Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3. Kind - ja oder nein - hin und hergerissen...

3. Kind - ja oder nein - hin und hergerissen...

30. Mai 2011 um 11:56 Letzte Antwort: 30. Mai 2011 um 18:06

Hallo zusammen,

ich bin hin und hergerissen.
Ich habe 2 Kinder (8 und 6). Mein Mann möchte gern noch ein Baby haben. Ich wollte eigentlich immer nur zwei und habe auch seit 5 Jahren die Mirena.
Nun bin ich aber an einem Punkt angekommen, wo ich es gar nicht mehr so abwegig finden würde, noch ein Kind zu bekommen.
Finanziell und platztechnisch spricht auch nichts dagegen.

Nur habe ich folgende Zweifel: Meine beiden sind nun schon so groß. Und zum dritten Kind wäre der Altersunterschied natürlich auch ganz schön groß.
Zweimal ist alles gut gegangen - in der Schwangerschaft und was die Gesundheit der beiden angeht.

Sollte man sein Schicksal herausfordern?

Geht oder ging es noch jemandem so wie mir jetzt?

LG

Mehr lesen

30. Mai 2011 um 18:06

Warum nicht??
Hi,
mir ging es bei dieser Überlegung bis vor ca. 3 Jahren auch so. Mein Mann wollte unbedingt (allerdings haben wir nur 1), ich habe mit Kinderwunsch abgeschlossen gehabt. Dann beschlichen mich auch Zweifel, und aus den Zweifeln wurde der Wunsch. Und unsere Tochter ist schon 13!!! Ich bin sehr früh Mutter geworden (mit 17). Und jetzt denke ich kann ich das alles sehr genießen (wenn es doch nur endlich klappen würde...)
Es spricht doch nichts dagegen. In ein paar Jahren ärgerst du dich vielleicht das du es nicht gemacht hast.
Ein Bekannter von mir (33 Jahre) hat eine 14 jährige Schwester!!!! Die beiden verstehen sich bombig!!!
Und Gesundheit??... deine beiden Kinder können auch krank werden!!
Wenn es dein Mann sein Wunsch ist, du nicht ganz ablehnst....warum nicht??
LG

Gefällt mir