Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 29. ssw und kann nachts nicht mehr schlafen - was tun ?

29. ssw und kann nachts nicht mehr schlafen - was tun ?

9. August 2007 um 19:21

hallo ihr süssen,
ich krieg wenn ich mich nachts nach links oder rechts auf die seite lege sofort sodbrennen, also kissen schön hoch. dann fängt meine kleine maus an zu strampeln - immer wenn ich auf der seite liege- also mag sie wohl die seitenlage nicht -
ok, dreh ich mich halt auf den rücken.
sodele und jetzt mein problem - ich liege da welz mich die halbe nacht von einer auf die andere seite, gehe 5 mal aufs klo, wenn ichs wegen dem sodbrennen nicht mehr aushalte nehme ich ein rennie "hilft super" - aber schlafen kann ich trotzdem nicht
ich werd noch irre,
habt ihr gute tips zum einschlafen bzw. geht es euch auch so ?

Mehr lesen

9. August 2007 um 19:26

Huhu
ich kenn das problem, mir gehts nemig seit 3wochen genauso

was wirklich dagegen hilft weiss ich auch nicht, ich hole mein schlaf dann meist am tag nach...

lg
janine 34. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 19:33

Danke für die schnellen antworten!
ujuj, ja ich hol den schlaf auch mittags dann nach - aber -
dann denk ich wieder toll, jetzt haste mittags geschlafen - dann biste heut nacht wieder wach - ach mennoooooooooooooo...

ich glaub ich versuchs mal mit warmer milch +honig soll ja müde machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 19:46

Das problem kenn ich
kann auch nachts nur noch schwer einschlafen...und wenn ich auf der seite lieg legt meine kleiner spatz richtig los
dann kitzelts er mich in der seite das ich mnchmal lachen muss...

ich trinke da son beruhigzungstee wens gar nicht mehr geht...
lg baerleonly morgen auch 29.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 19:51

Ich...
kenne das auch ganz gut...habe aber zu dem Sodbrennen noch ziemlich starke Rückenschmerzen! Ist total schrecklich! =(
Auf den Bauch geht ja schon lange nicht mehr...wegen dem Sodbrennen habe ich dann ständig auf der Seite gelegen aber jetzt geht gar nix mehr...nicht Seite, nicht Rücken...bekomme manchmal echt Heulkrämpfe in der Nacht vor Verzweiflung...kann dich also gut verstehen!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 20:22

Ich hab das Problem auch gehabt!
Ein Tipp von mir... setze Dich hin und versuche zu schlafen.... mein Kleiner ist dann ruhig! Kann dann wunderbar schlafen.
Ich hatte etwa 8 Nächste hintereinander nicht schlafen können... war sowas von K.O. .... aber das hat wirklich funktioniert... gut, zum aufs Klo gehen muss ich schon immer wieder aufstehen, aber bei mir ist das z.Z. vielleicht 1-2 mal pro Nacht. Wenn Du also so oft raus musst, dann versuche die meiste Flüssigkeit (etwa 2 Liter) bis spätestens 16:00 Uhr getrunken zu haben und dann abends nicht mehr so viel zu trinken. Das klappte bei mir ganz gut.
Gegen das Sodbrennen kannst Du auch vor dem zu Bett gehen eine große Tasse Milch trinken. Egal ob kalt oder warm... das hilft!
Wegen dem Strampeln.... rede mit Deinem Krümel... das ist kein Witz! Rede ihm gut zu, dann beruhigt es sich wieder und Du kannst schlafen!

Ich wünsche Dir eine ruhige Nacht!

LG

Sibylle + Marcel inside (30+4 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 20:59

Hallo! Ich bin auch
in der 29. SSW und habe seit der 28. SSW ein Stillkissen! Seitdem schlafe wieder seeeeehr gut!!!

Davor hatte ich ähnlich Probleme wie du, aber jetzt muss ich nicht mal mehr nachts auf die Toilette.

Gegen Sodbrennen tust du ja schon alles...

Aber vielleicht liegt es wirklich an der Schlafposition. Ich schlafe eigentlich auf dem Bauch, deshalb ist das Stillkissen jetzt optimal, da es einen "Hohlraum" für den Bauch schafft.

Ich kann's nur empfehlen.

LG, Mela (29. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club