Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 29. Woche - erhöhte Herztöne nach Lungenreife

29. Woche - erhöhte Herztöne nach Lungenreife

11. Januar 2013 um 11:22

Ich muss mich mal ausheulen...

War am Dienstag (28+1) wegen ständigem Druck nach unten beim FA und dort wurde ein verkürzter GMH (2,6) und Trichterbildung festgestellt.

Ich bekam eine Überweisung fürs KH für die Lungenreife.
Mittwoch Abend war diese abgeschlossen und seit Donnerstag früh sind die Herztöne sehr grenzwertig (160er-Bereich).

Lt. Ultraschall ist alles in Ordnung. Doppler, Blutfluss, Entwicklung, Fruchtwasser... alles top. Blasensprung und Entzündungen wurden ausgeschlossen.

Die wollen mich jetzt so lange hier behalten, bis sich die Herztöne wieder normalisiert haben.

Aber wir kann sich das Baby beruhigen, wenn die Mama selbst soooooooooo nervös ist???

Wer kennt diese Situation und kann mich beruhigen?

LG Jessie

Mehr lesen

11. Januar 2013 um 13:35

Hallo
Also soweit ich weiß ist alles zwischen 140 und 160 völlig normal! Versteh das Problem gar nicht. Bei meiner Maus war das CTG schon mehrmals bis auf 200 Herzschläge...Aber auch das ist nicht schlimm, wenn sie sich viel bewegen, darf eben nicht auf Dauer so hoch sein.

Liebe Grüße
Janine 34. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest