Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 27+0 - köpfchen liegt noch oben wer noch

27+0 - köpfchen liegt noch oben wer noch

13. August 2010 um 22:09

Hallo ihr Lieben,

hatte heute wieder vorsorgetermin und beim US sagte der doc, dass das Kind noch mit dem Köpchen nach oben liegt und dass es sich noch drehen muss...

Wann haben sich eure gedreht? Hab gehört, dass es irgendwelche übungen gibt, um das köpchen nach unten zu kriegen?! was kann man sonst noch machen?

freue mich auf eure antworten...

LG

Rinosha+Navin(18m.)+Babygirl(2 7+0)

Mehr lesen

14. August 2010 um 0:47

Hallo Rinosha
bin in der 28 ssw. und der Kopf ist auch noch oben.
Mir wurde gesagt das man sich da noch keine Sorgen machen muss kann sich noch änder.
Hatte erst auch bedenken aber kann sich sogar wohl noch in den letzten wochen ändern...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 6:54

Entwarnung, Entwarnung
mein 1. Sohn lang bei jedem Us ab der 22. Woche mit Kopf nach unten.

Mein 2. Sohn hat sich bis zur 33. Woche gedreht wie ein Kullerfässchen. Wenn du was tun willst um deiner Zwergin zu zeigen wie bequem Schädellage für sie wäre, dann geh 2 mal die Woche ne halbe Stunde Brustschwimmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 9:42

Hi
mein wurmiboy liebt auch noch mit dem kopf nach oben (27+5)! hatte am dienstag vu und habe den arzt gefragt bis wann er sich drehen muss und er meinte die haben noch viel platz, aber bis zur 34ssw sollte da was passieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 10:45

HuHu
mein Kleiner lag beim letzten US 28.SSW auch noch mit seinem Popo im Becken, meine FA hat mich dann schonmal vorsorglich über nen KS aufgeklärt...
Montag bin ich 31.SSW und ich glaub da hat sich noch nicht viel getan, aber laut Internet drehen sich 90% der Kinder bis zur 32.Woche und danach die meisten Nachzügler

Mh gibt wohl noch verschiedene Sachen die eine Hebamme machen kann über ne starke Taschenlampe, Druckpuntkmassage, Akkupunktur, aber da hab ich mich noch nicht so mit auseinandergesetzt.

Imo würd ich einfach "Abwarten und Tee" trinken, war auch erst total verunsichert als sie gleich vom KS sprache....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 10:48

Meiner lag bis ssw. 32 auch
in BEL und hat sich dann gedreht. ich hab das nicht mal gemerkt. war ganz erstaunt, als mein arzt mir mitteilte, dass das köpfchen jetzt unten liegt. mach dich nicht verrückt.

manche babies haben sich auch noch auf dem weg zum notkaiserschnitt gedreht

lg,

ninive mit babyboy inside 35+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram