Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3 Wochen nach der Geburt immer noch etwas Wassereinlagerung was hilft?

3 Wochen nach der Geburt immer noch etwas Wassereinlagerung was hilft?

2. April 2009 um 16:34

Also ich muss sagen dass die Wassereinlagerung schon viel viel besser geworden ist (sofort nach der Geburt) aber bis heute bekomme ich immer noch nicht mein Ehering und meine Uhr an, die Strümpfe sind auch ausgezeichnet wenn ich sie ausziehe und die Hitze macht es auch nicht besser

Weiss jemand was man da an Medikamenten nehmen kann was hilft? Ich gehen nächste Woche zu meiner FÄ da werde ich mal nachfragen, aber ich möchte mal eure Erfahrungen mit Medikamenten oder einfach Abwarten hören...

Danke
Claudia + Alex 23 Tage alt

Mehr lesen

2. April 2009 um 16:47

Hi
mir gehts genauso wie dir ... hatte ich schon gefreut endlich meinen ring wieder anzeihen(passte schon kurz nach der hochzeit nicht mehr)
würde mich auch über erfahrungen freuen
liebe grüßr vanessa und kilian kjell 20 tage jung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2009 um 16:52

Hallo...
Das dauert seine Zeit. Bei mir hat es auch ein Weilchen gedauert bis ich wieder in meine Badelatschen reingepasst hab und meinen Verlobungsring wieder ummachen konnte...

An Medikamente würde ich vielleicht nichts nehmen, einfach mal ein Salzbad probieren. Das entzieht dem Körper das Wasser.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram