Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 26 ssw Baby tritt über Stunden...bin schon genervt

26 ssw Baby tritt über Stunden...bin schon genervt

2. Januar 2018 um 10:37 Letzte Antwort: 21. Januar 2018 um 11:16

Hallo, gestern Nacht war es mal wieder soweit. Ab 03:30 Uhr wurde ich bestimmt alle 10 Sek getreten. An Schlaf war nicht mehr zu denken. tagsüber ist es auch oft so, dass ich sie über mehrere Stunden spüre. Alle die schwanger waren, oder gerade sind, sagen mir dass sie ihre Babys nur wenig spüren und nur ein Flackern. Nur ein Flackern!!!! Bei mir wackelt der ganze Bauch wenn es mal wieder losgeht. Ich freue mich sehr auf mein Baby( Nr.2) aber ich bin so froh wenn ich meinen Körper wieder für mich habe. Kennt das jemand? Manche werden wieder denken, dass ich froh sein kann ein Kind zu bekommen, aber ich empfinde dieses ewige Gestrampel echt als störend. 

Mehr lesen

18. Januar 2018 um 22:58

ich habe jeden einzigen tritt / schubser von meiner Maus geliebt 😍 und war immer froh zu spüren dass alles ok ist. 
du bist grade einmal in der Hälfte , die Tritte werden noch viel stärker ... 

Gefällt mir
19. Januar 2018 um 7:03
In Antwort auf babyglueck20

ich habe jeden einzigen tritt / schubser von meiner Maus geliebt 😍 und war immer froh zu spüren dass alles ok ist. 
du bist grade einmal in der Hälfte , die Tritte werden noch viel stärker ... 

Ich rede nicht von paar Mal treten, sondern über Stunden. Weil es halt so extrem ist stört es dann. Egal mit wem ich spreche, die hatten ihr Baby nie so sehr gespürt. Und ich bin ja nicht zum ersten Mal schwanger und habe einen Vergleich. Nur weil man das Baby spürt, ist es leider kein Indiz, dass es ihm gut geht. Da muss ich jetzt mit durch. 

Gefällt mir
19. Januar 2018 um 13:18

Sinnlose Kommentare, die nichts mit der Fragestellung zu tun haben einfach verkneifen. 

Gefällt mir
19. Januar 2018 um 13:21

Bisher konnte ich keinen Unterschied feststellen. Auch beim laufen ist sie sehr oft am Strampeln. Hab das meiner FA und Hebamme schon mitgeteilt. Die meinten nur, dass sie dann wohl ein sehr aktives Baby ist. 
Disbetes wurde schon getestet. Habe ich zum Glück nicht. Größe und Gewicht ist ganz normal. 

Gefällt mir
19. Januar 2018 um 13:27

Diabetes 

Gefällt mir
20. Januar 2018 um 20:00

Organe wurden schon 2x geschallt. Da ist alles bestens. Zum Glück. Ich denke auch nichts daran, dass es ihr nicht gut. Damit würde ich mich nur verrückt machen. CTG war auch unauffällig 

Gefällt mir
20. Januar 2018 um 21:29

Also viel machen kannst du da nicht außer abwarten bis es draußen ist^^ mein Zwerg war auch sehr aktiv! Mich hat das aber gsd nie so gestört.. aber vllt beruhigt es dich etwas mein Sohn ist trotzdem ein sehr entspanntes Baby und lässt und nachts einigermaßen schlafen^^ trotz viel Geturne im Bauch

Gefällt mir
20. Januar 2018 um 23:13

mein mittlerer hat auch tag und nacht randaliert, ich hatte schon muskelkater in der bauchdecke, so richtig gestört hat es mich nicht, er war auch nachher ein lebhaftes kind das nur in bewegung war, auch nachts durchs bett gerobbt ist während des schlafens,
trotz allem alles gute für die restlichen wochen und lg

Gefällt mir
21. Januar 2018 um 11:16
In Antwort auf len_12885400

Also viel machen kannst du da nicht außer abwarten bis es draußen ist^^ mein Zwerg war auch sehr aktiv! Mich hat das aber gsd nie so gestört.. aber vllt beruhigt es dich etwas mein Sohn ist trotzdem ein sehr entspanntes Baby und lässt und nachts einigermaßen schlafen^^ trotz viel Geturne im Bauch

Das hört sich gut an 

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest