Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3. mal schwanger - wie sage ich es meinen Eltern?

3. mal schwanger - wie sage ich es meinen Eltern?

10. April 2012 um 18:39

Hallo ich habe bereits 2 Kinder (3 Jahre und 14 Monate). Jetzt bin ich wieder schwanger in der 6. Woche. Obwohl ich bereits 31 Jahre und verheiratet bin, habe ich einen riesen Bammel meinen Eltern zu erzählen, dass ich wieder schwanger bin. Bei den ersten beiden Schwangerschaften haben sie sich gefreut. Ich weiß nicht, wieso ich mir jetzt so einen Kopf mache über ihre Reaktion, wenn sie es erfahren. Ich habe Angst, dass sie sich nicht freuen und sich Sorgen machen, ob ich ein Leben mit drei Kindern schaffen werde. Ging oder geht es jemandem ähnlich?

Mehr lesen

10. April 2012 um 19:57

Hallo.....
bin auch mit dem 3. schwanger... Meine 2 Mädels sind 2,5 und 1,5 Jahre alt.......

Bei mir haben sich bis jetzt alle gefreut und ich denke wenn man zwei Kinder geschafft hat, schafft man das dritte auch noch...
Klar wirds jetzt wieder nochmal n bisl stressiger, aber das schaffst du schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 20:00

Enterbem
Meine Eltern haben mir mit enterben gedroht wenn wir ein drittes bekommen, jetzt knuddeln sie die kleine, Meine Mutter machts sich immer sorgen das wir finanzielle Schwierigkeiten bekommen. Sind aber nicht in sicht. Ich habe mich von der Vorstellung gelöst es meinen Eltern recht zu machen. Mein Mann hat es meiner Mutter einfach bei Mittagessen gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 21:14

Tja,
also ich bin 26 und habe bereits 3 kinder...(5, 22 mon, 6 mon)

das dritte war nicht geplant..mein kleiner war erst 6 monate, als ich unverhofft schwanger wurde...naja, erst haben WIR damit fertig werden müssen und dann haben wir es den eltern erzählt...naja, meine mama war einbisschen geschockt..aber kurz drauf, hat sie nur gesagt: ach, das kind schaukeln wir auch noch!!

naja, und so isses..meine mama hat die kleine auf die welt geholt und nun ist sie der mittelpunkt der familie (bereits das 12. enkelkind)

trau dich einfach...IHR müsst damit glücklich sein und IHR bekommt das kind!! und ja, es ist auch mit drei zu schaffen!!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 22:43

Danke für Eure Antworten
Danke Ihr Lieben!
Ich habe vorher meinen ganzen Mut zusammen genommen und habe meiner Mama von dem dritten Baby erzählt, obwohl es ja erst der Anfang der Schwangerschaft ist. Ich konnte einfach nicht bis zur 12. SSW warten. Meine Mama hat es ganz gelassen gesehen und hat sich gefreut. Ich bin so froh, dass sie es nun weiß und wir unser Geheimnis den anderen erzählen, wenn nach 3 Monaten die kritische Zeit vorbei ist. Jetzt geht es mir viel besser. Schade, dass ich mir solche unnötigen Gedanken gemacht habe. Aber irgendwie bleibt man halt immer ein "Kind".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen