Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 29.woche blutungen und wehen

29.woche blutungen und wehen

30. September 2012 um 10:31 Letzte Antwort: 30. September 2012 um 11:47

Hab so für mein Baby gekämpft!
Meine große Liebe verloren, weil er das Kind nicht wollte und ich keine Abtreibung!
War alles ungeplant und nun wo ich mich endlich damit anfreunde nochmal Mutter zu werden, komm ich gestern ins KH, Blutungen, Kontraktionen und Trichterbildung!
Sind erst in der 29. Woche!
Und der werdende Vater, der sich schön aus der Affaire gezogen hat, meinte dazu trocken!
Du kennst ja meine Entscheidung, er hofft das trotzdem alles gut wird und alles Gute!
Nett!!!
Frag mich immer wieder, wie Menschen so gefühlskalt sein können!
Und das von einem Mann der immer gesagt hat, er liebt mich über alles egal was kommt!
Und zum Baby, dachte gut schaffst alles allein, nun lieg ich hier absolute Bettruhe, die ich mir gar nicht leisten kann!!!
Müsste mich um mein Geschäft kümmern!!!
Aber immer hin mein Ex Ehemann kümmert sich um unsere Kinder!
Und selbst der hat gefragt wie es mir geht und das ich mir um die Kinder keine Sorgen machen Brauch , dass ich gucken soll, dass es mir und dem Kind gut geht!
Tja und dem Erzeuger ist es Scheiß egal!
Sorry musste das mal los werden!
Hatte jemand auch in der 29. Woche so Probleme???

Mehr lesen

30. September 2012 um 11:47

Danke
Ich hoff auch das der Zwerg durchhâlt!
Meinem Ex hab ich gestern noch geschrieben, er sollte lieber die daumen drücken, dass es noch schief geht dann hat er seinen Willen!!!
Das wäre jetzt ne Ykatastrophe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook