Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 23 Woche...Plazenta sitzt zu tief.....!!

23 Woche...Plazenta sitzt zu tief.....!!

8. Oktober 2007 um 17:26

Hallo,
wurde heute aus dem Krankenhaus entlassen,da ich beschwerden hatte.Die Ärzte meinen das die Plazenta Hinterwand tiefer Sitz 2cm (3 cm wäre z.zeit angemessen) vom inneren Muttermund.
Habs vom Bericht abgeschrieben.D.h.eine Normale Geburt wäre nicht möglich wenn es sich nicht verändert.
Kennt das Jemand?Oder hat das auch jemand?Wie soll ich mich verhalten.Kann nicht ruhig liegen,habe eine 2,5 jährige Tochter.

Bitte antworten wenn sich jemans damit auskennt.Wäre Dankbar

Gruß Marleen 22+2

Mehr lesen

8. Oktober 2007 um 17:32

Hallo Marlen,
also bei mir ist es nicht so, aber ich weiß von meiner Hebi das bei ihr die Plazenta vorne lag und man bei ihr einen KS machen musste, da eine natürliche Geburt ausgeschlossen ist.
Möchte dir keine Angst machen, am besten du fragst selber mal deine Hebi oder deinen FA.

LG Conny mit Justin (6) und Ü-Kind 33+2 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2007 um 17:44

Kommt
immer drauf an in meiner ersten SS hatte ich das auch in der 20.Woche und 4Wochen später hat es sich von selber geregelt.In der jetztigen SS habe ich das seit der 7.Woche,ist durch Schmierblutungen aufgefallen die ich bis zur 14.SSW hatte danach setzten Sturzblutungen ein,zwei mal.Dabei löste sich jedesmal ein Teil der Plazenta der auch mit abging.Zum Glück war es nicht "so"viel denn sonst wäre die SS sofort beendet gewesen.Bin jetzt in der 21.Woche und es hat sich nix geändert die Plazenta liegt mitleerweile U förmig auf dem Muttermund.Ruhig liegen bleiben sollst du weil es zu einer vorzeitigen ablösung und somit zu starken Blutungen kommen kann die gefährlich werden können und im Notfall muß das Kind geholt werden.Bei einer stärkeren Blutung muß ich sofort wieder ins KKH fahren,ist zum Glück fast nebenan.Hattest du denn Blutungen??Kommt auch immer drauf an wie tief eine Plazenta sitzt.Hatte erste eine Plazenta Praevia Marginalis 2Wochen später wieder eine Plazenta Praevia totalis.Denke das wird sich wohl nicht mehr wirklich ändern.Momentan habe ich keine Blutungen und genieße es mal wieder raus zu kommen,denn vorher hatte ich immer Panik das es irgentwo wieder los geht und ich dann da stehe.Habe auch eine fast 2 1/2jährige Tochter und da ist eben nicht viel mit hinlegen und nichts tun.Aber wie gesagt wenn das jetzt erst bei dir der Fall ist wird sich das sicher wieder von selbst regeln

LG Pia mit Lenja&Babyboy inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest