Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / 26+4 SSW. und schon 1200g ist das normal???

26+4 SSW. und schon 1200g ist das normal???

26. April 2006 um 10:27 Letzte Antwort: 26. April 2006 um 18:56

habe im internet gelesen das ein fetus in der 26.SSW. ca. 920 g wiegt,mein kleiner krümel wiegt schon 1200g....meine ärztin sagte das ich keine woche weiter bin,jedoch hab ich gerade gelesen in der 29.SSW beträgt das gewicht dann 1200 g!!!!kann mir jemand helfen?wie schwer sind eure kleinen krümel....

Mehr lesen

26. April 2006 um 10:41

Alles ist normal...
...zum einen kann man das Gewicht eh nur schätzen-mein Arzt zB lässt sich da überhaupt nicht drauf ein, die Fehlerquote ist zu hoch...er sagt ihm sei das viel zu riskant und Schwangere machen sich da gleich immer so viel
Sorgen...Mach am besten den Zuckerbelastungstest, wenn der ok ist- dann ist auch das Gewicht Deines Kleinen ok!
Schöne Schwangerschaft noch!
tine

Gefällt mir
26. April 2006 um 11:00
In Antwort auf ssanyu_11985838

Alles ist normal...
...zum einen kann man das Gewicht eh nur schätzen-mein Arzt zB lässt sich da überhaupt nicht drauf ein, die Fehlerquote ist zu hoch...er sagt ihm sei das viel zu riskant und Schwangere machen sich da gleich immer so viel
Sorgen...Mach am besten den Zuckerbelastungstest, wenn der ok ist- dann ist auch das Gewicht Deines Kleinen ok!
Schöne Schwangerschaft noch!
tine

Ja
den zuckertest mach ich in 14 tagen bei der nächsten untersuchung.sie hat das so überzeugt gesagt und da hab ich nur gedacht man ist das viel, bin schließlich ne zierliche person und habe da keinen gedanken an soviel gewicht gesetzt.danke für deine antwort.bin gespannt was der test sagt,da ich derzeitig 3 mal zucker positiv im urin hatte...

Gefällt mir
26. April 2006 um 11:04
In Antwort auf finja_12957068

Ja
den zuckertest mach ich in 14 tagen bei der nächsten untersuchung.sie hat das so überzeugt gesagt und da hab ich nur gedacht man ist das viel, bin schließlich ne zierliche person und habe da keinen gedanken an soviel gewicht gesetzt.danke für deine antwort.bin gespannt was der test sagt,da ich derzeitig 3 mal zucker positiv im urin hatte...

Meine kleine
hatte in der 28. SSW auch schon 1400g... Meine FÄ meinte auch, das wäre normal.
Hast Du noch mal in der Praxis angerufen, ob Du was wegen dem Zucker im Urin beachten musst?

LG

Gefällt mir
26. April 2006 um 11:07

Also,
ich würde mir da nicht so viele Gedanken machen, das Baby meiner Freundin ist etwa in der 34 SSW auf knapp 2000g geschätz worden, genau so wie das Kind einer Bekanten, das Kind meiner Freundin kamm mit 4100g zur Welt und das andere Kind mit 2500g.
Ich bin zwar noch nicht (?) schwanger, aber ich würde mir da nicht so viele Gedanken zu machen, man kann sich da heftig vertun mit dem Schätzen des Gewichts!

Leo

Gefällt mir
26. April 2006 um 11:11
In Antwort auf luana_11989018

Meine kleine
hatte in der 28. SSW auch schon 1400g... Meine FÄ meinte auch, das wäre normal.
Hast Du noch mal in der Praxis angerufen, ob Du was wegen dem Zucker im Urin beachten musst?

LG

Meine
Ärztin sagte nee da muss ich mir keinen kopf machen das sei normal in der schwangerschaft und ich solle weiter genauso essen wie vorher....ich hoffe das es auch ok its und nicht irgendwelche schäden für meinen kleinen krümel hat.aber ich muss ehrlich sagen bei 3xpositiven zucker im urin ist doch was faul oder....

Gefällt mir
26. April 2006 um 13:27
In Antwort auf finja_12957068

Meine
Ärztin sagte nee da muss ich mir keinen kopf machen das sei normal in der schwangerschaft und ich solle weiter genauso essen wie vorher....ich hoffe das es auch ok its und nicht irgendwelche schäden für meinen kleinen krümel hat.aber ich muss ehrlich sagen bei 3xpositiven zucker im urin ist doch was faul oder....

Nein
ist nichts faul. Meine Ärztin meinte, der Zucker ist schon bei manchen positiv, wenn man nur ein Marmeladenbrot zum Frühstück ist oder sogar eine Banane. Mach Dir da mal keine Gedanken! Aber die Sprechstundenhilfe hat mir gesagt, man sollte den Zuckerkonsum trotzdem ein bißchen einschränken, allerdings ohne Begründung. Es fällt mir auch sehr schwer und ich nasche trotzdem hin und wieder, aber ich habe es erstmal reduziert und es ist ja bald geschafft...

Gefällt mir
26. April 2006 um 13:40
In Antwort auf luana_11989018

Nein
ist nichts faul. Meine Ärztin meinte, der Zucker ist schon bei manchen positiv, wenn man nur ein Marmeladenbrot zum Frühstück ist oder sogar eine Banane. Mach Dir da mal keine Gedanken! Aber die Sprechstundenhilfe hat mir gesagt, man sollte den Zuckerkonsum trotzdem ein bißchen einschränken, allerdings ohne Begründung. Es fällt mir auch sehr schwer und ich nasche trotzdem hin und wieder, aber ich habe es erstmal reduziert und es ist ja bald geschafft...

Ja werde einfach tapfer sein
und mich auch ein wenig einschränken und dann gedult haben bis zum test.
das mit bald geschafft finde ich dauert mir einfach zu lange... bei meiner aufregung denke ich ein tag ist eine woche....bin einfach so neugierig.....

Gefällt mir
26. April 2006 um 18:56

Ohhh
hast du es schön ich beneide dich hast es fast geschafft weißt sicher was es wird?
wünsche dir ganz viel glück und eine schöne zeit danach.

lieben gruß jeany07

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers