Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3 monatsspritze absetzen

3 monatsspritze absetzen

3. Januar 2014 um 19:27

Mein Verlobter und ich haben nun beschlossen, die 3 monats- spritze diesen Monat abzusetzen. Nun sind wir mal gespannt wie lange es dauern wird, bis sich sowas wie ein zyklus entwickelt, bzw wann die erste Periode wieder kommt. Hat hier jemand damit Erfahrung, und mag diese mit mir teilen???
Denke mal es wird dauern,oder???

Mehr lesen

6. Januar 2014 um 9:43

Alsoooooo
hör mir damit auf

ich habe die letzte spritze im mai 2010 bekommen, dann hatten wir KiWu. meine erste Mens hatte ich am 26.12..10 dann nochmal im Januar und im Februar 11 und dann war Schluss. Nichts mehr. Also auch nichts mit schwanger werden. in der KiWuKlinik stellte man dann fest dass ich durch die Spritze ne fette Hormonstörung habe und dadurch nicht mal einen Eisprung bzw. Zyklus. Es ist einfach gar nichts mehr passiert. Meine Eierstöcke haben gar nichts mehr gemacht. im märz 2013 (also fast 3 jahre nach der letzten spritze) bin ich zum 1. mal schwanger geworden. leider eine ELSS und im november nochmal eine FG.

Mein KiWu-Arzt hat damals nur mit dem Kopf geschüttelt und gemeint: wie kann man nur einer Frau die noch Kinderwunsch haben könnte diese Spritze verpassen?

Also es muss bei dir ja nicht so sein, will dir keine angst machen. Aber vielleicht solltest du das von vornherein abklären ob da behandlungsbedarf besteht bevor du auch erstmal jahrelang sinnlos auf etwas wartest was nicht kommt...

wünsche dir viel glück und drück die daumen dass es bald klappt

LG Never

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 18:53
In Antwort auf nevergiveup14

Alsoooooo
hör mir damit auf

ich habe die letzte spritze im mai 2010 bekommen, dann hatten wir KiWu. meine erste Mens hatte ich am 26.12..10 dann nochmal im Januar und im Februar 11 und dann war Schluss. Nichts mehr. Also auch nichts mit schwanger werden. in der KiWuKlinik stellte man dann fest dass ich durch die Spritze ne fette Hormonstörung habe und dadurch nicht mal einen Eisprung bzw. Zyklus. Es ist einfach gar nichts mehr passiert. Meine Eierstöcke haben gar nichts mehr gemacht. im märz 2013 (also fast 3 jahre nach der letzten spritze) bin ich zum 1. mal schwanger geworden. leider eine ELSS und im november nochmal eine FG.

Mein KiWu-Arzt hat damals nur mit dem Kopf geschüttelt und gemeint: wie kann man nur einer Frau die noch Kinderwunsch haben könnte diese Spritze verpassen?

Also es muss bei dir ja nicht so sein, will dir keine angst machen. Aber vielleicht solltest du das von vornherein abklären ob da behandlungsbedarf besteht bevor du auch erstmal jahrelang sinnlos auf etwas wartest was nicht kommt...

wünsche dir viel glück und drück die daumen dass es bald klappt

LG Never

Oh je...
das hört sich ja übel an.... ja diese angst habe ich auch , das sich rein gar nichts mehr tut, habe ich leider auch des öfteren gelesen..... das währe total schlimm für uns......
Ja mittlerweile bereue ich es auch die Spritze genommen haben, da sich im Internet ja einige Horrorgeschichten darüber finden lassen...
drum frag eich hier ja auch nach erfahrungen
Ich drücke dir ganz fest die Daumen das es doch noch klappt mit eurem KiWu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2014 um 19:08
In Antwort auf tisha_12656975

Oh je...
das hört sich ja übel an.... ja diese angst habe ich auch , das sich rein gar nichts mehr tut, habe ich leider auch des öfteren gelesen..... das währe total schlimm für uns......
Ja mittlerweile bereue ich es auch die Spritze genommen haben, da sich im Internet ja einige Horrorgeschichten darüber finden lassen...
drum frag eich hier ja auch nach erfahrungen
Ich drücke dir ganz fest die Daumen das es doch noch klappt mit eurem KiWu

Danke
ich wusste das vorher leider auch nicht. deswegen würde ich an deiner stelle mal die hormone checken lassen

viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram