Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3 Wochen nach Ausschabung leicht positiver Test...

3 Wochen nach Ausschabung leicht positiver Test...

29. November 2010 um 17:38

Hallo ihr lieben...
aaaah jetzt hab ich den Salat... konnte nicht warten und habe gerade getestet und es gab ne gaaaanz leichte 2. Linie...

Zu meinen Eckdaten:
Ich hatte am 10.11.2010 eine Ausschabung, ich war in der 10. SSW, aber der Embryo ist in der 7. Woche stehen geblieben.

Wir hatten dann am 19.11.2010 das erste Mal wieder GV....
und seit 3-4 Tagen habe ich extremen weissen Ausfluss, es zwickt im Bauch, und mir ist fast non stop übel....

Eigentlich alles viel zu früh... ich weiss...

Nun also heute der Test und ich frage mich: Alt- oder Neu HCG?

Mehr lesen

29. November 2010 um 17:47

Hm
also bei meiner FG meinte mein Fa, dass das Rest-HCG nach ein paar Tagen abklingt aber es wäre schon recht früh, jetzt schon wieder schwanger zu sein. mehr kann ich dir leider nicht sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 17:48
In Antwort auf sharon_12914216

Hm
also bei meiner FG meinte mein Fa, dass das Rest-HCG nach ein paar Tagen abklingt aber es wäre schon recht früh, jetzt schon wieder schwanger zu sein. mehr kann ich dir leider nicht sagen.


RUF doch mal eben beim FA an und frag da nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 17:49
In Antwort auf sharon_12914216

Hm
also bei meiner FG meinte mein Fa, dass das Rest-HCG nach ein paar Tagen abklingt aber es wäre schon recht früh, jetzt schon wieder schwanger zu sein. mehr kann ich dir leider nicht sagen.

Der richtige zeitpunkt...
...wann ist der schon

laut meiner ärztin gilt die regel: wenn der körper wieder schwanger wird, ist er auch regeneriert...

und wir haben nur einmal....

das wäre schon ein treffer.... ich glaube ich warte mal 2-3 tage....und teste nochmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 18:25


herzlichen glückwunsch

war bei mir auch so.. hatte im april eine Fg und nach ein paar wochen hatte ich wieder einen gaaanz leicht positiven test in der hand.. hatte nicht mal meine mens dazwischen

dachte auch es würde ewig dauern wieder schwanger zu werden (haben davor 14ÜZ gehibbelt).. tja pustekuchen

hab dann aber ein paar wochen gewartet mit dem ersten FA termin.. und die ersten wochen waren natürlich überschattet von der angst das wieder was daneben gehn würde.. aber siehe da: bin nun in der 31.SSW und es wird ein kerngesundern junge

mach dir keine sorgen.. wenn dein körper nicht bereit gewesen wäre hätte es auch nicht geklappt.. ähnlich wie bei magersüchtigen, zB.. außerdem sind die hormone nach einer SS od. FG immer sehr gut in fahrt

genieß es!!!! schone dich (eventuell krankenstand, kommt halt auf deinen beruf an).. magnesium nehmen und folsäure.. und ja nichts schweres heben!!!!!!!!!!

glg ich freu mich für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 18:40

Trau mich...
noch nich mich zu freuen... hab noch zu viel angst, das es "nur" rest hcg sein könnte...

möchte in 3-4 Tagen nochmal testen... dann müsste doch der strich entweder ganz weg sein - dann war s das alte hcg... oder der strich is stärker und dann bin ich wirklich ss...

oder is das ne falsche schlussfolgerung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 19:18

Ich hatte bis zu 5 wochen
Rest Hcg im Urin nach der AS....
4 Wochen nach der AS war mein Test noch positiv obwohl ich nicht schwanger war....
Ich denke das ist noch das rest Hcg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 19:29

Wann...
war denn deine fg? also wie weit warst du da schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 10:24

Ich hatte auch so lange Rest-HCG
Ich hatte 3 Wo nach der AS auch immer noch HCG im Blut. Meine Mens hab ich deshalb auch erst nach 8 (!!!) Wo bekommen. Du könntest das beim FA kontrollieren lassen, wenn Du unsicher bist. Der sieht dann, ob der HCG-Wert sinkt oder steigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 10:29

Bei mir...
ich hat eine fehlgeburt...ist von allein abgegangen...ohne ausschabung...war zur kontrolle immer wieder im krankenhaus...
und bei mir war der wert nach 6tagen schon wieder auf 0...
und es heißt doch eigentlich auch, das man nach einer fehlgeburt besonders fruchtar ist...

aber lass es am besten nochmal beim arzt kontrollieren...möchte dir auch nicht zu viel hoffnung machen...

und hab meine tage auch erst 9wochen später wieder bekommen...aber hatte auch in der zeit keinen gv...

lg jacky 35.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 10:49

Hallo
kann alles sein, auch eine neue Schwangerschaft.....mein "Alter" HCG wird im Februar geboren. Hatte fast das gleich wie du...haben nicht abgewartet und freuen uns nun umso mehr auf Februar..

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 11:36

Wie lange...
war bei dir zw. fehlgeburt und neuem test usw.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2010 um 11:47
In Antwort auf sharon_12914216


RUF doch mal eben beim FA an und frag da nach

Genau
Ruf beim FA an und frag einfach mal nach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2010 um 9:53

Foto vom SST...
hab mal eines hochgeladen... was meint ihr?

3 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

1. April 2017 um 1:52
In Antwort auf rebeka_11902109

Foto vom SST...
hab mal eines hochgeladen... was meint ihr?

War es doch rest Hcg oder eine erneute ssw???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2017 um 8:45

Ich glaube nicht, dass dir nach über 6 jahren noch jemand antwortet ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club