Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3 monate - alles oder nichts?!

3 monate - alles oder nichts?!

26. Juli 2016 um 7:09 Letzte Antwort: 27. Juli 2016 um 21:35

Hallo ihr Lieben, hab heute positiv getestet und in 2 Wochen habe ich dann auch nochmal FA-TERMIN. Wie seid ihr mit den ersten 3 Monaten umgegangen, weil da geht ja noch viel schief.. habt ihr Tipps? Kennt jemand eine WhatsApp Gruppe mit jüngeren Müttern? Danke schon mal im voraus (:

Mehr lesen

26. Juli 2016 um 10:16

Hallo
Ich hatte viel Angst in den ersten drei Monaten. Bei jedem ziehen usw. hatte ich Angst das was is.
Aber ruhig bleiben und positiv denken hilft und sich drauf freuen das ein kleines Herz in dir schlägt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2016 um 11:55
In Antwort auf sioned_12858927

Hallo
Ich hatte viel Angst in den ersten drei Monaten. Bei jedem ziehen usw. hatte ich Angst das was is.
Aber ruhig bleiben und positiv denken hilft und sich drauf freuen das ein kleines Herz in dir schlägt

Leichter gesagt als getan
Ja das versuch ich auch, aber man liest ja immer mehr von Abgängen etc.. Das man sich da so verrückt macht hätte ich echt nicht gedacht ^^

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2016 um 12:19

Hey
Ich stecke immer noch in den 3 monaten. Genau genommen in der 10.ssw
Ich bin einfach oder bleibe einfach ruhig. Mach mir keine Gedanken um eine Fehlgeburt. Wenn es mal ziept sind es die Mutterbänder, die müssen ka auch wachsen.
Prozentual gesehen, ist die kritischte Zeit eh die Zeit der Einnistung bis zum NMT.
Die meisten Schwangerschaften gehen gut aus!
Ich sage mir immer, dass ich ein gesundes Baby bekommen werde.

Einfach übern Tag immer ablenken.
Manchmal vergesse ich sogar, das ich ss bin.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2016 um 13:06

Möglichst wenig Stress machen
Ich hatte auch Angst, dass es die ersten 3 Monate nicht übersteht, aber ich hab vertraut, dass das Kleine und mein Körper das schon schaffen. Ich habe mir auch gesagt, dass wenn es abgeht, dann weil es eben nicht gesund genug war und dann wäre es auch besser für das Kind. Klingt härter als ich es meine. Ich hoffe du verstehst es nicht böse oder so. Außerdem habe ich mir möglichst Google-Verbot gegeben. Man hält sich nicht immer dran, aber du findest immer jemanden der genau in der SSW war wie du und sein Kind verloren hat. Und so traurig und schlimm solche Geschichten auch sind: sie sind zum Glück selten. Versuche Stress zu vermeiden, trinke keinen Alkohol, nimm keine Drogen und ernähr dich gesund - so kannst du dem Kleinen am meisten helfen Viel Erfolg und alles Gute für die Schwangerschaft

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2016 um 13:22
In Antwort auf mahlah_12432150

Leichter gesagt als getan
Ja das versuch ich auch, aber man liest ja immer mehr von Abgängen etc.. Das man sich da so verrückt macht hätte ich echt nicht gedacht ^^

Nicht
Soviel lesen da machst du dich noch verrückter! So geht's mir gerade was alles bei der Geburt passieren kann! Ich vertrau drauf das mein Zwerg und Mein Körper das schon richtig machen werden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2016 um 20:34
In Antwort auf annika293

Möglichst wenig Stress machen
Ich hatte auch Angst, dass es die ersten 3 Monate nicht übersteht, aber ich hab vertraut, dass das Kleine und mein Körper das schon schaffen. Ich habe mir auch gesagt, dass wenn es abgeht, dann weil es eben nicht gesund genug war und dann wäre es auch besser für das Kind. Klingt härter als ich es meine. Ich hoffe du verstehst es nicht böse oder so. Außerdem habe ich mir möglichst Google-Verbot gegeben. Man hält sich nicht immer dran, aber du findest immer jemanden der genau in der SSW war wie du und sein Kind verloren hat. Und so traurig und schlimm solche Geschichten auch sind: sie sind zum Glück selten. Versuche Stress zu vermeiden, trinke keinen Alkohol, nimm keine Drogen und ernähr dich gesund - so kannst du dem Kleinen am meisten helfen Viel Erfolg und alles Gute für die Schwangerschaft

Danke
Ja ich versuche mir auch immer nur gutes einzureden (: Danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2016 um 22:16

.
Ich kann deine ängste sehr gut nachvollziehen. Ich habe leider auch große angst und lese viel zu viel.
Es gehen mehr ss positiv als negativ aus!!!
Durch die ersten 3 monate muss leider jeder durch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Juli 2016 um 23:25

Nicht googeln
Ich bin auch grad frisch Schwanger 6ssw+6 und was soll ich sagen ich glaube es ist normal das man sich so seine gedanken und sorgen macht sobald man einen positiven ss test in den Händen hält. Was ich als tipp weitergeben möchte ist das man am besten nicht jedes zipperlein googeln sollte, das hat mich in meiner erste ss total verrückt gemacht weil ich dann immer total schlimme sachen gelesen hab und dachte oh nein das wars jetzt für mich und würmchen *im endeffekt hatte ich das dann aber nie Lieber die Ärzte fragen wenn man sich um was sorgen macht, finger weg von googel ich würd auch gern in ne whatsapp gruppe mit jugen mamis/bald mamis find es auch sehr bereuhigend wenn man sich ein wenig austauschen kann.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juli 2016 um 20:13
In Antwort auf ioana_12516245

Nicht googeln
Ich bin auch grad frisch Schwanger 6ssw+6 und was soll ich sagen ich glaube es ist normal das man sich so seine gedanken und sorgen macht sobald man einen positiven ss test in den Händen hält. Was ich als tipp weitergeben möchte ist das man am besten nicht jedes zipperlein googeln sollte, das hat mich in meiner erste ss total verrückt gemacht weil ich dann immer total schlimme sachen gelesen hab und dachte oh nein das wars jetzt für mich und würmchen *im endeffekt hatte ich das dann aber nie Lieber die Ärzte fragen wenn man sich um was sorgen macht, finger weg von googel ich würd auch gern in ne whatsapp gruppe mit jugen mamis/bald mamis find es auch sehr bereuhigend wenn man sich ein wenig austauschen kann.

Wenn du magst...
können wir ja eine Gruppe aufmachen und laden halt dann paar ein in einem Beitrag?! LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Juli 2016 um 21:35
In Antwort auf mahlah_12432150

Wenn du magst...
können wir ja eine Gruppe aufmachen und laden halt dann paar ein in einem Beitrag?! LG

Das wäre super freu
Magst du mir deine nummer per pn schreiben ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest