Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 28. SSW Stechende Schmerzen / aktives Baby

28. SSW Stechende Schmerzen / aktives Baby

28. Juni 2008 um 17:14

Hallo,
ich hoffe ihr könnte mir vielleicht weiterhelfen...

Ich seid ca. 3 Tagen immer wieder stechenden-ziehende Schmerzen über dem Schambein, u.a. wenn ich mich Bücke z.B.beim Spüli ausräumen oder vom Boden was aufhebe.... Es fühlt sich so an, wie wenn man seine Tage bekommt.... nur unangenehmer irgendwie tiefer. Hart ist der Bauch auch.

Wenn ich sitze oder liege ist das so gut wie weg, ansonsten habe ich noch ein Ziehen im Rücken.

Dann tritt mich unser Kleiner so arg, daß ich an die Decke springen könnte (unabhängig ob ich sitze, stehe oder liege). Ich freue mich, daß er aktiv ist, aber kann ein Baby auch ZU AKTIV sein?

Hat/Hatte das auch schon jemand von euch?
Bin schon am Überlegen ins KKH zu fahren....

Schonmal DANKE für eure Antworten....

Lg Tamina

Mehr lesen

28. Juni 2008 um 17:57

...
huhu bin selbst auch inna 28 ssw und hatte letzte woche genau das selbe ... bin dann ins KH gefahren und dort hat sich raus gestellt das der kleine ne super ungünstige position hat und deshalb fühlte es sich so an als ob ich zerreiße...nehme nun magnesium und es ist beeser geworden ... die kleinen haben noch sooo viel platz das sie halt mehrmals täglich die position ändern können
liebe grüße melli

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 18:11
In Antwort auf yulia_12529585

...
huhu bin selbst auch inna 28 ssw und hatte letzte woche genau das selbe ... bin dann ins KH gefahren und dort hat sich raus gestellt das der kleine ne super ungünstige position hat und deshalb fühlte es sich so an als ob ich zerreiße...nehme nun magnesium und es ist beeser geworden ... die kleinen haben noch sooo viel platz das sie halt mehrmals täglich die position ändern können
liebe grüße melli

Hallo
das Magnesium nehme ich schon die ganze Zeit, aber ohne Wirkung....

Ich habe grad das Gefühl, daß da überhaupt kein Platz mehr in mir ist.... , wenn der Kleine tritt könnte man grad meinen jetzt kommt gleich eine Hand unten raus.... ja, ist echt nicht anders zu erklären....

Der Kleine sitzt auch ziemlich tief im Becken... dementsprechend ist mein Bauch auch sehr tief und geht spitz nach vorne...

lg Tamina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 18:26

...
Ein Ziehen kann aber immer auch ein Zeichen für Wehen sein, besonders, da du auch einen harten Bauch beschreibst. Fahr zur Sicherheit lieber mal ins KH. Lieber ein Mal zuviel geschaut als ein Mal zu wenig. Ich habe das mit dem harten Bauch nämlich auch und bei mir waren es leider leichte Wehen (begann schon in der 22. SSW). Jetzt muss ich liegen.

Ich drück dir die Daumen, dass alles okay ist!!!

GLG Giri, 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 18:38
In Antwort auf agape_12638251

...
Ein Ziehen kann aber immer auch ein Zeichen für Wehen sein, besonders, da du auch einen harten Bauch beschreibst. Fahr zur Sicherheit lieber mal ins KH. Lieber ein Mal zuviel geschaut als ein Mal zu wenig. Ich habe das mit dem harten Bauch nämlich auch und bei mir waren es leider leichte Wehen (begann schon in der 22. SSW). Jetzt muss ich liegen.

Ich drück dir die Daumen, dass alles okay ist!!!

GLG Giri, 26. SSW

Sollte auch liegen
Hallo Giri,
sollte eigentlich auch die meiste Zeit liegen.
Hab seid der 22. SSW Nierenstau und bin seid der 25. SSW zu Hause -Berufsverbot-, die Schmerzen um die rechte Niere hab ich auch wieder verstärkt. Aber ich kann ja nicht die ganze Zeit liegen. Muss ja auch den Haushalt machen usw. ja, und Magnesium und Buscopan nehm ich daher so oder so, also eigentlich sollte ich schmerzfrei sein...

Zum harten Bauch: Der ist auch nachts und ich hab echt probleme mich dann auch zu drehen sobald irgendwie spannung auf den Bauch kommt. Es zieht und ich komme mir schon vor wie ne alte Oma....

Hab auch heute mittag schon zu meinem Freund gesagt, daß mir unwohl bei der ganzen Sache ist, aber ich morgen bzw. Montag noch abwarte... und dann zum Arzt oder ins KKH fahre...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 18:43
In Antwort auf zhenya_12882416

Sollte auch liegen
Hallo Giri,
sollte eigentlich auch die meiste Zeit liegen.
Hab seid der 22. SSW Nierenstau und bin seid der 25. SSW zu Hause -Berufsverbot-, die Schmerzen um die rechte Niere hab ich auch wieder verstärkt. Aber ich kann ja nicht die ganze Zeit liegen. Muss ja auch den Haushalt machen usw. ja, und Magnesium und Buscopan nehm ich daher so oder so, also eigentlich sollte ich schmerzfrei sein...

Zum harten Bauch: Der ist auch nachts und ich hab echt probleme mich dann auch zu drehen sobald irgendwie spannung auf den Bauch kommt. Es zieht und ich komme mir schon vor wie ne alte Oma....

Hab auch heute mittag schon zu meinem Freund gesagt, daß mir unwohl bei der ganzen Sache ist, aber ich morgen bzw. Montag noch abwarte... und dann zum Arzt oder ins KKH fahre...

...
Gerade, wenn dir unwohl dabei ist, solltest du nicht warten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es immer richtig ist, auf mein Gefühl zu hören. Und auch, wenn es schwer ist, muss man lernen, auch mal Sachen liegen zu lassen. Ich konnte nicht mal bei unserem Umzug helfen. Aber die Kleine ist nun mal das Wichtigste...ich bin nicht nur für mich, sondern auch für sie verantwortlich. Und dafür lohnt es sich einfach.

Mit einem Nierenstau musste ich übrigens auch schon Erfahrung machen ...in der 23. SSW.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2008 um 21:02

Schieb
...hat keiner vergleichbares?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest