ausheulen...
Hab noch knapp 9 Wochen vor mir, aber hab jetzt schon keine Lust mehr noch länger zu warten...
Mal abgesehen davon, dass ich es kaum noch erwarten kann, unseren Sohnemann endlich sehen und in den Armen halten zu können...
Ich hab solche Ischias-Schmerzen, dass ich manchmal kaum laufen kann, geschweige denn sitzen oder liegen... Beim Laufen muss ich dann mein schmerzendes Bein hinter mir her ziehen... Ich seh dann aus wien Kloppi... Ich mag nicht mehr... Vor allem wird es von Tag zu Tag schlimmer... Kann mich kaum noch normal bewegen... Toilettengänge müssen ne halbe Stunde vorher geplant werden, damit ich mich rechtzeitig auf den Weg machen kann...
Diese Schmerzen machen mich wahnsinnig... Auf dem Rücken liegen will ich nicht so viel (wegen der Versorgung der GM) und auf der Seite ists anstrengend und geht nur mit Kissen zwischen den Knien... Sitzen geht nur gerade, so lange bis ich keine Luft mehr kriege...
Ich hab keine Lust mehr... Ich will nicht mehr... Es sei denn ein Wunder geschieht und die Schmerzen gehen vorbei...

Habt ihr vielleicht einen Tipp gegen die Schmerzen? Außer Wärme, Magnesium und Paracetamol? Ich werd noch irre...

Danke euch schon mal...

LG, Anne + BabyBoy inside

Mehr lesen

21. Februar 2011 um 17:48


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 17:52

Hey
Oh man du Arme!
Ich bin auch in der 31.SSW! Mir geht es an vielen Tagen genau wie dir, möchte unsere kleine Maus so gerne bei uns haben!
Mit dem Ischias hab ich schon öfers Probleme gehabt in der ss, zum Glück seit einer Weile nicht mehr. Bei Ischiasschmerzen ist das wichtigste Bewegung! Auch wenn man total Angst hat, dass es gleich bei jeder Bewegung wieder irre schmerzt, ist es das Beste, was man machen kann!
Gut ist dabei ein Gymnastikball, auf den draufsetzen und einfach etwas hoch und runter wippen, das Becken kreisen lassen usw, das hilft ware Wunder.
Warst du schon bei einem Orthopäden? Der kann dir auch richtige bewegungsübungen zeigen und die Haltung ist sehr wichtig.

Ganz liebe grüße und gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 18:09
In Antwort auf tameka_12899705

Hey
Oh man du Arme!
Ich bin auch in der 31.SSW! Mir geht es an vielen Tagen genau wie dir, möchte unsere kleine Maus so gerne bei uns haben!
Mit dem Ischias hab ich schon öfers Probleme gehabt in der ss, zum Glück seit einer Weile nicht mehr. Bei Ischiasschmerzen ist das wichtigste Bewegung! Auch wenn man total Angst hat, dass es gleich bei jeder Bewegung wieder irre schmerzt, ist es das Beste, was man machen kann!
Gut ist dabei ein Gymnastikball, auf den draufsetzen und einfach etwas hoch und runter wippen, das Becken kreisen lassen usw, das hilft ware Wunder.
Warst du schon bei einem Orthopäden? Der kann dir auch richtige bewegungsübungen zeigen und die Haltung ist sehr wichtig.

Ganz liebe grüße und gute Besserung


Danke für dein Mitgefühl...
Ich war noch nicht beim Orthopäden... Es ist hier bei uns auch schwer da einen Termin zu bekommen... Eh ich einen bekomme ist unser Wurm sicher schon da...
Werd meine Hebi nochmal fragen, aber die seh ich erst am WE wieder...
Dachte nur, dass ich bis dahin schon irgendwie Hilfe finde...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 19:59

DAS KENNE ICH ZU GUT
Ich habe ecgt vor ca 2 Wochen gedacht, eskann einem schlechter gehen wie mir.........Ich war kurz davor wegen den schmerzen mir einen Termin für einen WKaiserschnitt geben zu lassen, weil ich nicht wusste wie ich die kommenden WOchen weiter aushalten soll. War nur am heulen und jammern.....kam nicht aus dem Bett hoch und eschweige erts hinen. Konnte nicht sitzten oder liegen....ich hatte wirklich höllische Schmerzen mit meinem Bein. Da ich auch ein Bandscheibenvorfall habe, war es doppel gemoppelt;plus Ischias halt. War echt verzweifelt,
wusste nicht warum ausgerechnet ICH so bestaft werde. War dann beim Orthopäden-obwohl ich mir eh immer gesagt habe, das es umsonst sein wird, weil man ja eh keine spitzen oder tabletten nehmen kann.

Habe am Freitag mine erste AKUPUNKTURsitzung bekommen-und es hat sich echt gelohnt. Habe zwar Schmerzen aber ich kann mich Bewegen bzw. schlafen. Komme einigermaßen hoch und rrunter
Es hat aufjedenfall geholfen. Heute hatte ich meine 2. sitzung und es kann ja jetzt nur besser werden. Ob die ganz weg gehen, glaub ich nicht, aber etwas weniger an Schmerzen tut einem dann echt gut

Versuch auch mit Akupunktur,kann ich nur empfehlen. Oder ein warmes bad nehmen.....das nimmt die Verspannung

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Macht der FA Abstrich wegen Bakterien und Pilz?
Von: gilda_11897159
neu
16. März 2011 um 23:09
Noch mehr Inspiration?
pinterest