Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 2tes mal Schwanger?

2tes mal Schwanger?

15. August 2010 um 3:59

Also .. ich hatte letztes Jahr im August eine Abtreibung,
wurde vergewaltigt und wollte das nicht, hat mich nervlich ziemlich kaputt gemacht, zumal ich mit meinen Eltern darüber nicht reden konnte/kann.
Bin Türkin, lebe alleine mit meinem Vater, meine beste Freundin war im Urlaub und ich bin mit einer Bekannten damals zum Frauenarzt Profamilia ect...
Habs dann damals paar Monate nach der Abtreibung meiner Mutter erzählt, konnte ihr aber nicht sagen das ich vergewaltigt wurde, ich hab mich irgendwo auch dafür geschämt ..
Hab ihr gesagt das es von meinem Exfreund ist.
Das selbe hab ich auch dem Frauenarzt gesagt, nur meine beste Freundin und mein Exfreund wussten von der Vergewaltigung..
Nach der Abtreibung war ich so erleichtert was mich irgendwo auch wieder fertig gemacht hat, weil ich ein Lebewesen einfach so ''töten'' lassen hab..
Ich liebe Kinder und will auch Erzieherin werden.
Damals war ich 17..
Nun bin ich 18.. habe mich nach 8 Monaten das erste mal wieder mit meinem Exfreund getroffen, und es kam über uns..
Ich wollte es eigentlich nicht (GV) aber naja .. es ist passiert ..
Und jetz hab ich die vermutung das ich schwanger bin, hab ein ziehen im Bauch, totale Kopfschmerzen, bin nur am schlafen.
Hatte am 5.8 GV .. hab gedacht ich hab das ziehen im Bauch nur deshalb weil ich auch die 8 Monate lang kein Sex hatte, aber wir haben nichtmal wirklich miteinander geschlafen weil ich ja nich richtig wollte .. er war schon in mir drinne aber anscheinend hat das wohl gereicht
Ich bin nervlich so am Ende, weil das mit damals hatte mich so fertig gemacht dann die Trennung mit meinem Ex, habe 1 Jahr nur zuhause verbracht, keine Schule nichts .. was mich auch im Kopf bisschen lala gemacht hat .. -.-
Und jetz am 31.8 fängt Schule an, ich freu mich so .. endlich wieder ein normalen Alltag..
Und jetzt passiert mir sowas ..
Ich möchte jetz keine Sprüche hören wie :
Man Mädchen bist du blöd,
andere Leute wünschen sich Kinder und du willst es wegmachen lassen usw ..
Ich weiß das es Paare gibt die sich nichts anderes als ein Baby wünschen, wenn ich im TV sehe wie manche Frauen sich im Ausland befruchten lassen und so, ich finds echt so traurig aber gleichzeitig auch so stark, was sie für ihren größten Traum alles tun ..
Wär ich ein paar Jahre älter, wüsste ich das mein Ex bei mir bleibt, hät ich eine fertige Ausbildung dann würde ichs sogar behalten, aber jetz mit 18? Ich hab dem Kind nichts zu bieten, von meiner Familie müsste ich mich bestimmt trennen, was ich überhaupt nicht möchte weil mir meine Familie sehr wichtig ist.. also eher mein Vater..
Ich habe in den 2 Jahren in denen ich mit meinem Ex zusammen war immer die Pille genommen, außer in dem Zeitpunkt wo ich vergewaltigt worden bin, weil ich damals auch Schluss mit meinem Ex hatte..
Ich bin wirklich am verzweifeln, ich schäme mich so zum FA zu gehen, weil was soll ich ihr erzählen?
''Ja hallo ich glaube ich bin wieder schwanger?''
Weil von der Vergewaltigung weiß wie gesagt nur meine Beste Freundin und mein ExFreund.
Das ist wie in einem schlechten Film ich drehe durch..
Ich hatte damals auch immer Alpträume, von dem Vergewaltiger wie er mein Baby umgebracht hat, wobei ich die jenige war die es umgebracht hat ..
Wenn ich jetz schwanger sein sollte kann ichs aufgarkeinen Fall behalten. Meine Familie würde das niemals verstehen.
Hatte die Bauchschmerzen 2-3 Tage nach dem ''GV'' und sie gehn bis heute noch .. Ich bin nur am weinen..
Würde die Krankenkasse das ein 2tes mal bezahlen?
Bitte helft mir ich weiß nicht weiter

Mehr lesen

15. August 2010 um 11:40

Hallo
es tut mnir richtig leid was du durchmachen musstest, und noch mehr dass dein vergewaltiger ungeschoren davongekommen ist.

Du hättest eine Anzeige machen sollen, erstens wirst du selbst dann leichter damit fertig, da er ja bestraft wird, so lebt er weiter als wäre nix gewesen.

und zweitens er machts wieder, warum denn nicht, das erste mal ist ihm ja auch nichts passiert ..

dass soll jetzt aber kein Vorwurf sein, ist einfcah nur meine meinung, wie genau die Umstände waren, wiedu zu demjenigen stehst weiß ich ja nicht, aber es ist eine Straftat und gehört angezeigt.

Nu zu deinem problem, hast du nachgerechnet ob du da deine fruchtbaren tage hattest ?

wann könntest du denn frühestens einen test machen ?

du musst ja nich sofort zum Arzt gehen, gibt ja tests für zuhause , vielleicht ist ja gar nix passiert ,

Die kassa zhalt denke ich auch ein 2.mal , da du ja kein eigenes Einkommen hast, aber ich hoffe für dich, dass es nicht *eingeschlagen* hat.

lass dich mal drücken ich wünsche dir dass es aufwärts geht, wenn du mit der alten sache nicht fertig wirst wäre vlt der gang zu einer Psychologin zu überlegen,

alles gute für dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 19:44

Unthinkable1
Hallo Unthinkable1,
Du hast Angst vor doofen Sprüchen. Die wirst Du von mir nicht zu hören bekommen, denn ich weiß, dass Du gerade in einer notvollen Schwierigkeit steckst.
Du hast Angst schwanger zu sein, denn am 31.8. beginnt Deine Schule wieder. Zum einen rate ich Dir einen Schwangerschaftstest zu machen, damit Du Gewißheit hast. Und zum anderen Schule ist auch mit einem Kind machbar. Dies müßte sicher alles gut durchdacht werden. Um dies gemeinsam mit jemand anderem zu tun, kannst Du Dich gerne bei ausweg-pforzheim.de melden. Damit Du wieder weiter weißt und eine Entscheidung treffen kannst, auf die Du in vielen Jahren stolz sein kannst.Denn Du hörst Dich einfach nicht so an, als würdest Du eine weitere Abtreibung verkraften. Du würdest Dein Kind behalten, wenn Du wüßtest dass Dein Ex hinter Dir stünde. Aber die Garantie, dass eine Beziehung hält, hast Du nie. Dass Du ihm Deine Vergewaltigung anvertrauen konntest zeigt doch, dass er Verständnis für Dich hat. Du kannst Deinem Kind eine Menge bieten, eine verantwortungsvolle Mutter und alle Facetten, die das Leben so bietet.
Du denkst darüber nach, ob die Krankenkasse es ein 2. Mal bezahlen würde. Aber für eine Frau nach einer Abtreibung ist es meist unwichtig, wer die Abtreibung bezahlt hat. Hast Du schon darüber nachgedacht, dass eine Abtreibung für Dich zu einer weiteren Verlusterfahrung werden kann,die Dich über Jahre hinweg die körperliche und psychische Gesundheit kosten kann?
LG Itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 20:38


Ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll. Ich bin auch eine Türkin und habe jetzt von deinem Schicksal gelesen und bin zutiefst berührt, aber auch gleichzeitig etwas mißmutig gestimmt.

Erst einmal zu mir: Ich bin verheiratet und habe einen 5 jährigen Sohn und eine 3 Wochen alte Tochter. Ich bin 31 Jahre alt.

Bak ablacim cinsel iliskiye girmen hic bir sekilde sorun degil, buna sen karar vermissin bir kere. Also kann dir da auch keiner da einreden. Für deinen ersten Schwangerschaftsabruch kannst du wirklich nichts für, ein Kind aus einer Vergewaltigung auszutragen, kann keinem zugemutet werden.

Eine Rüge muss ich dir allerdings erteilen, obwohl du dies nicht hören willst.

Du hast dich mit deinem Ex getroffen und es kam über euch?

Als ihr merktet, dass es ernster wird, hättet ihr stoppen und euch etwas zur Verhütung holen sollen, dann hättet ihr es über euch kommen lassen sollen!!!
Ich weiss, Sex ist etwas wunderbares und es sollte spontan geschehen, aber du bist doch schon ein gebranntes Kind in der Hinsicht der ungewollten Empfängnis.

Dass du viel schlafen musst u. die Kopfschmerzen bedeuten nicht gleich, dass du schwanger bist, es ist auch gut möglich, dass du vielleicht etwas depressiv bist, weil du glaubst schwanger sein zu können. Klar gibt es solche Schwangerschaftsanzeichen, aber das soll nichts heissen.

Geh am besten bevor die Schule wieder anfängt zu deinem Frauenarzt und lass einen Test machen - ich hoffe der fällt negativ aus- und dann lass dich beraten in dem Falle, wenn der Test positiv sein sollte.

Obwohl ich eine Gegnerin von Abtreibung bin, weiss ich, was es für dich bedeutet das Kind auszutragen, das wäre nicht möglich.

Am besten Ablacim, läßt du dir Zeit bis zum nächsten Mal, zumindest solange, bis du Verantwortung für das übernehmen kannst für das, was du verzettelst. Wer Spaß an Sex hat, sollte sich auch im Klaren sein, was ungeschützer Sex mit sich bringt.

Ich wünsche dir dennoch alles Gute und paß bitte beim nächsten Mal auf. Denn alt und reif genung bist du ja eigentlich im Grunde schon.

Bitte versteh mein Posting nicht falsch. Es soll kein Angriff auf deine Person sein.
Eger baska sorularin varsa PN yazabilirisin istiyorsan.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 23:35
In Antwort auf patsy_12530447


Ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll. Ich bin auch eine Türkin und habe jetzt von deinem Schicksal gelesen und bin zutiefst berührt, aber auch gleichzeitig etwas mißmutig gestimmt.

Erst einmal zu mir: Ich bin verheiratet und habe einen 5 jährigen Sohn und eine 3 Wochen alte Tochter. Ich bin 31 Jahre alt.

Bak ablacim cinsel iliskiye girmen hic bir sekilde sorun degil, buna sen karar vermissin bir kere. Also kann dir da auch keiner da einreden. Für deinen ersten Schwangerschaftsabruch kannst du wirklich nichts für, ein Kind aus einer Vergewaltigung auszutragen, kann keinem zugemutet werden.

Eine Rüge muss ich dir allerdings erteilen, obwohl du dies nicht hören willst.

Du hast dich mit deinem Ex getroffen und es kam über euch?

Als ihr merktet, dass es ernster wird, hättet ihr stoppen und euch etwas zur Verhütung holen sollen, dann hättet ihr es über euch kommen lassen sollen!!!
Ich weiss, Sex ist etwas wunderbares und es sollte spontan geschehen, aber du bist doch schon ein gebranntes Kind in der Hinsicht der ungewollten Empfängnis.

Dass du viel schlafen musst u. die Kopfschmerzen bedeuten nicht gleich, dass du schwanger bist, es ist auch gut möglich, dass du vielleicht etwas depressiv bist, weil du glaubst schwanger sein zu können. Klar gibt es solche Schwangerschaftsanzeichen, aber das soll nichts heissen.

Geh am besten bevor die Schule wieder anfängt zu deinem Frauenarzt und lass einen Test machen - ich hoffe der fällt negativ aus- und dann lass dich beraten in dem Falle, wenn der Test positiv sein sollte.

Obwohl ich eine Gegnerin von Abtreibung bin, weiss ich, was es für dich bedeutet das Kind auszutragen, das wäre nicht möglich.

Am besten Ablacim, läßt du dir Zeit bis zum nächsten Mal, zumindest solange, bis du Verantwortung für das übernehmen kannst für das, was du verzettelst. Wer Spaß an Sex hat, sollte sich auch im Klaren sein, was ungeschützer Sex mit sich bringt.

Ich wünsche dir dennoch alles Gute und paß bitte beim nächsten Mal auf. Denn alt und reif genung bist du ja eigentlich im Grunde schon.

Bitte versteh mein Posting nicht falsch. Es soll kein Angriff auf deine Person sein.
Eger baska sorularin varsa PN yazabilirisin istiyorsan.

Alles Gute


Weiß jetzt nich genau wo ich hier antworte hab jetz einfach mal bei mommy26 auf antworten gedrückt .. bin neu hier
Also habe mich heute mit meinem Ex getroffen und mit ihm geredet, er ist auch durcheinander und will mit mir diese Woche zum FA ..
Ich glaube ich mach mich selber mit dem Gedanken nur fertig weil ich Angst habe wieder schwanger zu sein und rede mir das ein ..
weil als ich heute bei ihm war und er mich bisschen abgelenkt hat hat ich garkeine Bauchschmerzen hab auch nicht dran gedacht, jetzt wo ich wieder alleine zuhause bin muss ich wieder dran denken -.-
Ich bin eigentlich nicht so eine die einfach so mal mit einem schläft weil sie gerade mal Lust au Sex hat.
Zumal wegen der Vergewaltigung ich bis jetzt nur mit meinem Ex intim war, und das hat auch ne weile gedauert weil ich einfach Angst hatte, wir lieben uns auch noch das schon fast 4 Jahre .. (kennen uns so lange waren aber davon nur 2 Jahre zusammen) wie schnell die Zeit vergeht..
Habe heute auch mit meiner besten Freundin geredet, sie wird mir auch zur Seite stehn egal was kommt.
Und ich danke euch das ihr so mit mir redet, das gibt mir ein bisschen, naja wie soll ich sagen .. Mut?!
Seid echt lieb..
Und Ablacim, ich hatte ja geschrieben, wir waren fast dabei, er war nur einmal kurz in mir dann hab ich nein gesagt, hätten in dem Moment ja auch ein Kondom nehmen können aber ich habs ganz sein lassen weil ich mir gedacht hab, Kondom kann auch reissen usw .. lieber wieder mit der Pille anfangen sicherheitshalber .. aber naja ..
Wenn ich beim FA war werd ich hier mal bescheid geben wie es ausschaut
Danke nochma für eure Antworten ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2010 um 0:40

Hallo Süße
dann bin ich ja froh, dass du es sein lassen hast. Es ist schön jemanden zu lieben und mit ihm Sex zu haben, aber dass du gestoppt hast an diesem besagten Tag ist schon ok. Wegen dem -das Wort will ich nicht dir nicht immer wieder aufs Brot schmieren, ich schreib es dir ein letztes Mal und ab jetzt heißt die Vergewaltigung "Vorfall"- Vorfall, hast du dich seelisch bestimmt noch nicht erholt. Laß dir Zeit Güzelim. Ich meine ja nicht das du mit jedem X-beliebigen schläfst, aber deine gebrannte Seele ist anscheinend auch nicht so weit um wieder Sex haben zu können.

Verhütung ist immer wichtig, aber so schlimm sind Kondome auch nicht glaub es mir ich habe 4 Jahre mit Kondom verhütet und da ist nichts gerissen, die Pille kann genauso versagen, wenn du sie vergißt oder irgendwelche Wechselwirkungen eintreten. Letztendlich mußt du wissen, wie du verhütest, solange du verhüten tust.

Ich würde mich freuen von dir zu erfahren, wie es dir ergangen ist. Ich wünsche dir und deinem Ex alles alles Gute.

Paß auf dich auf ablacim.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2010 um 23:21

Puuuh

Habe leider total verpennt hier zu antworten ..
War bei meiner FA gewesen, sie hatte mir gesagt das sie nichts erkennen kann . Der Test war auch negativ gewesen.
Hatte selber auch 3 Stück gemacht davor. Alle negativ ..
Meine Periode war aber danach 2 Wochen überfällig ..
Hatte total schiss
Bin dann nochmal bei meiner FA gewesen am Dienstag und sie meinte wieder nichts zu erkennen.
Aber jetz nach 3 Wochen hab ich meine Periode bekommen.
Lag am Stress und die Schmerzen im Bauch waren anscheinend deshalb weil das mit dem GV ungewohnt war .. mein Unterbauch hat sich bisschen verkrampft gehabt ..
Also.. alles gut bei mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wahrscheinlichkeit zum Schwanger werden
Von: caromaus1992
neu
26. September 2010 um 21:11
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper