Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 28+0 ssw Unterleibschmerzen wie Menstruation

28+0 ssw Unterleibschmerzen wie Menstruation

8. August 2010 um 22:31

Hallo Leute

ich leide seit heute morgen unter Schmerzen. Als ob ich meine Menstruation habe oder kurz davor bin. Leider sind diese Schmerzen für mich bis heute untypisch. das bedeutet ich hab es noch nie gehabt (während 28 ssw natürlich). Naja ich bin etwas besorgt. Mein Mann hat gesagt er könnte mich ins KH fahren ber ich hab es abgelehnt weil ich nicht gleich übertreiben wollte. Mein FA ist die nächsten 3 Wochen im Urlaub. Aber nätürlich ist die Vertretung anwesend. Soll ich morgen lieber zu Vertretung zu Sicherheit. Auch wenn es besser wird sollte ich trotzdem zum FA?? WAs meint ihr erfahrenen dazu. Will nicht gleich ein Theater machen aber die Schmerzen sind halt unangenehm.noch sind sie nicht unerträglich aber trotzdem blöd.Ausserdem habe ich auch kreuzschmerzen zusammen.

Also Dehnungsschmerzen habe ich noch nie gefühlt gottseidank. Ausserdem fühlen die sich doch nicht wie Mensschmerzen an oder??

Liebe Grüsse

Nisan

Mehr lesen

8. August 2010 um 23:01

Hallo,
weiss zwar nicht was es sein könnte aber wenn es zu schlimm wird würde ich ins KH fahren ansonsten gleich morgen früh bei der Vertretung anrufen.Kreuzschmerzen habe ich leider auch(28+0 ssw.) bin deswegen 2 mal die woche bei der Krankengymnastik solltest du dir vileicht auch überlegen....

wünsche dir alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 12:42
In Antwort auf eddie_11988089

Hallo,
weiss zwar nicht was es sein könnte aber wenn es zu schlimm wird würde ich ins KH fahren ansonsten gleich morgen früh bei der Vertretung anrufen.Kreuzschmerzen habe ich leider auch(28+0 ssw.) bin deswegen 2 mal die woche bei der Krankengymnastik solltest du dir vileicht auch überlegen....

wünsche dir alles gute

Kopf zu gross!!
Hallo liebe Mamis,

ich bin heute zu Vertretung hingefahren weil die Schmerzen heute auch zu fühlen waren. Naja die Vertretung war total nett und hat sehr viel Zeit investiert (mehr aufmerksam als mein eigener FA). CTG okey. Muttermund geschlossen. Alles okey.Kein Risiko.Schmerzen könnten vom Wachstum des Kindes kommen sagte sie. Wenn es nicht zu lange anhält und zu stark wird ist es okey.

Aber.......ihr ist aufgefallen das das Kopf vom Baby im Verhältniss zum Körper grösser ist.Sie hat sich sogar gewundert warum es mein FA nicht aufgefallen ist. Körper entspricht der Woche 28 ssw. Aber Kopf 31 ssw. Sie meinte ich soll zu einem Fachmann zu Feindiagnostik. Sie könne das nicht so gut beeurteilen warum es so sei. Dann haben die für mich ein Termin gemacht. Ich wohne in einer kleinen Kreisstadt. Feindiagnostik ist 50km entfernt was kein Problem ist aber die haben mir erst in 2 Wochen ein Termin gegeben. Ich habe gesagt das ich nicht so lange warten kann. Aber die meinten es geht garnicht. Ich bin eine ängstliche Persönlichkeit. Werde mich 2 Wochen lang verrückt machen. Ich werde versuchen eine andere Praxis zu finden der mir sofort ein Termin gibt. Länger fahren aber hauptsache schnell.

Bitte sagt mir eure Meinung. Es ist mein erstes Kind. Bedeutet das was schlimmes?? WAs kann Grund sein. Down Syndrom oder so??Ich bin am Boden zerstört. Bitte schreibt mir eure Meinung dazu. Ach Mensch ich bin so unglücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 12:46
In Antwort auf perida_12651433

Kopf zu gross!!
Hallo liebe Mamis,

ich bin heute zu Vertretung hingefahren weil die Schmerzen heute auch zu fühlen waren. Naja die Vertretung war total nett und hat sehr viel Zeit investiert (mehr aufmerksam als mein eigener FA). CTG okey. Muttermund geschlossen. Alles okey.Kein Risiko.Schmerzen könnten vom Wachstum des Kindes kommen sagte sie. Wenn es nicht zu lange anhält und zu stark wird ist es okey.

Aber.......ihr ist aufgefallen das das Kopf vom Baby im Verhältniss zum Körper grösser ist.Sie hat sich sogar gewundert warum es mein FA nicht aufgefallen ist. Körper entspricht der Woche 28 ssw. Aber Kopf 31 ssw. Sie meinte ich soll zu einem Fachmann zu Feindiagnostik. Sie könne das nicht so gut beeurteilen warum es so sei. Dann haben die für mich ein Termin gemacht. Ich wohne in einer kleinen Kreisstadt. Feindiagnostik ist 50km entfernt was kein Problem ist aber die haben mir erst in 2 Wochen ein Termin gegeben. Ich habe gesagt das ich nicht so lange warten kann. Aber die meinten es geht garnicht. Ich bin eine ängstliche Persönlichkeit. Werde mich 2 Wochen lang verrückt machen. Ich werde versuchen eine andere Praxis zu finden der mir sofort ein Termin gibt. Länger fahren aber hauptsache schnell.

Bitte sagt mir eure Meinung. Es ist mein erstes Kind. Bedeutet das was schlimmes?? WAs kann Grund sein. Down Syndrom oder so??Ich bin am Boden zerstört. Bitte schreibt mir eure Meinung dazu. Ach Mensch ich bin so unglücklich.

Mach dir keine Sorgen
das kann zwar was bedeuten, muss aber nicht. War bei meinem Räuber das gleiche, der Kopf war auch 3 Wochen voraus, jetzt ist er hyperintelligent, das scheint Platz zu brauchen :-P

Lass es abklären, aber bleib ruhig dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 12:56

Hi
Mach dich nicht verrückt.Meine Freundin ist in der 30 ssw und der kopf ihres babys ist auch verhältnissmäßig groß,bei ihr ist es eine Vererbung.Also nichts schlimmes.Hol dir lieber noch eine 2te Meinung und schreib mal was daraus geworden ist.Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 20:37
In Antwort auf jutta_12234049

Mach dir keine Sorgen
das kann zwar was bedeuten, muss aber nicht. War bei meinem Räuber das gleiche, der Kopf war auch 3 Wochen voraus, jetzt ist er hyperintelligent, das scheint Platz zu brauchen :-P

Lass es abklären, aber bleib ruhig dabei.

28 ssw zu grosser Kopf
Ich habe grosse Angst. Können die bei Feindiagnostik sicher sagen warum das so ist? Wie sicher ist so eine Diagnostik. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Bitte schreibt mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest