Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 23.SSW, keine Kindsbewegungen mehr!! Jemand Erfahrung?? Bittee

23.SSW, keine Kindsbewegungen mehr!! Jemand Erfahrung?? Bittee

29. Oktober 2008 um 9:36 Letzte Antwort: 29. Oktober 2008 um 12:38

Hallo zusammen,
bin jetzt in der 23.ssw und spüre seit vorgestern Abend den Krümel nicht mehr!! Kennt das jemand muss ich mir Sorgen machen??
Lg Jenni

Mehr lesen

29. Oktober 2008 um 9:41

Ok
danke schön, ich warte noch bis morgen früh wenn dann immer noch nichts ist geh ich zum FA.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 10:48


Liebe Jenni,
an Deiner Stelle würd ich aber ganz schnell zum FA gehen! Das mal ein Tag Ruhe ist, ist nicht ungewöhnlich - meistens wachsen sie dann und schlafen dabei. Wenn es aber schon länger ist, würd ich schallen lassen.
Warte bitte nicht bis morgen!
Hoffe, es ist mit Deinem Krümel alles in Ordnung.
Lg. Bigi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 10:52

Ich ....
würde auch noch was warten,mein kleiner krümel ist manchmal auch echt lange nicht zu spüren,grade noch so um die 22-25 ssw,denn der klene hat ja noch soviel platz bei dir im bauch,und wenn er grade doof liegt,merkst du ihn vielleicht einfach nur nicht....

aber wie gesagt,so wars bei mir,ist nur ein erfahrungswert,kein ratschlag was du tun sollst....
mach das,wo du dich am sichersten fühlst.

drück doch einfach mal leicht dein bauchi überall und richtig tief ab,vielleicht hast ja glück,das reaktion kommen,hat bei mir immer geholfen

lg
janina+jason 30 ssw

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 11:00

Kenn ich
Hallo Jenni,
unser Kleiner hat auch öfters 1 Tag lang kein Zeichen von sich gegeben.... und daher kenne ich deine Sorge. Ich habe mir dann immer gedacht, daß er wächst oder daß er jetzt einfach schlafen muss, weil er ja so viel die letzten Tage aktiv war ....

Aber wenn du dir gar nicht sicher bist, dann ruf deinen FA an und lass es abklären.

Lg Tamina
mit Timon 25 Tage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 11:05

Weckkommando
Hallo Jenni,
hast du auch eine Vorwandplazenta? Da kann man manchmal nur die richtig fiesen Tritte ganz leicht spüren (ist natürlich auch ein Vorteil, denn es tut nicht dauernd weh).
Wenn meine Kleine sehr lange nicht gezappelt hat, dann wecke ich sie etwas unsanft auf :
- Glas kalte Milch trinken (kalte Dusche Effekt)
- Tasse Kaffee trinken, wenn du den sonst meidest (wirklich nur im Notfall und nur gaaaanz selten)
- Glas sprudelndes Mineralwasser trinken (Whirlpooleffekt)
- im Bett auf den Bauch legen und ein bißchen auf die Matratze quetschen (nur ein bißchen, bis Du nen Widerstand und Puffe spürst).
Meine kleine Maus rappelt dann meist ne kleine Runde und schläft dann wieder. Aber Mami ist zufrieden!
Ich hab erst in der 20./21. Woche überhaupt was gespürt und dann auch erst mal nur selten.
Mach dir nicht zu viele Sorgen! Die Kleinen entwickeln ihre Zeiten und in ein paar Wochen weißt Du genau, wann er oder sie rumrappelt und wann Bauchruhe normal ist .
Mein Träumerle ist jetzt im endspurt und langsam freu ich mich, wenn sie mal ruhiger ist .

LG Wellitinka mit Füllung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2008 um 12:38

Ach ja...
mach sie mal nicht verrückt,wenn du schwanger bist,oder warst wirst doch bestimmt selber wissen,das das vorkommen kann,ohne das was ist.....
grade das sie noch nicht so weit ist....und ihr wurm noch viel platz hat,um sich zu verstecken!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook