Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 3 ESS Beidseitig wer weiß was .....

3 ESS Beidseitig wer weiß was .....

10. Mai 2009 um 6:35 Letzte Antwort: 20. Mai 2009 um 20:12

Hallo ich bräuchte rat...
hatte ewig probiert Nachwuchs zu bekommen, 8 Jahre nix, dann 1 ess nach 5 monaten die 2 ess, jedesmal li, haben pausiert und jezt die nächste ess und dann auch noch re, dabei hatten wir so gehofft das wenigstens ein Eileiter ok ist.

Hatte jemand ähnliche erfahrungen gemacht ?

Würde mir sehr helfen.

Habe Angst ein risiko einzugehen, denn es war jedesmal erneut sehr schwer mit der situation umzugehen.

lieben dank freue mich auf eure Antworten.

lg

Mehr lesen

10. Mai 2009 um 22:29

Hallo
Hallo, habe zwar schon einen Sohn, 06 geboren, danach jedoch auch zwei ELSS, eine rechts und eine links. Der re.Eileiter ist weg und der linke verschlossen. Also bleibt mir nur noch eine künstliche Befruchtung, die ich auf jeden Fall machen werde. Habe gehört, daß die Chancen recht gut sein sollen, da es ja eher ein "mechanisches Problem" ist. Tut mir leid für dich und ich wünsche dir viel Glück! Liebe Grüße, Iris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2009 um 7:59
In Antwort auf an0N_1288708899z

Hallo
Hallo, habe zwar schon einen Sohn, 06 geboren, danach jedoch auch zwei ELSS, eine rechts und eine links. Der re.Eileiter ist weg und der linke verschlossen. Also bleibt mir nur noch eine künstliche Befruchtung, die ich auf jeden Fall machen werde. Habe gehört, daß die Chancen recht gut sein sollen, da es ja eher ein "mechanisches Problem" ist. Tut mir leid für dich und ich wünsche dir viel Glück! Liebe Grüße, Iris

Du Arme!
Oh Mensch, da hast Du aber wirklich viel durchgemacht. Ich selbst hatte letztes Jahr eine FG und eine ELSS links. Meine Gyn sagte mir, dass sie im Falle einer ELSS auf der anderen Seite zur IVF raten würde. Es gäbe dann kaum eine Chance auf eine "natürliche Schwangerschaft".

Bist Du denn schon in einer Kiwu-Klinik? Nach drei ELSS zahlt das auf jeden Fall die Krankenkasse und dort kannst Du bestmöglich beraten und untersucht werden. Einfach weiterprobieren würde ich an Deiner Stelle auf keinen Fall.

Ich wünsche Dir ganz viel Glück!
Liane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Mai 2009 um 20:12
In Antwort auf agnes_12148790

Du Arme!
Oh Mensch, da hast Du aber wirklich viel durchgemacht. Ich selbst hatte letztes Jahr eine FG und eine ELSS links. Meine Gyn sagte mir, dass sie im Falle einer ELSS auf der anderen Seite zur IVF raten würde. Es gäbe dann kaum eine Chance auf eine "natürliche Schwangerschaft".

Bist Du denn schon in einer Kiwu-Klinik? Nach drei ELSS zahlt das auf jeden Fall die Krankenkasse und dort kannst Du bestmöglich beraten und untersucht werden. Einfach weiterprobieren würde ich an Deiner Stelle auf keinen Fall.

Ich wünsche Dir ganz viel Glück!
Liane

Danke...
für eure Antworten, Das habe ich mir auch gedacht das es leider aussichtslos ist natürlich Schwanger zu werden.
Und genau das ist mein Problem, ich habe so damit zu kämpfen das ich diesen Aha efekt niemal mehr haben werde.

Ich habe einen Sohn der wird jezt 12, da lief alles glatt er war nicht geplant da ich sehr jung war, aber riesig gefreut haben wir uns trotzdem.

Als ich dann ein zweites wollte klappte es 8 Jahre überhaupt nicht, mein Gyn meinte das eine unfruchtbarkeit mit ausgang einer ESS wohl sehr häufig vorkommt.


Naja und als ich dann plötzlich innerhalb von 5 monaten 2 ESS hatte wolten wir in die KIWK.

Das haben wir dann auch gemacht, mit erfolg hatte eine IVF und nun ist die Kleine Maus 1 1/2
Seit dem ( Wir verhüten nicht )
ist auch nichts pasiert, denn wenn dann wäre es auch super

Tja und im April dann plötzlich Schwangerschaftstest Negativ, trotz das es mir sehr schlecht ging, habe dann einen weiteren 4 Tage später gemacht und der war dann positiv .

Und wer einmal eine ESS hatte , na da klingeln gleich alarm signale, ich hatte solche Angst

Hatte diesesmal keine Schmerzen nichts nur leichte Blutungen von Anfang an, wobei ich da noch dachte hm könnte ja trotzdem alles richtig sitzen.

Aber leider nicht, das war dann die 3 ESS auf der re seite.

Und seit dem Gehts mir überhaupt nicht gut.

Wollte nie wieder eine IVF, hatte riesige Probleme, war Überstimuliert.

Und ich wollte Schwanger werden ohne das es jemand in der Hand hat.

Puuh ist ja doch ganz schön lang geworden.

Freue mich aber auf jede Antwort.

So weiß man immer man ist nicht alleine.

lg Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest