Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / 21 TAGE ÜBERFÄLLIG, 3 Tests NEGATIV, SCHWANGER???

21 TAGE ÜBERFÄLLIG, 3 Tests NEGATIV, SCHWANGER???

23. Oktober 2010 um 23:09

hallo ihr lieben,

also bei mir gibt es folgendes problem:

ich bin seit 21 Tagen überfällig. meine mens hat sich bisher jeden monat um ca. drei tage verschoben, einmal kam es auch vor dass ich sie 7 tage später bekommen habe. aber nun bin ich 21 tage überfällig.

BIN ICH SCHWANGER???

meine symptome:
ich könnte derzeit alles essen, erst süss dann sauer, habe auch zugenommen.

übel ist mir immer zu den unterschiedlichsten tageszeiten und gerüche die ich vorher als normal empfunden habe kann ich nciht mehr riechen. z.b. dönerfleisch: ich liebe es, doch ich kann es derzeit weder riechen geschweige denn essen

ausserdem habe ich so ein ziehen im Unterleib. erst dachte ich, dass meine mens kommt, aber die kommt irgendwie nicht. habe statt dessen nur ausfluss.

und übel ist mir auch ganz oft.

an meiner brust spüre ich allerdings keine veränderungen. also die sind nicht empfindlich, nicht angeschwollen und sonst auch nichts. sie fühlen sich halt an wie immer

nun ich war zwei tage bevor ich meine mens bekommen sollte im KH, weil ich ne blasenentzündung + nierenentzündung hatte. habe auch schmerzmittel und antibiotika bekommen. im KH habe ich aber trotzdem ne SS-test machen lassen, da ich seit ca. 4 monaten nicht mehr verhüte. als ich nach hause kam meinte mein hausarzt dass 10 tage die mens durchaus sich verschieben können wg. antibiotikum-einnahme aber mehr sei nciht normal.

am 11. tag der überfälligkeit habe ich nen SS test gemacht der war negativ. am 15. tag noch ein SS test und wieder negativ.

Leute ich hab angst zum arzt zu gehen. kann es nun sein, dass ich schwanger bin?? kann mir jemand aus erfahrung berichten???

sorry dass der text so lang geworden ist, dachte aber es könnte helfen, dass ihr euch besser in meine lage versetzen könnt.

also hoffe auch eure antworten und bis bald...

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

20. September 2014 um 0:11
In Antwort auf dilwen_12431727

...habe ich auch vor einen sst zu machen...
ich muss sagen nicht mal mehr der Gang zum Arzt bringt 100%tige Gewissheit.Nach dem ich 4 Tage überfällig war habe ich einen Test gemacht "negativ" als ich dann ca 3 Wochen überfällg war, hat mich die FÄ auch wieder nur einen Urintest machen lassen, der war dann auch negativ. Aber das muss echt nicht unbedingt was heißen! Habe hier im Forum, aber auch schon von Bekannten mitbekommen das sie trotz eines negativen SST schwanger waren. Deshalb ist der Bluttest auch so meiner Meinung nach so wichtig!

Ich bin auch schon völlig genervt deswegen. Weil ich inzwischen schon 2 Monate überfällig bin. Ich hatte deshalb jetzt auch wieder vor einen Test zu machen.(wobei ich mich inzwischen nicht traue - zeigt er wieder nur ein strich an?) Habe nämlich ähnliche Symptome als ob die Tage kommen wollten, aber es passiert ja doch nix

Na denn mal schauen....

ps: es wäre dann ein Überraschungskind. was aber auch dann gewünscht wäre. aber ohne so zu wissen was nun Sache ist, ist das echt nervig.

Schwanger??
Hi Mädels also ich bin seit 20 Tage drüber Ehm also so Veränderung merke ich bis jetzt nicht außer Müdigkeit reizbar auch ein ziehen im unterleib ...hab 3 Test gemacht mal normalen und frühtest kam immer negativ raus muss auch öfters auf Klo wie sonst und auf mache Sachen wie Zigaretten rauch da wird mir schlecht was sonst nie so war Übelkeit Joar das kommt und geht ......
Was denkt ihr Schwanger??

4 LikesGefällt mir 70 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 14:06

Hey
wie wär es, wenn du endlich mal zum Frauenarzt gehst????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 22:44
In Antwort auf tameka_12899705

Hey
wie wär es, wenn du endlich mal zum Frauenarzt gehst????

Das werde ich diese woche auch machen...
aber ich dachte vielleicht kann mir jemand zwischen durch erfahrungshalber doch helfen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2010 um 17:07

Oh gott....
heute bin ich bereits 25 tage überfällig. morgen hab ich am nachnmittag meinen FA termin.

Bin total nervös!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2010 um 21:10
In Antwort auf karyna_12527084

Das werde ich diese woche auch machen...
aber ich dachte vielleicht kann mir jemand zwischen durch erfahrungshalber doch helfen....

...habe ich auch vor einen sst zu machen...
ich muss sagen nicht mal mehr der Gang zum Arzt bringt 100%tige Gewissheit.Nach dem ich 4 Tage überfällig war habe ich einen Test gemacht "negativ" als ich dann ca 3 Wochen überfällg war, hat mich die FÄ auch wieder nur einen Urintest machen lassen, der war dann auch negativ. Aber das muss echt nicht unbedingt was heißen! Habe hier im Forum, aber auch schon von Bekannten mitbekommen das sie trotz eines negativen SST schwanger waren. Deshalb ist der Bluttest auch so meiner Meinung nach so wichtig!

Ich bin auch schon völlig genervt deswegen. Weil ich inzwischen schon 2 Monate überfällig bin. Ich hatte deshalb jetzt auch wieder vor einen Test zu machen.(wobei ich mich inzwischen nicht traue - zeigt er wieder nur ein strich an?) Habe nämlich ähnliche Symptome als ob die Tage kommen wollten, aber es passiert ja doch nix

Na denn mal schauen....

ps: es wäre dann ein Überraschungskind. was aber auch dann gewünscht wäre. aber ohne so zu wissen was nun Sache ist, ist das echt nervig.

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2010 um 18:35

Hab den selben leidensweg
ich bin in genauso einer lage wie du. nur dass ich vor einem monat mit duphaston behandlung aufhörte und jetzt schon am zt35 noch immer keine mens habe. habe auch bereits zwei ss tests gemacht am zt32 und heute am zt35 beide waren negativ.
meine symtome sind deinen sehr sehr ähnlich. ich habe unterleibsziehen oder drücken, habe kaum geschmack für eine zigarette, mir ist manchmal schwindelig, viel durst, aber die zusätzlichen brustschmerzen oder brustempfindlichkeit hab ich auch nicht. in drei wochen hab ich erst einen offiziellen termin für einen hormonstatus bei meinem FA.
ich denke mir wenn die ss tests aus der drogerie schon negativ anzeigen, dann wird der test vom FA auch negativ sein, also denk ich garnichtmal daran schon nächste woche ihn zu kontaktieren.
mein mann und ich wünschen uns ein zweites kind, aber jedesmal nur einen verdammten strich in dem ergebnisfenster zu sehen ist schon sehr frustrierend.
auf eine seltsame art fühl ich mich schwanger doch die tests machen mich noch verrückt.
warum kann es nicht wie bei den meisten sein dass der test schon kurz nach ausbleiben der mens einfach nur positiv anzeigt. nein-wir haben alle die symptome und die tests bleiben negativ.
seit ich mit den duphaston aufgehört habe habe ich mir weniger stress mit kinderkriegen gemacht, und dann bleibt einfach die mens aus, habe ss anzeichen und weiss nicht was in meinem körper vorgeht.
warum müssen wir gleich zu den drastischeren massnahmen greifen und einen bluttest machen lassen.
ich bin schon ziemlich genervt von all dem.

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

20. September 2014 um 0:11
In Antwort auf dilwen_12431727

...habe ich auch vor einen sst zu machen...
ich muss sagen nicht mal mehr der Gang zum Arzt bringt 100%tige Gewissheit.Nach dem ich 4 Tage überfällig war habe ich einen Test gemacht "negativ" als ich dann ca 3 Wochen überfällg war, hat mich die FÄ auch wieder nur einen Urintest machen lassen, der war dann auch negativ. Aber das muss echt nicht unbedingt was heißen! Habe hier im Forum, aber auch schon von Bekannten mitbekommen das sie trotz eines negativen SST schwanger waren. Deshalb ist der Bluttest auch so meiner Meinung nach so wichtig!

Ich bin auch schon völlig genervt deswegen. Weil ich inzwischen schon 2 Monate überfällig bin. Ich hatte deshalb jetzt auch wieder vor einen Test zu machen.(wobei ich mich inzwischen nicht traue - zeigt er wieder nur ein strich an?) Habe nämlich ähnliche Symptome als ob die Tage kommen wollten, aber es passiert ja doch nix

Na denn mal schauen....

ps: es wäre dann ein Überraschungskind. was aber auch dann gewünscht wäre. aber ohne so zu wissen was nun Sache ist, ist das echt nervig.

Schwanger??
Hi Mädels also ich bin seit 20 Tage drüber Ehm also so Veränderung merke ich bis jetzt nicht außer Müdigkeit reizbar auch ein ziehen im unterleib ...hab 3 Test gemacht mal normalen und frühtest kam immer negativ raus muss auch öfters auf Klo wie sonst und auf mache Sachen wie Zigaretten rauch da wird mir schlecht was sonst nie so war Übelkeit Joar das kommt und geht ......
Was denkt ihr Schwanger??

4 LikesGefällt mir 70 - Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2017 um 23:29

Hallo.Ich habe vorher eine 5 jährige Beziehung vor mir ohne Schwangerschaft. Bin nicht Mal ein 1 Jahr mit meinem Freund zusammen und bin seit 20 Tagen  überfällig.Nehme aber keine Medis oder sonst was,vorher aber auch nicht, Test ja oder nein???


 

Gefällt mir 19 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger oder nicht schwanger ????
Von: louannaxx10
neu
8. Januar 2017 um 22:34
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam