Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

3 test positiv schwanger?

21. Juni 2009 um 15:22 Letzte Antwort: 21. Juni 2009 um 16:35

Hallo,

ich war am dienstag beim fraunarzt da ich 11 tage überfällig war,der machte ein blut test und urin test,beide waren POSITIV ,urin test war leicht positiv,dann hat sie ultraschall gemacht wo man schon ein kleinen punkt erkennen kann,2 tage später habe ich ssc test gemacht der mehr deutlich positiver war,seit ausbleiben der persiode habe ich ziehen im unterleib,übelkeit,und die brustwarzen tun bisschen weh.nächste woche am donnerstag habe ich wieder ein termin.

ES war ca um den 22 - 25
am 6.6. sollte die persiode kommen.

könnt ihr mir sagen in welche woche ich wäre?
bin ich mit sicherheit schwanger?

ich habe sehr große angst da man ja auch schon einniges über eileiterschwangerschaft hört.mache mir leider viele gedanken ob sich das kind gesund enwikelt,oder schäden an sich nimmt?

worauf muss man den sehr achten in de ersten 3 monaten.?leider rauche ich auch,sie meinte zwar soll sofort aufhören,aber ein anderer arzt sagte langsam aufhören,halt immer weniger,da,das kind auch entzungserscheinigung bekommen kann.

Mehr lesen

21. Juni 2009 um 15:45

Hi
hallo hoffnung1987

vielen dank für deine antwort.
dankeschön na das würde uns sehr freuen wenn beim nächsten termin schon bisschen mehr zu sehen ist.

alles klar das werde ich nun in angriff nehmen..wie hoch wär den eigtentlich die gefahr dass das kind schäden an sich nimmt?ih will auf jedn fall das es gesund ist.will alles dafür machen.habe aber angst das da was passiert,aber habe auich gehört das die geräte vom arzt schon früh feststellen können ob es gesund ist oder nicht?

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 15:49

Hi
hallo katja,

meine letzte persiode war am 10 mai ,der erste tag der periode.wi merkt man denn eine ESS? und ab wann?
mit dem rauchen werde ich sofort in angriff nehmen,ich will alles dafür machen das es gesund wird/ist.habe aber angst das irrgenwas passiert.ab wie vielde woche kann man per ultraschall mehr erkennen?

liebe grüße und einen schönen tag

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:26

Hi
hallo titanja,

dankeschön fpür deine antwort.also die fraunärztin sagte ich solle am besten sofort aufhören,von heut auf morgen,als ich dann später zu apotheke gefahren bin wegen folsäure habe ich ihn gefragt der dann meinte wenn man sovort aufhört ist es och schädlicher als wenn man langsam damit aufhört,somit würde das risiko wenn man von heut auf mogen aufhört schärker dass das ungeborene schäden nimmtoder sogar fehlgeburt hat.deswegen macht es mir sehr angst das etwas passiert.

in welche woche warst denn als du aufgehört hast?

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:31

Hi
hallo daphne

ohhh ich bin so total aufgeregt und gespannt was die fraunäzten nächste woche sagt.also dienstag hatte sie ja ultraschall gemacht und da war ein klein schwarzer punkt zu erkennen,aber mehr auch nicht,wächst es pro woche denn schnell?könnte die ärztin nächste woche donnerstag schon mehr erkennen?

liebe grüße und ein schönen tag

Gefällt mir

21. Juni 2009 um 16:35

Hi
das werde ich auch ab sofort machen.will das beste für das kind und das aller wichtigste das es gesund zur welt kommt.
als bei diese antworten mache ich mir so wie es aussieht unnötig sogen

weist du wann man ekennen kann ob das kind gesund ist oder nicht?

Gefällt mir