Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3.Fehlgeburten, wann wird endlich alles gut?

3.Fehlgeburten, wann wird endlich alles gut?

17. Januar 2011 um 21:23

Hallo, wer kann mir helfen. Bin langsam total verzweifelt, Habe nun gerade meine 3.Fehlgeburt. Die erste war im Jan.10 in der 6 SSW,die zweite im April10 in der 10 SSW und die 3. habe ich gerade 8 SSW. Die Blutung habe ich seit heute morgen, wenn ich Glück habe schafft es mein Körper so. Bei den letzten 2 Mal mußte ich immer ausgeschabt werden. Wir waren schon zur genetichen Untersuchung alles i.O nur eine leichte Schilddrüsenunterfunktion TSH 2,5 eigentl. ist der Wert o.K, aber in der Schwangerschaft sollte er bei 0,5-1,0 sein. Laß ich mir jetzt von meinem Arzt einstellen. Habe schon eine 7 Jährige Tochter, da gab es absolut keine Probleme. Aber nun will es einfach nicht mehr klappen. Es kann sich doch nicht so viel in meinem Körper verändert haben, oder doch? Ich habe bloß einen neuen Partner und unser größter Traum ist ein gemeinsames Kind. Bitte helft mir, wer hat eine Idee oder hat viell. selber sowas erlebt und hat dann doch noch Glück gehabt. Wer hat einen Therapievorschlag? Bin für jeden Tipp dankbar. LG Mandy

Mehr lesen

18. Januar 2011 um 7:34

Hey Leonie.....
....also Deine Geschichte berührt mich wirklich sehr weil 3 FG in einem Jahr...puuuuh ich kann mir vorstellen das sich da die Verzweiflung breit macht....ich hatte eine FG Ende Nov. und da kreisen die Gedanken ja schon ständig.....
kann denn diese leichte Unterfunktion dafür sorgen das die SS nicht aufrecht erhalten bleibt denn noch bist du ja nicht eingestellt....das fänd ich zum einen interessant und zum anderen bei 3FG hab ich schon bei anderen gelesen das der FA die zum Humangenetiker geschickt hat um schauen zu lassen ob da alles stimmt....und den Anspruch hättest du nun schon.Das würde ich aufjedenfall bei deinem FA ansprechen.Ich habe auch eine fast elfjährige Tochter und versuche nun mit meinem neuen Partner wieder ss zu werden,,,,,,mußten 11 Monate warten bis es geklappt hat und dann hab ich es in der 6 Woche verloren.
Ich wünsche Dir das du das alles bald mal besser abgeklärt weißt und das dir eine AS jetzt erspart bleibt.
Ich bin im Sternenmami Forum....da bist du auch Herzlich Willkommen und da sind viele andere die dasselbe Schicksal teilen und alle auch weiter versuchen ss zu werden..eine nette Runde und noch ganz neu
also wenn du magst schau rein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 9:02
In Antwort auf shadia_12546990

Hey Leonie.....
....also Deine Geschichte berührt mich wirklich sehr weil 3 FG in einem Jahr...puuuuh ich kann mir vorstellen das sich da die Verzweiflung breit macht....ich hatte eine FG Ende Nov. und da kreisen die Gedanken ja schon ständig.....
kann denn diese leichte Unterfunktion dafür sorgen das die SS nicht aufrecht erhalten bleibt denn noch bist du ja nicht eingestellt....das fänd ich zum einen interessant und zum anderen bei 3FG hab ich schon bei anderen gelesen das der FA die zum Humangenetiker geschickt hat um schauen zu lassen ob da alles stimmt....und den Anspruch hättest du nun schon.Das würde ich aufjedenfall bei deinem FA ansprechen.Ich habe auch eine fast elfjährige Tochter und versuche nun mit meinem neuen Partner wieder ss zu werden,,,,,,mußten 11 Monate warten bis es geklappt hat und dann hab ich es in der 6 Woche verloren.
Ich wünsche Dir das du das alles bald mal besser abgeklärt weißt und das dir eine AS jetzt erspart bleibt.
Ich bin im Sternenmami Forum....da bist du auch Herzlich Willkommen und da sind viele andere die dasselbe Schicksal teilen und alle auch weiter versuchen ss zu werden..eine nette Runde und noch ganz neu
also wenn du magst schau rein....

Hallo shivabo
... vielen lieben Dank für deine Antwort. Bei der Humangenetik waren wir schon, da war bloß der Wert der Schilddrüse nicht 100% i.O aber auch nicht auffällig. Ansonsten war alles o.k Auch meine kl. Sternenprinzessin haben sie nach der 2.FG untersucht, sie war gesund Das hat es alles noch schmerzhafter gemacht zu erfahren,es wäre ein Mädchen geworden u.sie war gesund. Ich und mein neuer Freund versuchen nun auch schon seit 2 Jahren, am Anfang hat es auch ein bisschen gedauert schwanger zu werden, aber dann ging es recht schnell dank der Homöopathie Wenn du da Tipps brauchst bitte melden. Im Febr. fahren wir nach Chemnitz in die Kiwu Klinik. Mal sehen ob die da noch was abklären können. Und mein guter macht nun ein Spermiogr., es können auch Keime u. Bakterien im Sperma schuld sein für FG. Am Alter kann es ja wohl nicht liegen, er ist 12 Jahre älter als ich. Ich schau mal im Sternenmami Forum... Viele liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 13:42

Ach...
das ist schlimm! Ich kann dich gut verstehen. Hatte im September auch meine 3.FG innerhalb eines Jahres. Wir wünschen uns auch ein geschwisterchen für unsere Maus (3,5 Jahre). Es ist wirklich ätzend. Ich hoffe du schaffst es diesmal ohne AS. Ist echt hart, dass es beim letzten Mal wohl ein gesundes Kind gewesen wäre. Bei uns sind die ersten beiden FG ungeklärt. Beim letzten Mal war es eine Trisomie 18 in der 14.SSW.
Vielleicht ist es noch eine Möglichkeit, dass du deine Gerinnung untersuchen lässt. Das wurde bei mir gemacht und es gab da kleine Probleme. Daher muss ich beim nächsten Versuch (muss ivf machen) gleich Heparin spritzen.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und liebe Menschen, dir für dich da sind!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 14:41
In Antwort auf nette74

Ach...
das ist schlimm! Ich kann dich gut verstehen. Hatte im September auch meine 3.FG innerhalb eines Jahres. Wir wünschen uns auch ein geschwisterchen für unsere Maus (3,5 Jahre). Es ist wirklich ätzend. Ich hoffe du schaffst es diesmal ohne AS. Ist echt hart, dass es beim letzten Mal wohl ein gesundes Kind gewesen wäre. Bei uns sind die ersten beiden FG ungeklärt. Beim letzten Mal war es eine Trisomie 18 in der 14.SSW.
Vielleicht ist es noch eine Möglichkeit, dass du deine Gerinnung untersuchen lässt. Das wurde bei mir gemacht und es gab da kleine Probleme. Daher muss ich beim nächsten Versuch (muss ivf machen) gleich Heparin spritzen.

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und liebe Menschen, dir für dich da sind!

LG nette

Hallo Nette,
danke für deine lieben Worte. Da hast du ja genau das gleiche durchgemacht, es tut mir immer richtig weh, wenn ich es auch von anderen höre. Aber es gibt auch immer ein kleines bisschen Hoffnung, das man nicht ganz alleine da steht. Irgendwie verbindet es auch ein klein wenig, wenn du jetzt vor mir stehen würdest,würde ich dich ganz toll drücken.Kennst du manchmal deine Werte wegen der Blutgerinnung und bei wem ist das untersucht w.? Ist das bei dir der gleiche Partner von vor 4 Jahren?Wir schaffen das schon, ich drück dich ganz lieb. LG Mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 16:53

Leonie....

hab dir doch gerne geantwortet....hat mich echt sofort mitgenommen als ich das gelesen hab.In der Regel komm ich jetzt ganz gut mit meiner FG klarund sag mir immer sas wahrscheinlich irgendwas nicht stimmte und mein Körper deshalb für eine FG gesorgt hat aber wie man bei dir sieht 10 SSW und die Untersuchung hat ergeben gesund und dann passiert dir der Mist dreimal, da ist es wirklich schwer immernoch das Gute zu sehen und positiv zu bleiben denn es ist einfach unfair.....

ok also genetisch alles in Ordnung....ja Spermiogramm kann man noch machen lassen, wußte nicht das auch Bakterien da drin für eine FG verantwortlich sein können....ich hab anfangs immer gedacht es könnte evtl daran liegen das mein Freund 46 ist aber meine FÄ sagte ein Spermiogramm macht man vielleicht mal ab 50 aber jetzt noch nicht und bei einer FG machen die ja auch erstmal keine weiteren Untersuchungen.Kann man bei einer AS sagen das man möchte das es untersucht wird und muß man das dann selber zahlen? Das interessiert mich einfach....
kann mir vorstellen das es hart für dich war dann auch noch zu erfahren das es ein Mädchen geworden wäre und gesund ....
ja mich interessiert es was ich an homöophatischen Mittelchen noch probieren könnte gerne Infos dazu...auch gern per PN...

wann erfährst du denn ob du eine AS brauchst oder nicht? Ist es denn ganz sicher das es abgeht ich mein eine Blutung kann auch mal so sein....aber ich denke du vertraust da deinem gefühl was?
Ja komm sehr gerne vorbei bei uns......dieses Forum ist ganz spontan entstanden....durch einen Beitrag von mir wegen der FG und dann waren da einige nette Frauen und ich dachte dann mach doch mal nen Forum draus und es hilft schon sich mit anderen auszutauschen.
Was macht den die KIWU Klinik noch für Untersuchungen und ab wann kann man die in Anspruch nehmen oder muß man das selber zahlen?
Sorry für die vielen Fragen.....
Ganz liebe Grüße Shiva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club