Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3 Tage über ET..so nervös und frustriert

3 Tage über ET..so nervös und frustriert

19. März um 14:11

Hallo ihr Lieben,

Ich schreibe nur,weil mir gerade langweilig ist....und wollte euch erzählen was heute Nacht los war.
Gestern ab 17 Uhr hatte ich leichte wehen...diese wurden dann stärker und regelmässiger. Um drei Uhr heute Nacht waren sie alle 5 Minuten da und ich musste sie weg atmen, also habe ich meinen Freund geweckt wir haben uns fertig gemacht und sind vorsichtshalber mal ins kh gefahren. Kaum da angekommen und ans ctg angeschlossen wurde es ruhiger und unregelmäßiger...mein mumu ist auch nur ein fingerdurchlässig...es hat also nicht wirklich was gebracht. Und das frustriert mich gerade so...Dachte echt es geht los... und die wehen waren teilweise echt schmerzhaft, haben halt nur nix bewirkt, das kann ja noch lustig werden...

Liege jetzt in der Badewanne Und alles ist weg....am donnerstag wollen sie mich einleiten, da ich seit Wochen auch noch paar gesundheitliche Beschwerden habe...

wem geht's auch so oder ging es so? Wäre schön paar Erfahrungen zu lesen

Mehr lesen

19. März um 15:01

Meine Kinder kamen alle nach ET. 13, 10 und 19 Tage drüber..Kinder 1 und 3 wurden eingeleitet. Bei meiner Mittleren hätte ich ET+5 für 4 Std Senkwehen und das war's. Bei den anderen beiden keine spürbaren Wehen vorher. 
Bei dir kann es jederzeit wieder losgehen, ich drücke dir die Daumen und wünsche dir eine tolle Geburt 😀 LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen