Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3. ssw und probleme bei der arbeit! Hilfe!

3. ssw und probleme bei der arbeit! Hilfe!

23. August 2013 um 4:17

Guten tag alle zusammen.

Ich wollte euch mal fragen ob ihr eine idee habt was ich tun könnte?

Ich bin in der 3. Ssw und habe mega probleme bei der arbeit. Ich arbeite am flughafen, bin dort die gabze zeit auf den beinen in hohen schuhen und hab 2 30 min pausen um was zu essen. Ich hab kaum noch zeit zum schlafen und arbeite von 04uhr bis 13:30uhr. Ich fahr mit dem auto um 02uhr von mir weg. Fahr dann 110km bis zur arbeit. In meinen hohen schuhen tun mir dann so ab 06uhr die fusse sehr weh, ich hab harndrang, darf aber nicht auf die toilette. Darf nur dann auf die toilette wenn ich pause habe. So ab 09 tut mir dann auch der rücken mega weh und wenm ich dann andlich Feierabend habe dann schlaf ich im auto fast ein. Mein chef weiss noch nichts von der ssw. Was kann ich tun?

Danke schonmal im voraus.

Mehr lesen

23. August 2013 um 6:17

Ja das bv
Und deinem chef sagen das du ss bist! Nachtarbeit darfst du dann nicht mehr machen und er muss dir Möglichkeit zum sitzen geben und Toilettegang auch!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 6:39

Arbeitgeber informieren
Ich hab auch am Flughafen gearbeitet. Wenn jemand schwanger wurde, gab es für die werdende Mama meist das Wechseln in eine Tätigkeit im Büro. War dies nicht möglich, gab es viele Extra Pausen und es wurde auf Sitzmöglichkeiten für die Schwangere geachtet. Hohe Schuhe musste bei uns niemand am Flughafen tragen, sie müssen meist einer Farbe entsprechen und ordentlich aussehen. Also Ballerinas zum Beispiel. Für uns gab es sogar extra Umstandskleidung. Da waren Röcke, Blusen, Hosen und Westen anders geschnitten.
Bei uns gab es dann auch die Wahl zur Mamaschicht von 8-15 Uhr oder innerhalb der erlaubten Arbeitszeiten laut dem Mutterschutz.
Sollte es das alles bei dir am Flughafen nicht geben, dann hilft natürlich nur ein Berufsverbot, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei dir soooo anders sein wird, wenn du deinem Arbeitgeber Bescheid gibst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 7:03

Du bist
In der 3 ?!?!? Ssw???

Wie kann es sein dass man jetzt schon von der ss erfährt? Man ist doch noch nicht überfällig oder täusche ich mich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2013 um 8:38
In Antwort auf tia_12570333

Du bist
In der 3 ?!?!? Ssw???

Wie kann es sein dass man jetzt schon von der ss erfährt? Man ist doch noch nicht überfällig oder täusche ich mich?

3 SSW? das Frag ich mich auch....
....denn laut Medizin ist dort gerade mal die Einnistung. Wenn man überfällig ist und Testest ist man in der Regel in der 5+ SSW.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 18:06
In Antwort auf tia_12570333

Du bist
In der 3 ?!?!? Ssw???

Wie kann es sein dass man jetzt schon von der ss erfährt? Man ist doch noch nicht überfällig oder täusche ich mich?

Ich hab ab ausgebliebener regelblutung gerechnet.
Ich habe ab der ausgebliebenen regelblutung gerechnet. Ich bin laut arzt in der 7. Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 18:07

So in der art.
Es ist meine erste ss und ich bin laut arzt in der 7. Ssw. Habe ab ausgebliebener regelblutung gerechnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 18:10
In Antwort auf sadaf_11974365

Arbeitgeber informieren
Ich hab auch am Flughafen gearbeitet. Wenn jemand schwanger wurde, gab es für die werdende Mama meist das Wechseln in eine Tätigkeit im Büro. War dies nicht möglich, gab es viele Extra Pausen und es wurde auf Sitzmöglichkeiten für die Schwangere geachtet. Hohe Schuhe musste bei uns niemand am Flughafen tragen, sie müssen meist einer Farbe entsprechen und ordentlich aussehen. Also Ballerinas zum Beispiel. Für uns gab es sogar extra Umstandskleidung. Da waren Röcke, Blusen, Hosen und Westen anders geschnitten.
Bei uns gab es dann auch die Wahl zur Mamaschicht von 8-15 Uhr oder innerhalb der erlaubten Arbeitszeiten laut dem Mutterschutz.
Sollte es das alles bei dir am Flughafen nicht geben, dann hilft natürlich nur ein Berufsverbot, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei dir soooo anders sein wird, wenn du deinem Arbeitgeber Bescheid gibst.

Danke für deine antwort
Also ich arbeite in paris bei CDG aéroport. Hohe schuhe 12cm ind ein muss. 30 min pause nach 5 stunden arbeit. Klo paise nach 3 stunden. Ich muss nachts arbeiten, wenn ich nach 5 uhr anfange dann geben die uns keinen parkschein und wir mussen mit dem zug nach hause. Sitzplätze haben wir nicht. Wir haben sitzverbot. Ich fahre täglich 2 stunden hin und 2 zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 19:22

Mit dem arbeitgeber sprechen
In Frankreich gibt es auch ein Mutterschutzgesetz, dass anscheinend genau wie das Deutsche zu sein scheint.
Wenn alles nichts hilft zum Frauenarzt und dort besprechen, ob du ein Berufsverbot bekommen kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2013 um 20:18

Ansonsten
hilft es auch, bei der Personalvertretung (das muss es in Frankreich an so einem großen Flughafen einfach geben) nachzufragen. In der Regel gibt es da Leute, die sich dank früherer Fälle auskennen.
Andere Frage: was würde dein Arbeitgeber machen, wenn bei dir die Übelkeit durchschlägt und du wie ich alle paar Stunden über der Schüssel hängen würdest? Verlangen, dass du den Leuten aufs Gepäck kotzt? Ich habe diese Zeit ohne Krankschreibung geschafft, gehe aber nicht davon aus, dass das ohne Toilette in der Nähe gegangen wäre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2013 um 17:27
In Antwort auf schneggsche1990

Ja das bv
Und deinem chef sagen das du ss bist! Nachtarbeit darfst du dann nicht mehr machen und er muss dir Möglichkeit zum sitzen geben und Toilettegang auch!

Lg

Problem geregelt
Hab jetzt meinem chef gesagt dass ich mehr pausen brauch, andere schichten usw und er hat das alles falsch aufgenommen, also hat er mir einfach bis oktober frei gegeben und will dass ich zu nem arzt gehe und alles schriftlich besorge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest