Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3. tag nach IUI und Brevactid

3. tag nach IUI und Brevactid

9. Januar 2010 um 14:32

Hallo Ihr lieben,
war heute in der Klinik,3.Tag nach der IUI.Ich sollte mir heute
noch mal die Hälfte von einer Ampulle Brevactid spritzen,was ich ja auch zum Auslösen gespritzt habe.Da war ich irgendwie total irritiert.Angeblich ist das zum unterstützen...Hatte das irgendjemand von euch auch?!

Mehr lesen

9. Januar 2010 um 15:44

Ja...
...das ist völlig normal. Es dient dazu, dass der Hormonspiegel nicht zu schnell sinkt und sich das negativ auf die Einnistung auswirkt. Man nennt dies auch Einnistungsspritze. Also mache dir keine Sorgen. Das muss fast jede Frau bei IUI, IVF und ISCI machen.

Viel Glück
Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2010 um 13:19
In Antwort auf marge_11985620

Ja...
...das ist völlig normal. Es dient dazu, dass der Hormonspiegel nicht zu schnell sinkt und sich das negativ auf die Einnistung auswirkt. Man nennt dies auch Einnistungsspritze. Also mache dir keine Sorgen. Das muss fast jede Frau bei IUI, IVF und ISCI machen.

Viel Glück
Tini

Danke...
...für die Antwort...hat mich doch ein wenig beruhigt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook